Tags: medienpolitik

Zukunft des Journalismus

Hat professioneller Journalismus noch eine Zukunft? Die Branche brütet seit Jahren, allein, Antworten findet sie nicht. Oder doch? Qualität, journalistisches Selbstverständnis, neue Geschäftsmodel

weiterlesen...

Einrichtung einer Stiftung Recherche

Die schmerzlichen Beispiele der „Frankfurter Rundschau“ und „Financial Times Deutschland“ werfen ein Schlaglicht auf die Probleme im Zeitungsmarkt. Selbst wenn es in

weiterlesen...

Staatliche Subvention von Journalismus

Seine Partei werde alles Erforderliche tun, „das grassierende Zeitungssterben“ aufzuhalten: Das kündigte der medienpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Burkhardt Müller-Sönksen, an, als mit

weiterlesen...

Die CSU und ihr Märchenprinz

So schön, ja märchenhaft hatte alles ausgesehen. Nach der Götterdämmerung der CSU bei der Landtagswahl und dem Desaster bei der Bundestagswahl ein

weiterlesen...

Online-Wahlkampf in Brasilien

Am 3. Oktober wählt ein Medienschwellenland: Auf der einen Seite steht "Brasilien 2.0", das mit aktivem Online-Campaigning aufwartet, aufgeschlossen für elektronische Demokratie-Experimente

weiterlesen...

Sicherheitspolitischer Elitenpoker

Zu Guttenberg will sie loswerden, Westerwelle auch. Den Grünen war sie von jeher suspekt, der SPD ist sie es geworden. Die Wehrpflicht

weiterlesen...

Einkaufspolitik der Bundeswehr

Karl-Theodor zu Guttenberg hat sein Haus nicht im Griff. Immer wieder sickern aus dem Verteidigungsministerium vertrauliche Dokumente an die Öffentlichkeit. Teilweise sind

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu