Tags: ezb

Mario Draghis letzte Geschütze

Alle kritisieren, dass die Kollateralschäden der Null- und Negativzinspolitik gravierend seien, je länger sie andauert. Gerade vor und nach den Sitzungen des

weiterlesen...

Der Abschwung droht. Wir haben den Brexit vor uns

Deswegen ist die Frage des Klimawandels eben auch eine Frage der sozialen Gerechtigkeit; denn Sie oder ich, wir können uns eine Wohnung

weiterlesen...

Der Euro steht auf der Kippe

Die Europäische Zentralbank, seit 2011 dabei, den Sinn des Wirtschaftens auf den Kopf zu stellen, hat gerade erneut weitere drastische Maßnahmen zur

weiterlesen...

Null- und Negativzinspolitik der EZB macht die Mittelschicht arm

Die EZB hat einmal mehr klargemacht, dass sie nicht daran denkt, ihre halsbrecherische Geldpolitik zu korrigieren. Null- und Negativzinsen machen die Mittelschicht,

weiterlesen...

Die Euro-Lüge

Sprich: Alles werde noch besser als zu D-Mark-Zeiten. Das einzige, was vordergründig besser geworden ist (und daher leider die Sicht vieler Menschen auf

weiterlesen...

Kommt mit Christine Lagarde die Zinswende?

2016 wäre ihre Kariere beinahe beendet gewesen. Christine Lagarde habe in ihrer Zeit als französische Finanzministerin eine Veruntreuung öffentlicher Gelder ermöglicht, urteilte ein Pariser

weiterlesen...

Draghis expansive Geldpolitik ruiniert Sparer und deutsche Banken

Dazu erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag Alice Weidel: „Die Probleme der Deutschen Bank sind keineswegs nur hausgemacht. Die Spatzen pfeifen

weiterlesen...

Verfassungsbeschwerdeverfahren gegen das QE-Staatsanleihenankaufprogramm der EZB

Dazu erklären Dr. Peter Gauweiler und sein Prozessvertreter, der Freiburger Staatsrechtler Professor Dr. Dietrich Murswiek: Wenn voraussichtlich im Herbst dieses Jahres das Bundesverfassungsgericht

weiterlesen...

Die institutionellen Mängel der EU

Wer wird Kommissionspräsident für den scheidenden Jean-Claude Juncker, wer folgt Mario Draghi als EZB-Präsident und wer beerbt Donald Tusk als Präsident des

weiterlesen...

Rezession kommt!

Statt der geplanten zwei Zinserhöhungen bleibt der Zins bei 2,25 bis 2,5 Prozent und die amerikanische Notenbank signalisiert in ihrem aktualisierten Ausblick

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu