Tags: mario-draghi

Mario Draghis letzte Geschütze

Alle kritisieren, dass die Kollateralschäden der Null- und Negativzinspolitik gravierend seien, je länger sie andauert. Gerade vor und nach den Sitzungen des

weiterlesen...

Null- und Negativzinspolitik der EZB macht die Mittelschicht arm

Die EZB hat einmal mehr klargemacht, dass sie nicht daran denkt, ihre halsbrecherische Geldpolitik zu korrigieren. Null- und Negativzinsen machen die Mittelschicht,

weiterlesen...

Kommt mit Christine Lagarde die Zinswende?

2016 wäre ihre Kariere beinahe beendet gewesen. Christine Lagarde habe in ihrer Zeit als französische Finanzministerin eine Veruntreuung öffentlicher Gelder ermöglicht, urteilte ein Pariser

weiterlesen...

Draghis expansive Geldpolitik ruiniert Sparer und deutsche Banken

Dazu erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag Alice Weidel: „Die Probleme der Deutschen Bank sind keineswegs nur hausgemacht. Die Spatzen pfeifen

weiterlesen...

Verfassungsbeschwerdeverfahren gegen das QE-Staatsanleihenankaufprogramm der EZB

Dazu erklären Dr. Peter Gauweiler und sein Prozessvertreter, der Freiburger Staatsrechtler Professor Dr. Dietrich Murswiek: Wenn voraussichtlich im Herbst dieses Jahres das Bundesverfassungsgericht

weiterlesen...

Das Ringen um die Topjobs in der EU

Es gibt vier Länder mit einem zweistelligen Anteil an der Bevölkerung der EU. Der Bevölkerungsanteil ist ein wichtiges Kriterium für die Wahl.

weiterlesen...

Interview mit EU-Kommissar Günther H. Oettinger

Vor einem Monat waren Europawahlen. Die EVP hat nicht so gut abgeschnitten, aber ist immer noch die stärkste Kraft. Rechtsaußen Bündnisse sind

weiterlesen...

Rot-rot-grüner Senat will die Höhe der Mieten für fünf Jahre einfrieren

Dort will die Stadtregierung per Gesetz die Höhe der Mieten für fünf Jahre einfrieren. Auf Antrag kann sogar eine Mietminderung durchgesetzt werden,

weiterlesen...

Handelskrieg mit den USA und Wahlen in Italien

Aus den meisten aktuellen Meinungsumfragen für die bevorstehenden Parlamentswahlen in Italien geht hervor, dass es am kommenden Sonntag, wenn abgestimmt wird, keinen

weiterlesen...

60 Jahre Römische Verträge

60 Jahre nach der feierlichen Unterzeichnung der Römischen Verträge am 25. März 1957 erleben wir einen zweiseitigen "Zangenangriff" auf den Bestand des

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu