Tags: bodo-ramelow

Die Gesinnungsdiktatur zeigt ihre gewalttätige Fratze

Vor wenigen Wochen wurde das Auto des Hauptstadtjournalisten Gunnar Schupelius angezündet, verbunden mit der Drohung, auf der linksextremen Plattform indymedia, dass er

weiterlesen...

Bodo Ramelows Politik war gut für viele Bürger

Das ganze Manöver war von keiner einzigen zukunftsweisenden Idee getrieben, sondern nur von einem abgestandenen, aus der Zeit gefallenen Antikommunismus. Das Schreckbild

weiterlesen...

Der Ein-Tags-Ministerpräsident Thomas Kemmerich

Damit haben sein Parteichef Christian Lindner und Kanzlerin Merkel dafür gesorgt, dass ein bürgerlicher Ministerpräsident auf Wunsch der SED-Linken abgesetzt wurde. Das

weiterlesen...

In Thüringen hat die Demokratie gewonnen

Der Linksblock war überzeugt, dass sie vier Stimmen aus den Reihen der Konservativen schon irgendwie kriegen werden, auch da die Thüringer Verfassung

weiterlesen...

Offener Brief der Erstunterzeichner der Weimarer Erklärung an Thüringer Ministerpräsident Thomas Kemmerich

Offener Brief der Erstunterzeichner der Weimarer Erklärung an Thüringer Ministerpräsident Thomas Kemmerich   An Herrn Ministerpräsident Thomas L. Kemmerich Thüringer Staatskanzlei Postfach 90 02 53 99105 Erfurt     Weimar, 6. Februar

weiterlesen...

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Bei der Empörung über den neuen FDP-Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich und die parlamentarischen Hintergründe seiner Wahl gerät der eigentliche Verursacher der Chaos-Tage von

weiterlesen...

Neuer FDP-Ministerpräsident in Thüringen

https://www.facebook.com/bild/videos/717192495478211/?v=467026440845394

weiterlesen...

Was in Thüringen passiert, hat Signalwirkung für den Bund

Dafür wird seit Wochen in den meinungsmachenden Medien getrommelt. Am vergangenen Freitag kam es zu einem vorläufigen Höhepunkt der Kampagne. Die Linke,

weiterlesen...

Steht die Wahl von Bodo Ramelow auf verfassungsrechtlich schwankendem Grund?

Die Erwartung, dass Landespolitik sich auf die Aushandlung von Kompromissen zwischen den Koalitionsfraktionen, CDU und FDP beschränkt, ist realitätsfremd. Sie mutet den

weiterlesen...

Regierungsbildung in Thüringen: Zweiter Kotau vor der Linkskoalition

Der Fraktionschef der FDP-Landtagsfraktion hatte sich bereits Mitte Januar nach einer dubiosen Kungelrunde mit der Linken, SPD, den Grünen und CDU vor

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu