Wir sind solidarisch, aber nicht doof. Rainer Brüderle

Debatten

DDR & BRD

Big_d53f07ab00

Verpasst, verdrängt, vergessen

23 Jahre nach Kriegsende rissen die 68er die Mauer des Schweigens ein. Auch heute, 23 Jahre nach Ende der zweiten deutschen Diktatur, ist vieles ungesagt geblieben. Wo sind die neuen Aufklärer?

»Treuhand-Trauma ist nicht überwunden«

Medium_2c01f16c24

30 Jahre nach der Wende stößt die Linksfraktion im Bundestag die Einsetzung eines neuen Untersuchungsausschusses zur Treuhand an. Dafür sind mindestens zwei weitere Fraktionen notwendig.

Medium_e004f53d02
von Dietmar Bartsch
22.04.2019

Bundesregierung hat bei Treuhand "Besserwessi-Blick"

Medium_4a126a9231

Wie viele Arbeitnehmer ostdeutscher Betriebe, an deren Umgestaltung die Treuhand beteiligt war, haben nach 1989 ihren Job verloren? Die Antwort der Bundesregierung auf sein Anfrage ist für Dietmar Bartsch “ein Schlag ins Gesicht vieler Ostdeutscher”.

Medium_e004f53d02
von Dietmar Bartsch
04.04.2019

Naturschutz um jeden Preis

Big_74c62e4e85

Naturschmutzgebiet Deutschland

Flora und Faune sind schützenswerte Güter. Doch der die Kontroverse liegt im Detail. Nicht immer ist der Mensch dazu bereit, Verzicht zu üben – denn Naturschutz hat seinen Preis. Auf dem UN-Gipfeltreffen in Nagoya ging es daher neben der Frage des Artenschutzes auch um die gerechte Verteilung der Kosten.

Claudia Roth, die grüne Heuchelei und die Flugreisen

Medium_43c77f2391

Claudia Roth hat es als Anhängerin des Slogans „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ ganz nach oben gebracht. Ohne Probleme wurde sie zum zweiten Mal von ihren Parlamentskollegen zur Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages gewählt. Als solche lässt sie es sich auf Kosten der Steuerzahler des Landes, das sie verachtet, gut gehen.

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
22.04.2019

Klimaschutz scheitert an Scheuer

Medium_4c3adaf2a3

“Die Konflikte um den Abbau umweltschädlicher Subventionen oder die Einführung steuerlicher Anreize für den Kauf von Elektroautos lassen sich nur politisch lösen. Die Bundesregierung war und ist am Zug. Die Zeit des Weiter-So und des Hinausschiebens wirksamer Entscheidungen muss vorbei sein”, schreiben die Grünen auf ihrer Webseite.

Medium_fe5db47421
von Bündnis 90 Die Grünen
03.04.2019

Haushalt ohne Klimaschutz oder Gerechtigkeit

Medium_3c9b988308

Nichts für das Klima, obwohl der Druck zu Handeln immer größer wird. Statt mehr Geld für den Frieden, gibt es mehr Geld für Kriegsgerät. Die Investitionen stagnieren. Für mehr Gerechtigkeit findet sich in den Eckwerten kaum Konkretes. Ein Beitrag von der Webseite der Grünen im Bundestag

Medium_fe5db47421
von Bündnis 90 Die Grünen
30.03.2019

Freitäglicher Kinderkreuzzug wird von Merkel unterstützt

Medium_4df2feda7e

Nun hatte Greta unlängst eine Eingebung, die den von unzähligen Windrädern gestützten deutschen Himmel verdüstern könnte: Wenn es unter gegebenen Umständen – dachte sie etwa an die Rolle von Kohle und Öl im energiehungrigen China? – nicht möglich sei, den CO2-Ausstoß klimarettend zu drosseln, könne man womöglich nicht auf klimaschonende Atomeenergie verzichten.

Medium_4775a73792
von Herbert Ammon
28.03.2019

Linke Kapitalismuskritik

Big_e5921aecad

Der Muff von 43 Jahren?

Die in New York stattfindenden Proteste sind nur der Gipfel einer Renaissance linker Kritik am Kapitalismus. Doch haben die Demonstranten heute neue Ideen, wie mit diesem aufzuräumen sei?

Oder sind Reiche eine Minderheit in unserer Gesellschaft, über die es viele Vorurteile gibt?

Medium_8ee81d8dc1

Ist Reichtum ein moralisches Problem, wie Professor Neuhäuser meint? Oder sind Reiche eine Minderheit in unserer Gesellschaft, über die es viele Vorurteile gibt, wie Dr. Dr. Zitelmann meint? Schauen Sie das Video, das Kolja Barghoorn bei “Aktien mit Kopf” gebracht hat

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
16.04.2019

Was die Berliner Initiative zur Enteignung von Wohnungsbaufirmen von Trump gelernt hat

Medium_c90a1ffcb5

Die grosse Zustimmung für die Berliner Initiative zur Enteignung von Wohnungsbaufirmen zeigt, dass auch Linke den populistischen Politikstil Trumps erfolgreich einzusetzen verstehen.

Medium_a60110cd00
von Franz Sommerfeld
11.04.2019

Was ist eigentlich Gerechtigkeit?

Medium_629e27d6cf

“Vor zehn Jahren führten die Vereinten Nationen den Welttag der sozialen Gerechtigkeit ein. Angesichts dessen, dass spätestens seit dem 19. Jahrhundert die “soziale Frage” gestellt und ihre Lösung immer wieder eingefordert wurde, wirkt das ziemlich spät", meint Dietmar Bartsch auf Facebook.

Medium_e004f53d02
von Dietmar Bartsch
02.03.2019

Schattenboxen um 1968 und die Folgen

Medium_6409e4541a

Das Gedenkjahr 2018 – 50 Jahre ›1968‹ – ist abgefeiert, anno 2019 stehen für Politik und Feuilletons die Themen Revolution 1918/19, Weimar, vielleicht auch Versailles, sodann Kriegsbeginn 1939, Zwei-Staatengründung 1949, auf dem Programm. Vorweg: Für die um Klima- und Weltrettung besorgte grün- und postdeutsche sowie die multi-ethnische Jugend sind derlei Daten und Namen inzwischen ohne Belang.

Medium_4775a73792
von Herbert Ammon
22.02.2019

Chinas Weg in die Moderne

Big_f4f629bb40

Aufbau Fernost

Alle Augen richten sich auf China – kein Land der Erde hat so großes Potenzial, die USA als globale Führungsmacht abzulösen. Doch Wirtschaftswachstum, Geldreserven und Urbanisierung sind nur ein Teil der Geschichte – gewaltige ethnische und gesellschaftliche Spannungen wirken wie Zentrifugalkräfte, wenn sich der Drachen erhebt.

EU-Diplomatie mit China erfolgreicher als Brachialgewalt

Medium_433bc4c295

–Was sich dieser Tage zwischen der Europäischen Union (EU) und der Volksrepublik China abgespielt hat, kann politisch nicht hoch genug eingeschätzt werden. Nach jahrelangen erfolglosen Bemühungen hat Brüssel erstmals glasklar zugesichert bekommen, dass Peking die Welthandelsorganisation (WTO) reformieren und den regelbasierten freien Welthandel sichern wolle. Ein erstaunliches Zugeständnis.

Medium_17a8bd222b
von Wolf Achim Wiegand
15.04.2019

Christen in staatlichen Umerziehungslagern

Medium_9cf45c3e55

Die wenigen Christen unter den Uiguren sind eine Minderheit in der Minderheit. Die mehrheitlich muslimische Volksgruppe hat sich hauptsächlich im Nordwesten Chinas angesiedelt. Über 500.000 Uiguren werden derzeit in staatlichen Umerziehungslagern festgehalten, zumeist Männer.

Medium_455b2f3118
von Open Doors
29.03.2019

Der Aufstieg Chinas- die Antwort des Westens I.

Medium_dddf6ffc03

Hätten Sie gedacht, dass wir einmal lesen müssen: China bietet Europa und den USA Hilfen an? China drängt Europa zu einem Handelsbündnis gegen die USA? Was genau hat vor dem Hintergrund der Globalisierung den Aufstieg Chinas ausgemacht?

Medium_ad7ea38ca5
von Beatrice Bischof
29.08.2018

Neue Religionsverordnung in China

Medium_ef427b3c8d

In China eine neue Religionsverordnung in Kraft getreten. Sie eröffnet staatlichen Institutionen neue Kontrollmöglichkeiten und reguliert alle religiösen Aktivitäten im Land. Ihr offizielles Ziel besteht darin, „die Religionsfreiheit der Bürger zu schützen“.

Medium_455b2f3118
von Open Doors
12.02.2018

Steigende Mieten in Großstädten

Big_e5447bc4af

Luxusgut Mietwohnung

In unseren Großstädten explodieren die Mieten. Was bedeutet das für die Städte und deren Entwicklung? Wie kann man das Problem in den Griff bekommen?

Merkel-Regierung hat bei Wohnungsfrage komplett versagt

Medium_955cade069

Die Mieter in Deutschland sind ausgepresst wurden und die Mietenpolitik der Bundesregierung ist eine Katastrophe. Die Wohnungsfrage ist in Deutschland die zentrale Frage der Gegenwart, so Dietmar Bartsch.

Medium_e004f53d02
von Dietmar Bartsch
15.04.2019

Gehirnwäsche des Neoliberalismus

Medium_9e1b2dc1c1

Die neoliberalen Politiker in CDU, CSU, SPD, AfD, FDP und Grünen sind gegen die Enteignung der Minderheit, die reich wird, weil sie täglich die Mehrheit enteignet. Dafür kriegen sie auch Parteispenden, Brosamen vom Tisch der Reichen.

Medium_169fd8a9b4
von Oskar Lafontaine
13.04.2019

Die Enteignungsdebatte ist längst überfällig

Medium_bc761f13cf

<ich finde es ein großes Problem, dass Wohungen in den letzten Jahren immer mehr zum Spekulationsobjekt geworden ist, so Dietmar Bartsch in seinem Pressestatement.

Medium_e004f53d02
von Dietmar Bartsch
11.04.2019

Wohnen ist Menschenrecht

Medium_a982067ae3

Wenn radikale linke Forderungen erfolgreich im Mainstream auftauchen, dann kann das nur zwei Dinge bedeuten: die Zeiten sind ernst und der Widerstand lässt nicht lange auf sich warten. Das Bündnis „Deutsche Wohnen und co. Enteignen“ bestätigt das eindrucksvoll. Die Lage ist ernst, schreibt Dietmar Bartsch.

Medium_e004f53d02
von Dietmar Bartsch
10.04.2019

Wirtschaftsmotor Green Technology

Big_81a0d03e11

Heute Grau, morgen Grün

Billionensummen haben sich mit der Finanzkrise in Luft aufgelöst. Aber nicht alle sind betroffen: für den “grünen Sektor” geht es bergauf. Durch Staatshilfen fließen die Fördermittel, die Nachfrage nach Technologien in den Bereichen Energieversorgung und Effizienzsteigerung brummt. Die Krise bietet die Chance für eine Neuorientierung des Wirtschaftens.

Das Geschäft mit dem Wasser

Medium_d29d2860d3

Wasserverknappung ist eines der größten Probleme der Menschheit und zählt zusammen mit der Umweltverschmutzung zu den emotionalsten und ältesten Umweltthemen. Immer mehr Anleger investieren in Wasserfonds, die nicht das schnelle Geld bringen aber in Zeiten von Wirtschaftsabschwung, Handelskrieg und Brexit eine echte Anlagealternative darstellen.

Medium_8064503704
von Florian Spichalsky
11.04.2019

Apple-Aktie startet durch

Medium_e88cbbdd66

An der Wall-Street scheinen Anleger über Weihnachten neuen Mut geschöpft zu haben. Mit einem Plus von vier und fünf Prozent brannten Dow Jones und Nasdaq100 am Mittwoch ein regelrechtes Kursfeuerwerk ab. Zu den großen Gewinnern zählte unter anderem die Aktie von Apple, welche am Ende des Tages mit über sieben Prozent im Plus stand. Ist das der Beginn eines größeren Comebacks?

Medium_e33b6ccd8e
von Oliver Götz
28.12.2018

Wenn den Aktienmärkten das Fundament wegbricht

Medium_b82ac5c17b

An den Börsen ist wieder Nervosität eingekehrt. Ist es nur eine Korrektur oder steht ein Bärenmarkt bevor? Die langanhaltende Abnahme des Risikoappetits der Anleger sendet ein deutliches Warnsignal aus.

Medium_b79369f784
von Ivan Disch
27.11.2018

Tesla schreibt schwarze Zahlen

Medium_be70dfee04

Erstmals seit zwei Jahren und überhaupt erst zum dritten Mal seit dem Börsengang 2010 erwirtschaftet Tesla wieder einen Quartalsgewinn. Und liefert eine gute Prognose für die kommenden Monate gleich mit. Anleger reagieren begeistert, der Aktienkurs klettert zweistellig. Ist das wie einst bei Amazon nun die endgültige Wende in Sachen Profitabilität?

Medium_e33b6ccd8e
von Oliver Götz
30.10.2018
meistgelesen / meistkommentiert