Tags: demokratie

Auf die Klima-Panik folgt die Nazi-Panik

Auf die Klima-Panik folgt die Nazi-Panik, und die Alarmisten gehören einmal mehr zum politischen Spektrum, das seit jeher versucht, den Bürgern mit

weiterlesen...

Die DDR lebt in Köpfen und Herzen weiter

Dreißig Jahre später haben die Bemühungen, sich dieser Erfahrung auf Podien und Volksfesten zu vergewissern, meist etwas Gequältes. Freude will nicht wirklich

weiterlesen...

Die LINKE im Osten ist tot, die AfD lebt

Der Aufstieg der AfD im Osten Wenn im Jahr 2019 über 20 Prozent der Ostdeutschen die AfD wählen und damit der CDU und

weiterlesen...

Der Markt: Die humane Art der Problemlösung

Abendland, Welt? Hauptsache Untergang! „Wir stehen am Anfang eines Massenaussterbens und alles, worüber ihr reden könnt, ist Geld und die Märchen von einem

weiterlesen...

Nach(t)gedanken zu den Einheitsfeiern 2019

"Komme gerade vom Brandenburger Tor. Trauriger Tag der deutschen Einheit. FRESS und SAUF Stände ohne Ende. Dazwischen Bühnen. MUSIK satt! Immerhin. Nicht

weiterlesen...

Pubertäre Sinnsuche

Das zu Ende gehende Jahrzehnt dürfte als Wendepunkt unserer Demokratie in die Annalen eingehen. Vernunftorientierte Sachpolitik gehört der Vergangenheit an. Es regiert

weiterlesen...

Interview mit Hubert Barth

Herr Barth, unsere Demokratie lebt vom Wertepluralismus. Welchen Stellenwert haben Demokratie und demokratische Werte für Sie ganz persönlich? Für mich persönlich gibt es

weiterlesen...

Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg: Regiert demnächst die AfD?

Wer das Volk ignoriert, bekommt die Quittung Nicht wenigen im deutschen Osten ist die repräsentative Demokratie verdächtig, weil sie repräsentativ ist. Dieses Bewusstsein,

weiterlesen...

Demokratie? Schön wär’s!

Wenig überraschend: Je mehr Geld jemand hat, desto zufriedener ist er. So finden Befragte aus der oberen Mittel- und der Oberschicht zu

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu