Tags: islamophobie

Europäische Islamophobie

Nach der ägyptischen Revolution waren die Erwartungen hoch, dass dieses Großereignis auch das Islambild in Europa verbessern würde. Auf dem Höhepunkt der

weiterlesen...

Kulturkampf von rechts

Anfang dieses Jahres berichtete eine Genfer Zeitung, die Schweizer Volkspartei wolle den Verkauf von Croissants verbieten. Das Croissant sei ein Zeichen des

weiterlesen...

Europas Demagogen

Quer durch Westeuropa können die rechtspopulistischen Herausfordererparteien mit offenkundiger Islamfeindlichkeit punkten. Paradebeispiel ist der charismatische Niederländer und Islamhasser Geert Wilders, der in

weiterlesen...

Islam und der Westen

Mit jeder rassistischen Äußerung, mit jedem religiös motivierten Verbrechen oder jedem Verbot von religiösen Kleidungs- und Gebetspraktiken wachsen auch die gegenseitig hochstilisierten

weiterlesen...

Muslime in Amerika

Die Frage ist nicht, ob ein islamisches Religionszentrum in Manhattan gebaut werden sollte. Die Antworte darauf ist relativ offen ersichtlich: Das hier

weiterlesen...

Khalids Ultimatum

Khalid Ibn al-Walid war ein Feldherr der islamischen Eroberungen. Er fände es wohl statthaft, dass heute viele Straßen sowie ein pakistanischer Kampfpanzer

weiterlesen...

Eine globale Anti-Terror-Strategie

Neue Schauplätze wie der Jemen erinnern uns an eine komplizierte Welt der vernetzten regionalen Akteure, die lokal denken, aber allzu oft global

weiterlesen...

Antiterrorkampf

Dass die Vereinigten Staaten von Amerika am 25. Dezember einem weiteren traumatischen Anschlag mit zahlreichen Todesopfern entgangen sind, ist in gewisser Hinsicht

weiterlesen...

Strategiedebatte

Das Jahrzehnt ist vergangen, die Angst bleibt. Es reicht schon der Blick auf den vergangenen Monat, um jede Hoffnung zu dämpfen, die

weiterlesen...

Terrorgefahr

Unsere Gesellschaften werden sich auf Dauer auf diese neue Bedrohung einstellen müssen. Die Annahme, dieser Bedrohung könne man vor allem mit militärischen

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu