Tags: populismus

Populismus feat. Paternalismus vs. Pluralismus

Die Diagnosen vom um sich greifenden, vor allem: rechten Populismus sind mittlerweile ebenso allgegenwärtig wie die dafür ins Treffen geführten Ursachen: Allen

weiterlesen...

Der Virus des Populismus infiziert Grüne und AfD

Während in der Mitte Langeweile und Phrasendrescherei herrschen, entflammen die Ränder zum kosmischen Streit. Den Siegeszug im Gezänk um die Deutungshoheit trägt

weiterlesen...

Fighting Words

Zwischen dem Verstehen von Hass und dem Akzeptieren desselben muss eine klare Grenze gezogen werden. Auf der einen Seite steht die Nachvollziehbarkeit,

weiterlesen...

Interview mit Jürgen Linden

Herr Linden, unsere pluralistische Gesellschaft gründet auf spezifischen Wert- und Normvorstellungen. Welchen Stellenwert haben Demokratie und demokratische Werte für Sie ganz persönlich? Demokratie

weiterlesen...

Gaucks Plädoyer für eine offene Gesellschaft

Die Liebe zur Freiheit Gauck, der gebürtige Rostocker, dem die heimatliche Scholle, die rauen Winde und die langen Weiten der Ostsee, jene herbe

weiterlesen...

Joachim Starbattys letzte Europarede

Einige Beispiele unserer Bundeskanzlerin: - Wenn der Euro scheitert, dann scheitert Europa. - Der Euro ist alternativlos. - Wir

weiterlesen...
cc029b3514.jpeg

Europa und die Populisten

März 2010: Ein mehr oder weniger normaler Tag im Europäischen Parlament. Die Abgeordneten-Ränge sind eher halb leer als halb voll. Der neue

weiterlesen...

Programmkonferenz der Grünen

"Dieser in ungewöhnlich hämischen Ton („Sause, Vorabgeburtstagsparty, Prinzenpaar, in die Sessel der Bundesregierung plumpsen“) geschriebene eher schlichte Leitartikel der neuen Süddeutschen über

weiterlesen...
9537c559c0.jpeg

Rechtspopulisten rüsten zum Sturm auf die EU

You can’t have the cake and eat it! – Du kannst den Kuchen nicht gleichzeitig behalten wollen und ihn essen!“ Sagt ein

weiterlesen...
b607738d0b.jpeg

Sozialvertrag für Europa

Der Sozialdemokratie und den verbliebenen Linken Europas kann die erhebliche Mitverantwortung am Aufstieg der neuen Rechten nicht von den Schultern genommen werden.

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu