Tags: digitalisierung

91282a427f.jpeg

Der Kampf um die Ukraine

Die ukrainische Revolution entwickelt ein unheimliches Eigenleben. Jetzt steht das Land vor der Spaltung und Russlands Präsident Putin reibt sich die Hände. Wie soll der Westen nun reagieren?

weiterlesen...

Freiheit und Wettbewerb bleiben zentrale Werte

Im 30. Geburtsjahr des World Wide Web sind Daten, die Apps und Browser über ihre Nutzer sammeln, zum Gold des digitalen Zeitalters

weiterlesen...

Thüringen: Schlusslicht bei der Digitalisierung

Auch auf dem Gebiet Wirtschaft und Forschung lande Thüringen mit nur 29,35 Punkten auf dem letzten Platz, während Spitzenreiter Berlin mit 176,84

weiterlesen...

Chancen der Digitalisierung nutzen

Ohne Banken würden wir noch Goldbarren mit der Postkutsche transportieren. Und keine Überweisungen mit dem Smartphone tätigen. Vielleicht provokant und übertrieben. Aber

weiterlesen...

Zensur statt Digitalisierung

„Das Misstrauen der Bürger in die Digitalkompetenz dieser Bundesregierung ist vollauf berechtigt. Mit der Zustimmung zu Artikel 13 des Entwurfs einer neuen

weiterlesen...

Das Prinzip Panik

Panik entmenschlicht „Ich will eure Hoffnung nicht. Ich will, dass ihr in Panik geratet, dass ihr die Angst spürt, die

weiterlesen...

Zukunft des Journalismus

Hat professioneller Journalismus noch eine Zukunft? Die Branche brütet seit Jahren, allein, Antworten findet sie nicht. Oder doch? Qualität, journalistisches Selbstverständnis, neue Geschäftsmodel

weiterlesen...

Drei Thesen zur Digitalisierung an Schulen

Chefsache Digitalisierung Zu Beginn eine kleine Anekdote: Als Lehramtsstudent hatte ich im Jahr 2011 die Gelegenheit, im Unterricht an drei

weiterlesen...

Digitalisierung schreitet in Europa rasant voran

Europa wird Bedrohungen aus der digitalen Welt - von der großangelegten Cyberattacke bis zum Computervirus auf dem Heimcomputer - zukünftig besser abwehren

weiterlesen...

„Digitaler Suizid“

Unser Bildungssystem entspringt einer anderen Zeit mit grundlegend anderen Anforderungen. Es reicht heute nicht mehr, zuzuhören und (Fach-)Wissen aufzunehmen. Einer steht vorn

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu