Tags: debattenkultur

Das gute Gewissen zur Einseitigkeit

Man darf alles sagen, nur den Satz „Das wird man doch mal sagen dürfen“, den keinesfalls bitte. Nicht weil es sich bei

weiterlesen...

Debattenkultur in Deutschland

Das wird man ja wohl noch sagen dürfen, dass man in Deutschland wohl noch etwas sagen darf. Eine Debatte über das Debattieren.

weiterlesen...

Organspende

Auf den Wartelisten der europäischen Verteilungsorganisation Eurotransplant stehen derzeit etwa 12.000 Patientinnen und Patienten aus Deutschland, die auf eine Organspende warten. Mit

weiterlesen...

Deutschland hat das Debattieren verlernt

Aus den USA blickend und mit den Problemen der amerikanischen Gesellschaft vor Augen lässt sich der Weg, auf dem Deutschland sich befindet,

weiterlesen...

Das Optimieren des eigenen Körpers

Wir selbst sind unsere größten Feinde. Kein Wunder, denn wir sind schwach und willenlos. Klingt dramatisch? Ist aber wahr, zumindest glaubt das

weiterlesen...
7531a7ba3d.jpeg

Syriens Bürgerkrieg, der IS und der Westen

Die syrische Revolution ist längst in einen brutalen Bürgerkrieg abgeglitten und Assad scheint ihn zu gewinnen. Gleichzeitig bedroht der IS Syrien. Bleibt angesichts dieser extremen Lage nichts ande

weiterlesen...

Die Diskussion um Sterbehilfe in Deutschland

Dürfen Ärzte Menschen nur in den Tod begleiten oder aktiv eingreifen, wenn jemand unheilbar krank ist? Geht die Selbstbestimmung des Einzelnen vor? Die Sterbehilfe ist eine der großen Debatten unse

weiterlesen...

Die Jugend von heute

Um den gesamten Globus musste der britische Fotograf James Mollison reisen, um 56 Kinder in ihren Zimmern vor die Linse zu bekommen:

weiterlesen...

Universität und Gesellschaft

Bolognareform, Exzellenzinitiative, Studiengebühren, Doppeljahrgänge – Herausforderungen und Veränderungen für die Unis, wohin das Auge blickt. Was müssen Universitäten heute leisten, was blei

weiterlesen...
59e2588b34.png

Das Ende der Globalisierung

Argumentieren gegen die Globalisierung, so bemerkte der ehemalige UN-­Generalsekretär Kofi Annan einst süffisant, werde mancherorts gleichgesetzt mit dem Argumentieren gegen Naturgesetze. Das,

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu