Tags: politischer-islam

„Balkanisierung“ der Ideologien

Schon im Jahre 1960 rief der amerikanische Soziologe Daniel Bell in seinem gleichnamigen Buch das Ende der Ideologien aus. Eine Kombination

weiterlesen...

Demokratie ist kein Fußballspiel

Was ich am interessantesten am Putsch in der Türkei fand, waren die Reaktionen in der arabischen Welt. Viele Araber verfolgten

weiterlesen...

Unser Präsident heißt Gauck, nicht Erdogan

Die Entwicklung in der Türkei ist besorgniserregend. Es erreichen uns Nachrichten über Massenverhaftungen, Eingriffe in die Menschenrechte, die Pressefreiheit, das Bildungssystem, die

weiterlesen...

Nach Charlie Hebdo, Bataclan und Nizza

Man muss wirklich das Gemüt eines Pit Bulls, den Verstand einer Amöbe und den klaren Blick eines Maulwurfs haben, um den Anschlag

weiterlesen...

Heute die Schwulen – morgen die Ungläubigen

__„Homosexuelle sollten in der schlimmstmöglichen Art und Weise getötet werden.“__ Das ist nicht die Meinung eines durchgedrehten Salafisten. "Gesagt":http://www.cfr.org/iraq/iraq-grand-ayatollah-ali-al-sistani/p7636#p0 hat das Großajatollah

weiterlesen...

Der Islamische Staat (IS) und der Islam

Aiman Mazyek, Vorsitzender des _Zentralrats der Muslime in Deutschland_ (ZMD), "sagte in der ZDF-Sendung()":http://www.daserste.de/unterhaltung/talk/menschen-bei-maischberger/sendung/26082014-angst-vor-gotteskriegern-100.html „Menschen bei Maischberger“, der IS habe nichts mit

weiterlesen...

Deutschland und der politische Islam

Man kann natürlich über den Islam als Religion reden, doch meine Position ist, dass ich den Islam kritisiere, wie ich alle Religionen

weiterlesen...

Neustart für die Bundesregierung

Bange machen gilt nicht, o.k. Aber was wird aus Schwarz-Gelb nach der Bundespräsidentenwahl? Siegt Joachim Gauck, der selbst erklärte Kandidat der (rot-grünen)

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu