Tags: flughafen

2018 – das Jahr der Luftfahrt-Streiks

Besatzungsmitglieder und Piloten mehrerer Fluggesellschaften nahmen an Streiks teil, mit dem Argument, dass die Fluggesellschaften sie ausbeuten würden und die Arbeitsbedingungen herabwürdigend

weiterlesen...

Der Fluch der Ideologien für die Wirtschaft

Air Berlin ist eine Fluggesellschaft, die der Lufthansa jahrelang mit Preisunterbietungen das Leben schwer gemacht hat – und das so lange, bis

weiterlesen...

Im Gespräch mit Michael Kerkloh

Quelle: Ludwig-Erhard-Gipfel

weiterlesen...

BER-Debakel

Am Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg International stehen erneut die Kräne still: Aufgrund von massiven Planungsfehlern und Mängeln am Bau verschiebt sich die Eröffnung des Prestigeprojektes b

weiterlesen...

Fluglärm

Von Hamburg, über Frankfurt, bis München: Wenn Flughäfen ausgebaut werden, sind Bürgerinitiativen nicht weit. Höher, schneller, weiter bedeutet für diese meist nur lauter.

weiterlesen...

Planungsverfahren für Flughäfen

Bei Verbesserungen der Luftverkehrsinfrastruktur sehen sich die meisten davon betroffenen Anwohner mit einer Verschlechterung ihrer persönlichen Lebenssituation konfrontiert, die sie nicht widerstandslos

weiterlesen...

Stagnation in der Luftfahrtbranche

Es kursiert ein Witz über den Münchner Flughafen. Dieser sei der einzige, der nur aus der Luft zu erreichen ist, heißt es

weiterlesen...

Rhetorik im Streit um den Fluglärm

Es wird derzeit viel Lärm um Lärm gemacht – und meist erscheint die Luftverkehrsbranche als Buhmann Nummer eins für aufgebrachte Bürger. Trotz

weiterlesen...

Die Steuersenkung der FDP

Es ist bizarr, dass die Liga der vermehrten Steuereinnehmer in Deutschland immer die Mehrheit hat. Die Bürger müssten sich eigentlich freuen, dass

weiterlesen...

Die SPD in NRW

Glorreiche Zeiten waren die 80er Jahre als Johannes Rau in NRW mit der SPD über 50 Prozent einfuhr. Trotz Gegnern wie Kurt

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu