Tags: linke

Der zweifache Wandel der Linken

1. Die frühe Linke Ursprünglich war die Linke im 18. und frühen 19. Jahrhundert republikanisch, eine Oppositionsbewegung gegenüber den tradierten, monarchischen Herrschaftsformen der

weiterlesen...

Wir brauchen mehr Sahra Wagenknecht

Während der letzten 20 Jahre hat die LINKE im Osten einen ewigen Sommer gefeiert, denn die SED-Nachfolgepartei trotzte nur so vor Kraft

weiterlesen...

Nach(t)gedanken zu den Einheitsfeiern 2019

"Komme gerade vom Brandenburger Tor. Trauriger Tag der deutschen Einheit. FRESS und SAUF Stände ohne Ende. Dazwischen Bühnen. MUSIK satt! Immerhin. Nicht

weiterlesen...

Das große Sommerinterview mit Mike Mohring

Herr Mohring, Sie stehen kurz vor der Landtagswahl, die CDU auf Platz zwei. Was sind die großen Herausforderungen in den nächsten Wochen? Die

weiterlesen...

Linke Systemtransformation in Thüringen?

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow werde, so schreibt Robin Alexander, „längst als einer von vielen Landesfürsten gesehen, denen es vor allem darum geht,

weiterlesen...

Die FDP will den Superreichen Steuergechenke machen

Was Herr Fricke mit seinem amüsanten Wasserglasbeispiel leider verschwiegen hat, ist: Wenn es nach den Steuerplänen der FDP ginge, wäre in diesem

weiterlesen...

Das Ausschließeritis-Dilemma der CDU aus politikwissenschaftlicher Sicht

Diese zusätzliche Option für die ansonsten gebeutelte SPD bringt die CDU in ein zusätzliches strategisches Dilemma, da sie per Vorstandbeschluss Koalitionen und

weiterlesen...

Auf diese Werte müssen Vermieter künftig die Miete absenken

Ich fürchte, dass viele Vermieter erst jetzt verstehen, warum ich im Zusammenhang mit dem Mietendeckel von Enteignung gesprochen habe. Aus Zuschriften von

weiterlesen...

Der linke Hitlergrüßer von Chemnitz

Um die Welt ging das Bild eines verwahrlosten Mannes in blauem Kapuzenpulli, der bereitwillig für jede Kamera mit Hitlergruß posierte. Für mindestens

weiterlesen...

Gespräch mit Alexander Mitsch: Bei der Einwanderung muss man unterscheiden

Alexander Mitsch trat wegen Helmut Kohls geistig-moralischer Wende als 15-Jähriger in die baden-württembergische Junge Union und CDU ein. Er war u.a. stellvertretender

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu