Tags: karl-marx

Kommunismus heute

Hitze, Schwefelseen, Schreie: Der Teufel suhlt sich in seinem Paradies, bis eines Tages Karl Marx in die Hölle hinabfährt und beginnt, die

weiterlesen...

Warum sich Intellektuelle für Mao begeistern

Was würden Sie zu einer Hausfrau sagen, die einen Kuchen nach einem bestimmten Rezept backt, aber feststellen muss, dass die Gäste sich

weiterlesen...

Es geht ums Bessermachen, nicht ums Besserwissen

"Die Partei, die Partei, die hat immer Recht!", dichtete Louis Fürnberg. Er tat es, berichtete nach Jahrzehnten seine Witwe, zwischen Gehorsam und

weiterlesen...

Kunst und Politik

Der Vorhang öffnet sich: Leopold, ein tschechoslowakischer Schriftsteller und Dissident, sitzt apathisch auf dem Sofa, seiner schärfsten Waffe – seiner Stimme –

weiterlesen...
948d615a54.jpeg

Wir brauchen keine zentrale Kommandowirtschaft

Wie konnte es dazu kommen, dass sich die meisten Menschen so in die Irre führen lassen? Zum einen

weiterlesen...

Illusionen unserer 68er auf dem Prüfstand

Vom „jungen Marx“, dem noch stark von Hegel und Feuerbach geprägten, später so folgenreichem Sozial- und Revolutions-Ideologen Karl Marx, stammt der Begriff

weiterlesen...

Drogenlegalisierung

Der Krieg gegen die Drogen hat allein in Mexiko mehr als 50.000 Todesopfer gekostet: Soldaten, Polizisten, Dealer, Konsumenten und Unbeteiligte. In Kolumbien berät bereits das Parlament, ob der Droge

weiterlesen...

Marxjahr – Nachlese zum 200. Geburtstag

Zwar genoss ich im Fuldaer Land und im Bischöflichen Knaben-Konvikt zu Fulda eine streng katholische Erziehung, geriet aber nach dem Abschluss des

weiterlesen...

Marx war ein Groller und Zürner

"Ach, muß das gut tun, einem verblichenen großen Geist auf den Sargdeckel zu brunzen!", rüffelt Leser *** über meine gestrigen Eintrag zu

weiterlesen...

“Was würde Marx wohl dazu sagen?”

"Was würde Marx wohl dazu sagen?" "Man kann nur spekulieren, wie oft diese Frage in unserem Land gestellt worden ist.

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu