Tags: helmut-kohl

Der Selbstbeschäftigungsmodus der CDU führt in den Untergang

„Si tacuisses, philosophus mansisses!“ (deutsch: Wenn Du geschwiegen hättest, wärest Du ein Philosoph geblieben). Mit diesem lateinischen Satz pflegte Franz Josef Strauß,

weiterlesen...

Interview mit Friedrich Merz

n-tv.de: Herr Merz, planen Sie wirklich einen Putsch auf dem CDU-Parteitag in Leipzig? Friedrich Merz: Wo kommt diese Vermutung her? Das ist einfach

weiterlesen...

Warum die Politik des 21. Jahrhunderts unbedingt scheitern muss

Vor allem der Tapferkeit und der Besonnenheit galt Platons Augenmerk: Eine einseitige Überbetonung führe unweigerlich in die Unfreiheit, weil entweder Heftigkeit und

weiterlesen...

Die DDR lebt in Köpfen und Herzen weiter

Dreißig Jahre später haben die Bemühungen, sich dieser Erfahrung auf Podien und Volksfesten zu vergewissern, meist etwas Gequältes. Freude will nicht wirklich

weiterlesen...

Die LINKE im Osten ist tot, die AfD lebt

Der Aufstieg der AfD im Osten Wenn im Jahr 2019 über 20 Prozent der Ostdeutschen die AfD wählen und damit der CDU und

weiterlesen...

Mike Mohring: Der Osten ist Seismograph für die Gesamtentwicklung Deutschlands

Es wird ja immer über die Zukunft der Volkspartei diskutiert. Die SPD ist gerade auf dem Abstieg, folgt ihr die CDU möglicherweise?

weiterlesen...

Meine geheime Liebesbeziehung zu Bundeskanzler Helmut Kohl

Endlich packte ich meine Kleider und Bücher in Kisten, verließ das Haus im Taunus und zog in eine Altbauwohnung in Wiesbaden. Die

weiterlesen...

Die WerteUnion vertritt christdemokratische Positionen

„Integration ist nur möglich, wenn die Zahl der bei uns lebenden Ausländer nicht weiter steigt. Vor allem gilt es hier, eine unbegrenzte

weiterlesen...

Zukunft “made in Nordrhein-Westfalen”

Dies war vor allem deswegen bemerkenswert, weil das Grundgesetz ausdrücklich als Provisorium angelegt und gedacht war – bis ein wiedervereinigtes Deutschland eine

weiterlesen...

Was ist eigentlich Ostdeutsch?

Haben die Ostdeutschen aus der Diktatur des DDR-Regimes so wenig gelernt, dass sie wieder für radikale Parteien anfällig sind? Müssten die Bewohner

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu