Daten werden früher oder später für alle vollständig verfügbar sein. Christian Heller

Debatten

Duelle in der Regierung

Big_afd7ebfae2

High Noon in Berlin

Wenn sich Minister in Frontstellung bringen und Ego oder die gute Sache gegen ihre Kabinettskollegen durchboxen wollen.

Trügerische Entspannung

Medium_064599185e

Ihre Vorgänger boten großes Theater, mit Leidenschaft und Säbelrasseln. Doch unter Thomas de Maizière und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger stehen die Zeichen auf Ausgleich. Doch der Gegensatz zwischen beiden Häusern lässt sich nicht verwischen.

Medium_bd13aa83ef
von Tobias Betz
07.01.2010

Zwischen allen Stühlen

Medium_183ebed4ca

Zu Beginn der Legislaturperiode wechselte Wolfgang Schäuble vom Innenministerium ins Finanzministerium. Im Auftrag von Kanzlerin Merkel soll er trotz Krise den Haushalt sanieren, die Spendierfreude seiner Kabinettskollegen eindämmen, und wenn es sein muss, auch die Steuersenkungsforderungen der FDP abwehren.

Medium_5a8f703a72
von Christoph Seils
07.01.2010

Schweinegrippe

Big_c8877ef836

Spritztour mit Folgen

An der Schweinegrippe sind weltweit bisher mehr als 12.000 Menschen gestorben. Doch in Deutschland und in anderen Ländern bleiben die Ärzte auf dem Impfstoff sitzen. Wie gefährlich ist das H1n1-Virus wirklich? Und sollte man sich nicht doch besser impfen lassen?

Und was ist mit der Wintergrippe?

Medium_75d29be79f

Alle Hinweise deuten an, dass keine aggressive Infektionswelle droht, auch wenn sich Winter- und Schweingrippe kreuzen. Und: Ausreichende Erfahrungen mit dem gespritzten Wirkstoff fehlen noch.

Medium_24a97449f3
von Wolfgang Becker-Brüser
17.11.2009

Ab zum Arzt!

Medium_8162bb34c3

Die Menschen in Deutschland sind verunsichert und lauschen täglich den widersprüchlichen Aussagen der Experten. Dabei ist der Impfstoff gegen die Schweinegrippe viel harmloser als oft kolportiert. In Schweden wurde bereits im Frühsommer geimpft und den Patienten hat es offenbar nicht geschadet.

Medium_969bcd93b3
von Michael Peschke
17.11.2009

Das Berliner Stadtschloss

Big_fb899eb359

Schloss mit lustig

Das Stadtschloss wird gebaut und, wie das Düsseldorfer Oberlandesgericht urteilte, auch nach dem Entwurf von Franco Stella. Wohl selten hat ein Luftschloss für so viel Aufregung gesorgt. Die Debatte um Sinn oder Unsinn des Schloss-Projekts hört nicht auf.

Das Schloss hat keine Geste der Öffnung

Medium_f396ae17d0

Aus einem Unbehagen an zeitgenössischer Architektur ist vielerorts die Rekonstruktion von wichtigen historischen Bauten und Ensembles populär geworden. Durch den Wiederaufbau historischer Strukturen sollen die städtebaulichen Wunden geheilt werden. Eine fragwürdige Behauptung.

Medium_ac4122aa13
von Philipp Oswalt
12.11.2009

Schluss mit den Streitereien!

Medium_e7352d285b

Von wegen aus und vorbei: Das Berliner Humboldt-Forum ist auf dem besten Weg, Realität zu werden. Der Richterspruch war nur ein kleiner Rückschlag. Fraglich ist alleine die vollständige Finanzierung. Und die Unterstützung der Medien.

Medium_5e8e2577ca
von Wilhelm von Boddien
10.11.2009

Begegnet der Welt!

Medium_e6f22519d4

Das Schloss wird nach dem Entwurf von Franco Stella wieder aufgebaut, egal, wie das Gericht am 2. Dezember entscheidet. Was jetzt vonnöten ist, ist eine breite kulturpolitische Debatte über das Konzept des Humboldt-Forums – bislang hat es nichts mit den realen Konflikten, die in unserer Gesellschaft verhandelt werden, zu tun.

Medium_71c75efe19
von Thomas W. Eller
09.11.2009

Hessen nach dem Ypsilanti-Aus

Big_606599df6a

Der geplatzte Regierungswechsel

Vor einem Jahr, am 3. November 2008, scheiterte der Regierungswechsel in Hessen an vier SPD-Mitgliedern, die gegen Ypsilanti stimmten. Roland Koch wurde erneut Ministerpräsident, SPD und Grüne landeten auf der Oppositionsbank. Die Landesvorsitzenden der zwei Parteien, Thorsten Schäfer-Gümbel und Tarek Al-Wazir, ziehen Kurzbilanz.

Konsequenter Neuaufbau

Medium_eac5ab48f3

Thorsten Schäfer-Gümbel über das Scheitern von Rot-Grün in Hessen am 3. November 2008.

Medium_acbbb6d84a
von Thorsten Schäfer-Gümbel
02.11.2009

Wer ist schuld am Wahldebakel?

Medium_bb668e3d11

Tarek Al-Wazir über das Scheitern von Rot-Grün in Hessen am 3. November 2008.

Medium_cb6ae07cb2
von Tarek Al-Wazir
02.11.2009

Nachlese zur Bundestagswahl 2009

Big_ff2e13f840

Willkommen im Tigerenten-Club

Schwarz-Gelb am Ziel: Eine Koalition aus Union und FDP wird Deutschland die nächsten vier Jahre regieren – die SPD muss in die Opposition. Starke Liberale, eine leicht geschwächte Kanzlerin und Sozialdemokraten im freien Fall: Welche Ursachen führten dazu? Welche Konsequenzen ergeben sich aus dem Wahlergebnis? Experten analysieren auf The European die Bundestagswahl 2009.

Die Bonner Republik kommt nicht zurück

Medium_1c55ec03bc

Nach der Bundestagswahl wird viel über die alten Lager geredet, dabei ist die politische Welt in Deutschland eine andere geworden. Die Wähler agieren heute taktischer.

Medium_5a8f703a72
von Christoph Seils
29.09.2009

Die Kanzlerin wird zur Getriebenen

Medium_b4757a7b39

Kanzlerin Angela Merkel präsentierte sich am Sonntag als strahlende Siegerin. Doch lange wird das Glück nicht währen: Sie muss das CDU-Profil schärfen. Denn die Liberalen werden die Bundeskanzlerin vor sich hertreiben. Die SPD wird derweil nach links rücken, und die Grünen müssen sich nach rechts öffnen. Die Politik in Deutschland wird sich somit polarisieren.

Medium_c7b0d8fe92
von Martina Fietz
29.09.2009

Glück auf, Genossen!

Medium_efbf97408c

Für die Erneuerung der SPD gibt es nur eine Richtung – nach links. Die Niederlage vom Sonntag markiert deshalb eine historische Komponente. Sie markiert den Beginn des Projektes Rot-Rot auf bundespolitischer Ebene.

Medium_93b0b557aa
von Christian Böhme
28.09.2009

Wer gewinnt, hat recht

Medium_693f796421

Kanzlerin Angela Merkel hat es allen ihren Kritikern in der Partei gezeigt. Sie liefert Macht, und die Konservativen zahlen es mit Loyalität zurück, trotz des historisch schlechten Ergebnisses. Bleibt sie bei ihrem Stil, könnte sie eine Ära begründen.

Medium_7686db523a
von Volker Resing
27.09.2009

Reportagen, Interviews, Hintergründe

Big_9e825b81d8

Archiv: Das Große Ganze

Vom Launch im Oktober 2009 bis Anfang 2010 haben wir auf The European täglich das Format “Das Große Ganze” bespielt. Reportagen, Interviews, hintergründige Reports und andere Beiträge rund um ein Thema verdichteten sich zu einem journalistischen Dossier, das einen Blick hinter die Kulissen erlaubte. Die schönsten Texte haben wir für Sie aufgehoben.

Wir brauchen eine Ernährungsrevolution

Medium_d2417eb30c

Jamie Oliver, unkonventioneller Spitzenkoch und Gewinner des diesjährigen TED-Preises, warnt vor den Konsequenzen von Fast Food für die Gesellschaft und fordert: Ernährungsaufklärung muss Standard werden.

Medium_d0ca48a257
von Jamie Oliver
27.02.2010

Auf dem Weg zur Nullemission

Medium_0778644255

Bill Gates fordert auf der TED 2010, dass die Nullemission als eine nachhaltige und sozial verantwortliche Lösung das Ziel sein muss. Bis 2050, so Gates, können wir bereits 80 Prozent aller Emissionen vermeiden. Wir zeigen seine Vision.

Medium_ec247ff3ff
von Bill Gates
24.02.2010

Ein neues politisches Zeitalter

300x200

David Cameron, Parteivorsitzender der englischen Konservativen, spricht auf der TED-Conference 2010 über ein neues politisches Zeitalter. Die Zukunft, so Camerons These, gehört globalen Netzwerken und den darin integrierten Menschen.

Medium_3a10ee063f
von David Cameron
23.02.2010

Sie sehen einfach unverschämt gut aus

Medium_cf1fff2c4b

Apples Mac ist omnipräsent. Das Unternehmen, das seine Außenwirkung sehr sorgsam kontrolliert und die Kunst des indirekten Marketings perfekt beherrscht, hat für seinen Mac Plus sogar bereits den Weg ins Weltall gefunden. Über die Liebe der Filmbranche zum Mac.

Medium_19181d096b
von Giesbert Damaschke
12.02.2010
meistgelesen / meistkommentiert