Tags: Jan Korte

Heute Staatsminister, morgen Wirtschaftslobbyist

"Aufgrund massiver öffentlicher Kritik an dieser Praxis und um zu verhindern, dass Politiker für Gefälligkeiten im Amt unmittelbar danach belohnt werden, müssen

weiterlesen...

Zu viele alte Menschen gehen zur Tafel

Die Tafeln sammeln bei Produzenten, Lebensmittelhandel oder Veranstaltungen überschüssige aber noch einwandfreie Lebensmittel ein, die sonst im Müll landen würden und verteilen

weiterlesen...

»Bis in das entlegenste Dorf«

Jan Korte ist skeptisch: "Die Bundesregierung redet seit Jahren viel vom Klimaschutz und handelt wenig. Ihr fehlt der Mut, den großen Energiekonzernen,

weiterlesen...

Scholz als SPD-Vorsitzender?

https://www.facebook.com/jankortemdb/videos/714797038948227/?v=714797038948227

weiterlesen...

Teure Sondersitzung für Annegret Kramp-Karrenbauer

Zur Vereidigung der neuen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) findet im Paul-Löbe-Haus des Bundestags eine Sondersitzung statt - der Plenarsaal bekommt gerade einen

weiterlesen...

Wie viele Millionen kostet die CSU-Maut-Pleite?

"Eigentlich müsste jeder normal Denkende erwarten können, dass der Verkehrsminister von sich aus unmittelbar nach dem Totalflop des durchgeknallten CSU-Projekts einer 'Ausländer-Maut'

weiterlesen...

Dieser Lobbyismus schadet

Die Fraktion DIE LINKE im Bundestag hat mit einer Serie von Anfragen die Einflussnahme von Lobbyisten auf die Gesetzentwürfe der Bundesregierung erfragt.

weiterlesen...

70 Jahre Grundgesetz

„Mit unserem Grundgesetz wurden vor 70 Jahren nicht nur Leitlinien und Werte verkündet, sondern auch konkrete Arbeitsaufträge für den politischen Alltag, die

weiterlesen...

In unserer Gesellschaft läuft Einiges schief

Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Zunächst einmal: Ich bin gegen eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz. Dass Sie ein

weiterlesen...

Die AfD muss politisch bekämpft werden

„Wie kann man von einem Verfassungsschutz, dessen oberster Dienstherr Horst Seehofer ist, ernsthaft ein Vorgehen gegen Rechts erwarten? Diese Diskussion lenkt ab

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu