Tags: familienpolitik

Was wird aus der SPD?

2009 stand die SPD am Abgrund: Nur noch 23 Prozent der Stimmen erhielt die älteste deutsche Partei in der Bundestagswahl und wurde

weiterlesen...

Für eine gerechtere Familienpolitik

In einem vollen Saal fand am Montag unsere Konferenz „Moderne Familienpolitik“ statt. Das war ein guter Start in die Woche

weiterlesen...

Weniger Politik und mehr Bildung bitte

Die Bildung dominiert die Politik Es gibt Landtagswahlen, und ganz Deutschland blickt gespannt auf die Trends, die die Wahlen in Hessen

weiterlesen...

Franziska Giffey zur Burkini-Debatte

Zur aktuellen Burkini-Debatte stelle ich folgendes klar: 1. Um es deutlich zu sagen: ich befürworte nicht das Tragen von Burkinis

weiterlesen...

Legalisierung der Abtreibung

Bei der Volksabstimmung in Irland haben sich 64,1 Prozent von Wähler beteiligt und damit über die Legalisierung der Abtreibung abgestimmt. Dank der

weiterlesen...

Christian Lindner fordert mehr Europa

Frau Bundeskanzlerin, in Ihrer Koalition wird gestritten: Der Gesundheitsminister und der Arbeitsminister streiten über Hartz IV. Der Wirtschaftsminister bemüht sich darum, dass

weiterlesen...

Umkehr in der Migrationspolitik

INSA-Meinungstrend: 70 Prozent wollen klare Begrenzung der Zuwanderung Das Bundeskabinett hat eine Neuregelung des Familiennachzugs für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus

weiterlesen...

Materielle Gerechtigkeit schaffen

Das Kindergeld ist eine der wichtigsten Familienleistungen in Deutschland, denn es ist eine unmittelbare finanzielle Unterstützung. Das Kindergeld soll alle Familien gleichwertig

weiterlesen...

Sexismus in Deutschland

„Ein Klaps auf den Po hat noch niemandem geschadet.“ Die einen sehen ihn an jeder Straßenecke, die anderen sprechen von übertriebener Hysterie: Wie steht es um das Thema Sexismus in der deutsche

weiterlesen...

Messermorde und Attentäter spielen keine Rolle

In der deutschen Bundesregierung spielen Attentäter und Messermorde keine Rolle, so Gauland, und die Zuwanderung kostet jährlich "50 Milliarden Euro":.http://www.theeuropean.de/vera-lengsfeld/13721-mit-der-migration-laesst-sich-gutes-geld-verdienen. Zur ganzen

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu