The European
Vizekanzler Scholz steht wie kein anderer in der SPD für das "Weiter so" der Großen Koalition

Vizekanzler Scholz steht wie kein anderer in der SPD für das "Weiter so" der Großen Koalition. Das kann nicht wirklich das Rezept für die SPD sein - als LINKE haben wir jedenfalls kein Interesse daran, dass sie sich pulverisiert.

Wir fabulieren viel zu viel übers Klima

Hier sehen Sie das ZDF-Sommerinterview mit dem Chef der FDP, Christian Lindner. Wir haben in Deutschland zu viele Journalisten, die über das Klima fabulieren, sagt Lindner.

Statt linksgrüne Politik der Gegenwart zurück zu den CDU-Wurzeln

Sind CDU und CSU etwa Parteien, die sich in ihrer Programmatik und ihren Beschlüssen positiv zu linker Politik und ideologiegesteuertem Handeln bekannt haben? Das war nie der Fall. Deshalb müssen diejenigen, die die linksgrüne Politik der Gegenwart zu verantworten haben, endlich wieder zu den Gru

Die Attacke von Kramp-Karrenbauer auf Hans-Georg Maaßen ist entlarvend

Annegret Kramp-Karrenbauer ist von allen guten Geistern verlassen worden, wenn sie je welche besessen hat. Mit ihrer öffentlichen Drohung, den früheren Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen aus der Partei werfen zu wollen, hat sie kund getan, dass sie den von Kanzlerin Merkel verfolgten

Unkontrollierte Einwanderung aus muslimischen Ländern stoppen

Seit Beginn der unkontrollierten Einwanderung 2015, die bis heute anhält, weil nach wie vor Menschen ohne Papiere oder mit gefälschten Pässen ins Land gelassen werden, haben wir eine wachsende Migrantenkriminalität.

Die Bundeskanzlerin schadet unserem Land

Frau Merkel hat insgesamt viermal vor dem Deutschen Bundestag geschworen, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden. Sie hat dagegen nicht geschworen, versuchen zu wollen, unter Preisgabe der inneren Sicherheit die Welt zu "retten".

Warum sich Konservativ- und Liberal-Sein miteinander verbinden lassen

Ob in den Medien, in der Politik oder im Freundeskreis – wer auf Traditionelles setzt wird nicht selten und oft in die rechte Ecke geschoben und verdammt. Das Prinzip der Toleranz hat in Zeiten von Fake News, neuen Ideologien und einer bis ans Unerträgliche grenzenden neu umstellten Intoleranz ei

Gesine Schwan und Ralf Stegner stellen ihre Kandidatur für den SPD-Vorsitz vor

Besonders interessiert uns ja, wie Ralf Stegner und Gesine Schwan bei ihrer Kandidatenvorstellung zum SPD-Vorsitz auf die Ankündigung von Olaf Scholz reagieren.

Die Ideologen Deutschlands sind die Grünen

Heute – am Schulschwänzer-Freitag - ist wieder ein solcher Tag. Zu Wort kommen soll nun ausführlich Rainer Werner, ein ehemaliger Lehrer aus Berlin. Herr Werner hat in der "Welt" einen Gastbeitrag veröffentlicht, der ein erschreckendes Licht auf die heutige, zu nicht unerheblichen Teilen linksg

Die unteren 50 Prozent würden von einer Abschaffung nicht profitieren

Von einer kompletten Abschaffung des Solidaritszuschlages würden überwiegend die Reichen profitieren. Die unteren 50 Prozent hätten davon kaum etwas. Wer also wie Union und FDP den Soli komplett abschaffen will, macht Politik für die Reichen.

Site Sidebar

Italian Trulli

Jetzt den Newsletter bestellen

Zu wenig Zeit, alle Nachrichten zu lesen? Dann kostenlos den Zeitgeist am Sonntag abonnieren und die wichtigsten Debatten der Woche zusammengefasst erhalten.

MEIST KOMMENTIERT

Die erstaunlichen Geschäfte der Greta Thunberg-Lobby

Greta Thunberg bricht mit einem Segelboot in die USA auf. Das globale Medienspektakel um die Klimaschützerin erreicht einen neuen Höhepunkt. Doch im Hintergrund ziehen Profis ihre PR-Strippen und machen erstaunliche Geschäfte.

"Ganz klar die Ausländerkriminalität."

Vor einigen Wochen stellte Friedrich Merz völlig zu Recht - aber natürlich auch völlig entsetzt - fest, dass sehr viele Polizisten und Soldaten mittlerweile Unterstützer der Alternative für Deutschland sind.

Der Rest der Welt hält Deutschland für verblödet

Deutschland ist nur für kaum mehr als 1 % des weltweiten CO2-Ausstoßes verantwortlich ist, während China, der größte Emittent, vom Pariser Klimaschutzabkommen das Recht auf Steigerung seiner CO2-Emissionen eingeräumt bekommen hat. Die politisch herbeigeführte Verelendung der deutschen Bevölk

Unsere Positionen sind keineswegs AfD-nah

Gern unterstellen unsere Gegner der WerteUnion, unsere Positionen seien AfD-nah. Die Realität ist aber, dass die WerteUnion Positionen vertritt, die über Jahrzehnte unbestritten Positionen der CDU/CSU waren. Leider hat die alte Parteiführung diese Positionen in den letzten Jahren aber über Bord

Fünf Gründe, die für die E-Mobilität sprechen

Die Absatzzahlen steigen sprunghaft. Die Batterietechnik meldet Durchbrüche. Die Produktion von E-Autos wird ab sofort in gewaltige Volumina vorstoßen. Branchenexperten sprechen vom „Take-off“ der E-Mobilität.

Warum Sie aus der Klimakirche austreten sollten

Es gibt in der Wissenschaft unterschiedliche Meinungen darüber, ob es eine allgemeine Klimaerwärmung gibt und welchen Anteil der Mensch daran hat. Diese unterschiedlichen Positionen werden von Politik und Systemmedien nicht offen diskutiert; vielmehr wird wahrheitswidrig behauptet, dass nur ein un

Mobile Sliding Menu