Tags: ethik

Fakten oder Ideologie?

Gibt es eine phobische Abneigung gegen Fakten? Ist längst, wie es der Bonner Philosoph Wolfgang Kluxen vor vier Jahrzehnten formulierte, eine Gefahr

weiterlesen...

In Italien regiert der Rechtsstaat

Ich will keine Mißverständnisse entstehen lassen, habe leider keine Zeit, um nach Italien in Urlaub zu reisen, obwohl ich es gerade jetzt

weiterlesen...
452a49e287.jpeg

Keine menschenwürdige Diskussion

Am 20. März 2019 organisierte die 1884 gegründete „Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie in Berlin“ eine „wissenschaftliche Sitzung“ zum Thema Abtreibung. Dieser

weiterlesen...

Organspende

Auf den Wartelisten der europäischen Verteilungsorganisation Eurotransplant stehen derzeit etwa 12.000 Patientinnen und Patienten aus Deutschland, die auf eine Organspende warten. Mit

weiterlesen...

Kein “Prüfsiegel” für ungeborene Kinder

„Vorgeburtliche Bluttests als Kassenleistung werden eine Breitenwirkung haben. Wenn ein genetischer Defekt als hinreichender Grund für eine Abtreibung gesehen wird, dann sind

weiterlesen...

Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft

Das Buch hat tatsächlich etwas Revolutionäres, denn es enthält völlig neue, ungewohnte Gedanken. Paul Collier spricht von einer neuen herrschenden Klasse, die

weiterlesen...

Streit um die Erziehung

Fernsehen, bei einer Freundin übernachten oder im Schultheater mitspielen - die traditionelle Haltung chinesischer Eltern zur Erziehung ihrer Kinder definiert sich über

weiterlesen...

Spahns Organspende -Vorschlag gefährdet Autonomie

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn setzt sich dafür ein, dass die Zahl der Organspenden in Deutschland steigt. Bis Mitte 2019 soll eine neue Regelung

weiterlesen...

Corporate Digital Responsibility

Wir erläutern, wie das Konzept der Corporate Digital Responsibility dazu beitragen kann, Unternehmen hierbei eine Richtschnur zu geben, und wir skizzieren wie

weiterlesen...

2015 – so retten wir unseren Wohlstand

Es geht Deutschland heute gut.“ In ihrer Neujahrsrede aus dem Jahr 2011 – also zu Hochzeiten der Finanzkrise – sagt die Kanzlerin

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu