Tags: Emmanuel Macron

Im Wolkenkuckucksheim von Heiko Maas

Bei einer Kanada-Reise dieser Tage umriss Außenminister Heiko Maas nochmals seine bereits 2018 vorgetragene Idee, wie er und die Bundesregierung sich eine

weiterlesen...

Zwischen liberaler Demokratie und Populismus

23. Juni 2016: In Großbritannien stimmen bei einem Referendum 51,89 Prozent der Wahlberechtigten für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der

weiterlesen...

Das Ringen um die Topjobs in der EU

Es gibt vier Länder mit einem zweistelligen Anteil an der Bevölkerung der EU. Der Bevölkerungsanteil ist ein wichtiges Kriterium für die Wahl.

weiterlesen...

Interview mit EU-Kommissar Günther H. Oettinger

Vor einem Monat waren Europawahlen. Die EVP hat nicht so gut abgeschnitten, aber ist immer noch die stärkste Kraft. Rechtsaußen Bündnisse sind

weiterlesen...

Interview mit Hans-Gert Pöttering

Herr Pöttering, welche Bilanz würden Sie nach den Europawahlen ziehen?  Alles in Allem ist die Bilanz positiv, insbesondere ist zu begrüßen, dass die

weiterlesen...

Europawahl 2019 in Frankreich

Es war eine empfindliche Schlappe für den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron. Ausgerechnet dem Vorzeigeeuropäer sind am Sonntagabend die Wähler davongelaufen. Gewinnerin des

weiterlesen...

Bestürzung ist kein Nullsummenspiel

So, als würde man mit der Betroffenheit über das Feuer das Mitleid mit menschlichen Opfern (noch weiter) reduzieren. Pardon, aber das entbehrt

weiterlesen...

Von Frankreich versteht AKK wenig

"Was empfehlen Sie der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer, um sich auf eine Kanzlerschaft vorzubereiten", fragte der Spiegel Horst Teltschik, den langjährigen außenpolitischen Berater

weiterlesen...

Täglich kommen mehr Menschen in unser Land

Ich kann mich gut an politische Diskussionen vor vielen Jahren erinnern, wer darauf aufmerksam machte, dass notwendige Schutzmaßnahmen eingerichtet werden müssten, bevor

weiterlesen...

Wir brauchen ein deutsches Konzept für Europa

Besorgt reagiert der Europa-Union Generalsekretär allerdings auf Kramp-Karrenbauers Aussage, Europa solle auf zwei gleichberechtigten Säulen ruhen, der intergouvernementalen Methode und der Gemeinschaftsmethode.

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu