Tags: miete

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages

Das Mietrecht ist Sache des Bundes, nicht der einzelnen Länder. Das hat jetzt noch einmal der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages festgestellt: „Für

weiterlesen...

Neuer § 5 WiStG soll Vermieter kriminalisieren

Bevor die ehemalige Justizministerin Katarina Barley nach Brüssel entschwunden ist, hat sie einen Gesetzentwurf vorgelegt, der gravierende Auswirkungen für den Wohnungsneubau hätte.

weiterlesen...

Wie man Märkte zerstört

In den bekannten Zentren des Landes, sei es nun München oder Hamburg, Berlin oder das Rhein-Main-Gebiet, sind solche Miethöhen durchaus üblich geworden.

weiterlesen...

“Wohnen muss für alle bezahlbar sein”

"Wenn selbst schon die Wirtschaft steigende Mieten beklagt, weil mittelständische Betriebe ihre freien Stellen nicht mehr besetzt bekommen, dann sollte wohl auch

weiterlesen...

Europawahl 2019

Gute Arbeit in Europa "Die Mindestlöhne müssen in allen Ländern der EU steigen. Armutslöhne wollen wir verbieten. In Deutschland fordern

weiterlesen...

In der DDR war das Wohnen nicht besser

Wir alle wissen, dass die Wohnungsmärkte angespannt sind. Auch gerade wir hier, die wir als Abgeordnete in Berlin tätig sind und hier

weiterlesen...

Die Enteignung des Denkens

„Reicher Mann und armer Mann standen da und sah'n sich an. Und der Arme sagte bleich: ‚Wär ich nicht arm, wärst du

weiterlesen...

Es ist an der Zeit, Art. 15 GG zu aktivieren

"DIE LINKE unterstützt als einzige Fraktion im Bundestag aktiv die Forderung. Das Grundgesetz ist offen für die Vergesellschaftung von Wohnungen in Hand

weiterlesen...

Wohnen ist Menschenrecht und elementar

Zum Video kommen Sie "hier":https://www.youtube.com/watch?time_continue=62&v=wP--D82yOL4

weiterlesen...

Wir müssen die Mieter schützen

Der Wohnungsmarkt in vielen urbanen Teilen der Republik – sei es Rostock, Bremen, Jena, Berlin oder Leipzig – ist mit jedem Jahr

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu