Tags: Fridays for Future

Die Leute haben Greta Thunberg satt

Und die Leute haben Greta satt. Wenn sich so ein Mädel hinstellt und die Weltmächtigen anschreit: How dare you! und die dann

weiterlesen...

Kaeser, Diess & Co

Schon lange fällt hier besonders Siemens-Chef Joe Kaeser auf, der sich abwechselnd für eine Maschinensteuer oder für eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes einsetzt

weiterlesen...

Wie der WDR Pogromstimmung macht

Das der WDR das von ihm produzierte Hasslied gegen Oma, die angebliche „Umweltsau“, schnell wieder löschen musste, löst das dahinterstehende große Problem

weiterlesen...

Interview mit Jan Fleischhauer – Teil 1

Sehr geehrter Herr Fleischhauer, Sie hatten ja Literatur und Philosophie studiert. Hatte dies eine Bewandtnis für Ihre Tätigkeit als Journalist und Kolumnist?  Absolut,

weiterlesen...

Wenn Taten bestimmter Täter kein Terror sein dürfen

Am darauffolgenden Tag stellt sich heraus, dass der Mittfünfziger ohne Migrationshintergrund als Einzeltäter ohne Verbindungen in die rechtsextremistische Szene gehandelt hat. Die

weiterlesen...

„Fridays for Future” will verzweifelt die Umweltagenda der Bundesregierung beeinflussen

Jugendliche planen, in 350 Städten Deutschlands auf die Straße zu gehen: eine Karte der geplanten Demonstrationen auf der Website der Aktivisten ist

weiterlesen...

Katholische Kirche wirbt für Fridays for Future

Es geht um ein Bekenntnis zum Klimaschutz. Gleichzeitig vermisst man seit Jahren, dass ebenso „bekennisreich“ von deutschen Bistümern dazu aufgerufen wird, am

weiterlesen...

Keine „Ferien for Future“

Jedenfalls wurde mit der (teilweise erzwungenen) sommerlichen Pause leider eine Chance vergeben, das zentrale Motto „Wir streiken bis ihr handelt“ zu überdenken.

weiterlesen...

Greta und die Geschäfte ihrer Hintermänner

Seit 800 Jahren ist keine Kinderseefahrt mehr so beachtet worden wie die von Greta Thunberg in dieser Woche. Die schwedische Klimaaktivistin sticht

weiterlesen...

Die linksgrün verhetzte Schülergeneration

Lassen Sie mich noch voranstellen, dass Herr Werner vermutlich nicht zu den glühenden Unterstützern unserer Bürgerpartei gehört, denn in seinem Beitrag spricht

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu