Tags: afd thüringen

Die LINKE: Auch wir müssen unsere Hausaufgaben machen

Eine Grundlage solchen Denkens und Handelns ist der „Unvereinbarkeitsbeschluss“ der CDU gegenüber der LINKEN und der AfD, dessen Bestand Annegret Kramp-Karrenbauer noch

weiterlesen...

Vom Un-Wesen gelebter Demokratie in Deutschland

I. Was immer man vom demos und seiner Befähigung zur Herrschaft (kratía) halten mag – bitte sehr: wir sind hier nicht in der

weiterlesen...

Thüringer Wahlfinte der Höcke-AfD darf nicht toleriert werden

Es ist gerade einmal zwei Wochen her, dass Bundespräsident Steinmeier anlässlich des 75sten Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz in der Holocaust-Gedenkstätte

weiterlesen...

Die verunsicherte Republik

Mehr Drama geht kaum noch: Die SPD plakatiert aus aktuellem Anlass voller Stolz, sie sei es, die seit 153 Jahren den Faschismus

weiterlesen...

Bodo Ramelows Politik war gut für viele Bürger

Das ganze Manöver war von keiner einzigen zukunftsweisenden Idee getrieben, sondern nur von einem abgestandenen, aus der Zeit gefallenen Antikommunismus. Das Schreckbild

weiterlesen...

Abwahl von Bodo Ramelow war richtig

Die anhaltenden Versuche, Kemmerichs linksradikalen Gegenkandidaten Bodo Ramelow als „moderat“ oder sogar „bürgerlich“ darzustellen, weist die konservative Basisbewegung der CDU/CSU scharf zurück.

weiterlesen...

Die Erosion der Gesellschaft setzt sich fort

Dass eine Partei wie die sogenannte Alternative für Deutschland auf Landesebene ein solches Ergebnis einfahren kann, zeigt, dass in unserem politischen System

weiterlesen...

Landtagswahl in Thüringen

Ergebnisse der Landtagswahl in Thüringen Die LINKE: 31,2 Prozent CDU: 22,1 Prozent AfD: 23,6 Prozent SPD: 8,0 Prozent Die Grünen: 5,4 Prozent FDP: 5, 4 Prozent Andere: 5,1 Prozent In

weiterlesen...

Die LINKE im Osten ist tot, die AfD lebt

Der Aufstieg der AfD im Osten Wenn im Jahr 2019 über 20 Prozent der Ostdeutschen die AfD wählen und damit der CDU und

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu