Diäten wirken immer nur so lange, wie man sie einhält. Daniel Küblböck

Debatten

Digitalisierung von Kunst und Kultur

Big_ebe4f1cefc

Das Museum ist museumsreif

Im Museum wird nur noch Kunst gezeigt, Interaktion mit dem Publikum findet längst anderswo statt. Kann Instagram das Museum ablösen?

Europa erhöht Schutz vor Cyber-Bedrohungen

Medium_ad968e4e2d

Die Digitalisierung schreitet in Europa rasant voran. Über 80 Prozent der EU-Bevölkerung hat mittlerweile Zugang zum Internet. Vom Kühlschrank über die Kaffeemaschine bis hin zum Herzschrittmacher gibt es Dinge, die „online“ sind – man spricht in diesem Zusammenhang auch vom „Internet der Dinge“. Ein Statement von Angelika Niebler.

Medium_8d59e2b77b
von Angelika Niebler
13.12.2018

Ist Spahn ein Mini-Merz?

Medium_fa0f409420 Annegret Kramp-Karrenbauer wird im Rennen um den CDU-Vorsitz immer selbstbewußter. Im Berliner Townhall-Gespräch mit dem Verleger Wolfram Weimer wehrt sie das Etikett „Mini-Merkel“ entrüstet ab: „An mir ist gar nichts mini!“
Medium_8064503704
von Florian Spichalsky
13.11.2018

Pressefreiheit in Europa

Big_b8fa4e3256

Wie steht es mit der Medienfreiheit in Europa?

Gerne schauen wir auf andere Länder, prangern Zensur an und fordern mehr Respekt für die Grundrechte. Doch selbst in der EU liegt einiges im Argen. Das Mediengesetz in Ungarn ist momentan der sichtbarste Fall einer Politik, die kritischen Journalismus oftmals als Störfaktor wahrnimmt.

Schutz für Julian Assange

Medium_549a8e65d3

“36 Abgeordnete des Deutschen Bundestages, des niederländischen Parlaments und des Europäischen Parlaments drängen UN-Generalsekretär António Guterres, Ecuadors Präsidenten Lenin Moreno und die britische Premierministerin Theresa May auf einen „Schutz“ des Publizisten und Gründers der Enthüllungsplattform Wikileaks Julian Assange.” Von Heike Hänsel, Sevim Dagdelen, Sahra Wagenknecht.

Medium_6337c9a454
von Sahra Wagenknecht
12.12.2018

Facebooksperre wegen Islamkritik

Medium_2b66998826

Dies ist der Text, für den Hamed Abdel-Samad gesperrt wurde. Unglaublich. Wo bleibt die Meinungsfreiheit?

Medium_cee729430e
von Hamed Abdel-Samad
28.11.2018

Frau Merkel - ihre Politik ist ein einziges Desaster

Medium_d12d1995ac

Die EU braucht diesen Neustart. Die Reformen, die nötig sind, sind mit Ihnen nicht zu machen. Frau Merkel, machen Sie einmal etwas richtig und nicht nur halb: Ihr baldiger Rücktritt auch als Bundeskanzlerin ist alternativlos. Frau Bundeskanzlerin, ich sage es Ihnen mit Ihren Worten: Sie schaffen das! Eine Rede, die Jörg Meuthen in Straßburg nicht halten durfte. Wir dokumentieren.

Medium_4bbb788597
von Jörg Hubert Meuthen
25.11.2018

Die Überwachungskultur und ihre Feinde

Medium_387fc7238d

Die pluralistische Sichtbarmachung unserer Privatsphäre durch Technologie hat System. Scoring-Modelle in der Finanz-, Versicherungs- und Personalbranche sind ein Wachstumsmarkt. Aber nach welchen psychologischen Methoden werden Sharing-Daten erhoben bzw. ausgewertet, fragt Simone Belko.

Medium_69f65321b9
von Simone Belko
23.11.2018

Zukunft des Journalismus

Big_8fb9cd36a8

Sein oder Nichtsein

Hat professioneller Journalismus noch eine Zukunft? Die Branche brütet seit Jahren, allein, Antworten findet sie nicht. Oder doch? Qualität, journalistisches Selbstverständnis, neue Geschäftsmodelle, staatliche Subventionen – eine Debatte über die Themen von heute und morgen.

Fangschuss für Annegret Kramp-Karrenbauer

Medium_6693edee84

Gabor Steingart kann es nicht verwinden, dass AKK erst den von ihm doch so gepämperten Friedrich Merz besiegt und dann – noch schlimmer – in der Talkshow von Anne Will Steingarts Verachtung für Politikerinnen und die deutsche Provinz offen gelegt hatte, betont Franz Sommerfeld.

Medium_a60110cd00
von Franz Sommerfeld
11.12.2018

Todesgefahr für Journalisten

Medium_864e8c8870

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) ruft anlässlich des ersten Todestages von Daphne Caruana Galizia zu einer Schweigeminute am 16. Oktober um 12 Uhr auf. An diesem Tag vor einem Jahr wurde die maltesische Journalistin Opfer eines Bombenattentats. Auch in anderen EU-Ländern leben Berichterstatter zunehmend in Gefahr. Wie geht es weiter?

Medium_17a8bd222b
von Wolf Achim Wiegand
18.10.2018

Wie viel Fake-News steckt im Journalismus?

Medium_f9d0e81c06

Angeblich werden Fake News nur von den bösen freien Bloggern im Internet produziert, niemals in den Qualitätsmedien oder gar durch die Verlautbarungen von Politikern. Vera Lengsfeld begibt sich auf Spurensuche.

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
04.07.2018

Die Politik und der SPIEGEL

Medium_92024fafb6

Donald Trump als Feuerschweif auf dem Cover, der auf die Erde zurast und sie verschlingt. Apokalyptischer Knalleffekt-Journalismus statt Aufklärung! Der SPIEGEL ein “Sturmgeschütz der Demokratie”? Mitnichten meint Thomas Schmid und seziert den SPIEGEL-Journalismus.

Medium_e0df02d5e5
von Thomas Schmid
16.11.2016

Zukunft der Bildung

Big_de46f5e4a5

Pildung isst die halbe Mihte

Wie sieht unser heute benötigtes Wissen über das morgen benötigte Wissen aus? Wie hat sich unser Konzept von Bildung verändert und was bedeutet das für den Erwerb und die Weitergabe von Wissen? Findet Bildung in der Zukunft immer mehr losgelöst vom universitären Kontext statt, wird sie dadurch demokratischer?

Vier Thesen zur Bildung der Zukunft

Medium_9ffd6865f6

Stellen wir uns einmal vor, es gäbe kein Bildungssystem, so wie wir es kennen. Die Gesellschaft, die Politik, hätte nun die Aufgabe, ein Konzept zu entwickeln, wie Bildung aussehen müsste. Würden wir das System so gestalten, wie wir es heute haben? Höchstwahrscheinlich nicht, schreibt Hubertus Porschen.

Medium_f53e150fd9
von Hubertus Porschen
08.12.2018

Wissen ist Macht

Medium_4ea505c852

Nur wer konsequent die Orte fördert, an denen kluge Ideen entstehen, der ist für die Zukunft gut gerüstet. Die Bundesregierung tut dies nicht und läuft Gefahr, im internationalen Wettbewerb abgehangen zu werden, sagt Anna Christmann von den GRÜNEN.

Medium_ed195dbfdb
von Anna Christmann
21.09.2018

Bildung ist die Grundvoraussetzung für Chancengleichheit

Medium_6dc207825b

Mit einem offenen Brief haben sich Christian Lindner, Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter parteiübergreifend an die Bundeskanzlerin Angela Merkel gewandt. FDP, GRÜNE und DIE LINKE fordern eine Reform des Bildungsförderalismus, denn ohne gute Bildung fehlt die Chancengleichheit, so die Fraktionschefs. Wir dokumentieren:

Medium_8736a5f09c
von Christian Lindner
07.09.2018

Ende der Wohlfühl-Uni?

Medium_da7fd5fcb8

Die schwarz-gelbe Landesregierung plant ein neues Hochschulgesetz für NRW. Unter anderem soll die Anwesenheitspflicht in Lehrveranstaltungen wieder eingeführt werden. Weitere strittige Punkte sind verpflichtende Beratungsgespräche sowie das Dauerstreitthema Studiengebühren. Ein Blick auf die aktuelle Diskussion.

Medium_64d7bbc5d9
von Alexandre Kintzinger
03.08.2018

Wissenschaft im Internet

Big_fc4a59cf9b

Wolkenkunde

Auch Wissenschaft und Forschung verändern sich durch das Netz. Kollaboratives Arbeiten und cloud computing beeinflussen die Arbeitsweise der Forscher, den Austausch von Wissen und den Zugang zu Informationen. Doch der Zugang zu Wissen lässt sich nicht lösen von der Urheberrechtsfrage. Wem gehören die geistigen Errungenschaften im Netz?

Das Internet der Dinge braucht keine staatlichen Vorschriften

Medium_b2f7d5a831

Es sieht so aus als würde sich die Debatte über den digitalen Binnenmarkt der Europäischen Union über mehrere Jahre fortsetzen. Doch anstelle von großartigen Ankündigungen und Interventionen, brauchen Technologieunternehmen vor allem mehr Freiheit, so Bill Wirtz.

Medium_f3da6fecd9
von Bill Wirtz
14.11.2018

Technologietransfer in einer globalen Welt

Medium_b803799205

Kürzlich wurden die Nobelpreisträger für Wirtschaft bekannt gegeben. Es sind zwei Amerikaner: William D. Nordhaus und Paul Romer. Worum geht es in ihren Forschungen? Beatrice Bischhoff erklärt die drei wichtigen Themenfelder Klimawandel, technischer Fortschritt und Wachstum vor dem Hintergrund des Technologietransfers.

Medium_ad7ea38ca5
von Beatrice Bischof
19.10.2018

5 Dinge, die sie über ihren Chef wissen sollten

Medium_5160650d51

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was Vorstandsvorsitzende den ganzen Tag machen? In einer neuen Harvard-Studie über die Tagesabläufe von CEO’s, gehen Michael Porter und Nitin Nohria dieser Frage nach und belegen überraschend genau wofür CEO’s sich Zeit nehmen, wie sie Prioritäten setzen und wie sie neben ihren Unternehmen auch ihr eigenes Leben managen.

Medium_1e5d4ab2dd
von Wolf-Christian Weimer
27.06.2018

Blockchain: Technologie mit Potential

Medium_de9258e15c

Seit sich der Wert eines Bitcoins im Jahr 2017 von weniger als 1.000 auf mehr als 20.000 US-Dollar vervielfacht hat, sind Kryptowährungen in aller Munde. Aus Sicht der Deutschen Bank sind die zugrunde liegende Blockchain-Technologie und ihr disruptives Potenzial hingegen viel spannender als das Auf und Ab der Kursverläufe von Kryptowährungen.

Medium_bed877da32
von Ulrich Stephan
06.05.2018

Demokratische Institutionen

Big_5851354fcb

Das Amt des Bundespräsidenten

Unter dieser Debattenrubrik publiziert der “European” in unregelmäßigen Abständen Texte zu den demokratische Institutionen unserer Republik..

„Wer Hass anfacht, hat kein Recht auf Schwarz-Rot-Gold“

Medium_e4f5a9d8a0 Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier forderte in Berlin bei seiner Rede “Gedenkstunde zum 9. November 2018” ein entschiedenes Eintreten gegen einen „neuen, aggressiven Nationalismus“. Zugleich warb der SPD-Politiker für einen „demokratischen Patriotismus.“ Der Bundestag erinnerte heute an drei historische Anlässe: die Novemberrevolution 1918, die Pogromnacht 1938 und den Mauerfall 1989.
Medium_a5d5ed2b0a
von Frank-Walter Steinmeier
09.11.2018

Digitale Mündigkeit in Zeiten totaler Manipulation

Medium_26cdf26509

Die Welt ist zum Schauplatz manipulierender Geheimdienste geworden, wiedie aktuelle Twitter-Veröffentlichung von Millionen russischerTroll-Tweets zeigt. Die westliche Laisser Faire-Gesellschaft wird von
aufkommenden Schwellenstaaten unterwandert, die ihre nationalen Interessen geschickt in der Mitte des Diskurses platzieren. Werden wir von einer autoritären Welle überrollt?

Medium_69f65321b9
von Simone Belko
23.10.2018

Schmeißt Merkel Maaßen raus?

Medium_c966c0f8d4

Die Auflösung des Rechtsstaats durch die Kanzlerin ist in ein neues Stadium getreten. Sie muss den Chef des Verfassungsschutzes, der es gewagt hat, ihr zu widersprechen, selbst abservieren.

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
17.09.2018

Im Deutschen Bundestag schlägt das Herz der Demokratie

Medium_d8439c193e

Ich habe viele Parlamente kennengelernt und erlebt, und wenn ich auf irgendetwas tatsächlich stolz bin, dann darauf, dass dieses Parlament mehr als irgendein anderes, das ich je erlebt habe, bereit und in der Lage ist, wenn es wirklich wichtig ist, das gemeinsame Suchen und Vertreten gemeinsamer Lösungen für noch wichtiger zu halten als den üblichen Konkurrenzreflex.

Medium_96d3944cca
von Norbert Lammert
16.09.2017
meistgelesen / meistkommentiert