Tags: gewerkschaft-der-polizei

Widerstand gegen Polizeistaatsgesetze ist wichtig

"Die Ausweitung der DNA-Auswertung auf die sogenannte biogeographische Herkunft ist ein Instrument zur Diskreditierung von Einwanderern. Dass nun einer der Urheber dieses

weiterlesen...

Bernd Riexinger zum Polizeiaufgabengesetz

"Handgranateneinsatz, Verbannung und Gefängnis bis in alle Ewigkeit – der Freistaat wird zum Polizeistaat. Mäßigung war noch nie die Stärke der CSU,

weiterlesen...

Sexuelle Übergriffe durch Männergruppen

Das Bundeskriminalamt (BKA) kennt derartige Gruppengewalt jedoch bereits aus einigen arabischen Ländern. Um gegen das Phänomen in Deutschland vorzugehen, sind sowohl präventive

weiterlesen...

Einbruchskriminalität, Terror und Clans regieren

Die Innere Sicherheit wird auch bei der Bundestagswahl Topthema sein. Die Menschen in Deutschland sind aufgewühlt und verunsichert, sie verlangen Antworten, Strategien

weiterlesen...

Immigranten-Kriminalität

__Polizei und Staatsanwaltschaft in Kiel einigten sich 2015/16, kleinere Straftaten durch Immigranten ob der Fülle dieser nicht mehr zu verfolgen. Resigniert der

weiterlesen...

Polizeibericht 2016

Laut einer aktuellen und exklusiven Recherche des „The European“ bei der Bundespolizei wurden im Januar 2017 2.600 und im Februar 2017 2.550

weiterlesen...

Parallelgesellschaften und Paralleljustiz

Das organisierte Verbrechen wächst Es gibt im städtischen Bereichen täglich Ärger mit Kleinkriminellen, mit Vermüllung, mit Gruppen, die die Straße

weiterlesen...

Merkeldeutschland

Der Skandal ist schon ein paar Wochen alt, hat, bis auf eine Sendung im Deutschlandfunk, in der Berichterstattung die Grenzen Thüringens aber

weiterlesen...

Bundesregierung Asyl-Versagen auf ganzer Linie

Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt weiß, wovon er spricht. Er attestiert der Bundesregierung Asyl-Versagen auf ganzer Linie. Asyl-Krise

weiterlesen...

Renate Künast und ihr Tweet

Manchmal ist es besser zu schweigen, als zu twittern. Doch Renate Künast, Vorsitzende des Rechtsausschusses im Bundestag, hat davon leider keinen Gebrauch

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu