Tags: koalition

WerteUnion Sachsen bekräftigt Ablehnung einer Koalition mit den Grünen

Dr. Ulrich Link, Landesvorsitzender der WerteUnion Sachsen, begrüßt Kretschmers deutliche Aussagen: „Ministerpräsident Kretschmer kritisiert zu Recht die Methode, mit der die Berliner ‚Elite‘

weiterlesen...
4f7fb47645.jpg

Zukunft der internationalen Klimapolitik

Während der Meerespegel steigt, streiten die Regierungen über ein globales Klimabündnis. Doch wird eine Senkung der globalen Emissionen reichen um die Klimakatastrophe zu verhindern, oder müssen w

weiterlesen...

Differenzen wegen Asyl und Armee

Über Ursachen des Milliardensegens und die Konsequenzen daraus gingen die Meinungen in der Haushaltswoche des Bundestages diametral auseinander. Die Koalition will sich

weiterlesen...

Die Volksparteien haben keine neuen Ideen

Es ist nicht anzunehmen, dass bei den laufenden Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD die Lektüre Sokrates zitiert wird oder eine andere Abhandlung

weiterlesen...

Europa GmbH höhlt Arbeitnehmerrechte aus

Ohnehin ist das deutsche Modell der Arbeitnehmermitbestimmung über den "Umweg Europa" leicht zu umschiffen. Die so genannte Niederlassungsfreiheit ermöglicht es deutschen Unternehmen

weiterlesen...

Wie weiter mit Union und SPD?

Diese Eile ist verdächtig, denn die Positionen von SPD und CSU sind z.B. in der Frage des Familiennachzugs für subsidiär „Schutzbedürftige“ oder

weiterlesen...

Das evangelische Pfarrhaus

Mit Angela Merkel und Joachim Gauck stehen zwei Politiker an der Spitze Deutschlands, die in ostdeutschen Pfarrhäusern aufwuchsen. Auch Albert Schweitzer, Gudrun Ensslin und Friedrich Nietzsche sind

weiterlesen...

Erbe von Schwarz-Gelb

Die schwarz-gelbe Koalition kommt nie wieder. Wenn diesmal der Vorhang fällt, dann für immer. CDU/CSU und FDP haben die Republik mehr als

weiterlesen...

FDP-Erfolg in Kiel

Schwarz-Gelb ist in Schleswig-Holstein abgewählt worden. Na und? Denn wenn es ein ehernes Gesetz deutschen Wählerverhaltens gibt, dann dieses: Wer regiert, der

weiterlesen...

Schwarz-gelbe Ideenlosigkeit

Vorgezogene Neuwahlen, die nur in einem staatsrechtlich komplizierten Verfahren unter Mitwirkung des Bundespräsidenten zustande kommen könnten, "sind weder im Interesse der Union

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu