Mein Verhältnis zur französischen Sprache ähnelt dem zu meiner Frau. Ich liebe sie, aber ich beherrsche sie nicht. Hans-Dietrich Genscher

Debatten

Steigende Mieten in Großstädten

Big_e5447bc4af

Luxusgut Mietwohnung

In unseren Großstädten explodieren die Mieten. Was bedeutet das für die Städte und deren Entwicklung? Wie kann man das Problem in den Griff bekommen?

Merkel-Regierung hat bei Wohungsfrage komplett versagt

Medium_955cade069

Die Mieter in Deutschland sind ausgepresst wurden und die Mietenpolitik der Bundesregierung ist eine Katastrophe. Die Wohnungsfrage ist in Deutschland die zentrale Frage der Gegenwart, so Dietmar Bartsch.

Medium_e004f53d02
von Dietmar Bartsch
15.04.2019

Gehirnwäsche des Neoliberalismus

Medium_9e1b2dc1c1

Die neoliberalen Politiker in CDU, CSU, SPD, AfD, FDP und Grünen sind gegen die Enteignung der Minderheit, die reich wird, weil sie täglich die Mehrheit enteignet. Dafür kriegen sie auch Parteispenden, Brosamen vom Tisch der Reichen.

Medium_169fd8a9b4
von Oskar Lafontaine
13.04.2019

Das Ende der AfD?

Big_e8e89d3a60

Alternatives Ende

Die Umfragewerte gehen nach unten, die Führung streitet in der Öffentlichkeit: Der AfD droht der Absturz in die Bedeutungslosigkeit.

Kein Bundestags-Vize von der AfD. Gut so?

Medium_fe599559ad

Wie ist zu bewerten, dass die Mehrheit im Bundestag sich einmal mehr weigerte, jemand aus der AfD-Fraktion zum Vizepräsidenten des Parlaments zu wählen? – Rein emotionale Reaktionen (etwa zwischen „richtig so!“ und „Saustall!“) bringen nicht weiter.

Medium_45031478be
von Werner Patzelt
13.04.2019

Mit der AfD ist eine rechtsnationale Partei in den Bundestag eingezogen

Medium_5746a3252f

Wir müssen den Vorschmarsch der Rechten stoppen!, fordert Sahra Wagenknecht. Die AfD ist das Produkt von Merkels marktkonformer Demokratie.

Medium_6337c9a454
von Sahra Wagenknecht
06.09.2018

Gauland hat nur Ignoranz und Arroganz zu bieten!

Medium_74fe635131 Die AfD weiß nichts, aber auch gar nichts zum Jahrhundert-Thema Klima-Wandel zu sagen, schreibt der langjährige Bürgermeister Münchens, Christian Ude, auf seiner Facebookseite. “Niemand kann die AfD so gnadenlos bloßstellen wie ihre eigenen Repräsentanten!”
Medium_86e565fdc9
von Christian Ude
22.08.2018

Politische Konzepte Fehlanzeige!

Medium_e86566d92f

„Da kann ich leider im Moment keine Antwort geben” lautete der entlarvende Satz des AfD-Vorsitzenden Gauland im ZDF-Sommerinterview, der die inhaltliche Leere der rechtspopulistischen Partei auf den wesentlichen Politikfeldern treffend darstellte.

Medium_a6332a696b
von Peter Hausmann
16.08.2018

Streit um das Grundgesetz

Big_9d6eed5f45

Und bist du nicht willig …

Das Grundgesetz steht der Euro-Rettung im Weg. So sieht es zumindest das zu seinem Schutz abgestellte Gericht in Karlsruhe und prüft kritisch die geplanten Gesetze der Regierung. Jetzt wird an den Grundfesten gerührt und es stellt sich die Frage, wie eine zeitgemäße Verfassung für Deutschland aussehen muss.

Grundgesetz erlaubt Enteignung von Wohnungskonzernen

Medium_fbc22008ab

Derzeit findet eine Debatte darüber statt, ob angesichts der großen Wohnungsnot eine Enteignung von großen Wohnkonzernen angebracht ist. Laut repräsentativer Umfrage von Yougov unterstützen 49 Prozent der Deutschen die Idee. Ihren Ursprung hat die Idee in der Berliner Initiative „Deutsche Wohnen und Co. enteignen“, so Niema Movassat.

Medium_07bd4d9ec1
von Niema Movassat
12.04.2019

Taschengeld aus Brüssel

Medium_8d30e0ecf8

Das BVerfG verbietet gemeinsames Zahlen und Ausgeben in Europa. Für den deutschen Steuerzahler die schlechteste Option: Er zahlt und zahlt. Bleibt es dabei, ist eine neue Verfassung nötig.

Medium_524a9fb3d7
von Georg Jochum
04.07.2012

Die grüne Gesellschaft

Big_c0a81c285c

Du sollst

Grün ist die Farbe der Moral, die Grüne Gesellschaft hat immer Recht, grüne Politik macht die Welt besser. Wirklich?

Robert Habecks Enteignungspolitik

Medium_273efd4366

Wohnungsgesellschaften droht die Enteignung. Nach der gescheiterten „Mietpreisbremse“ treibt die Politik eine neue Sau durchs Dorf. Besser gesagt, durch Deutschlands Städte. Und sie hat leichtes Spiel bei einer Bevölkerung, die nach jahrelanger Indoktrinierung den Sozialismus für die Lösung aller Probleme hält.

Medium_42121ee6e7
von Ramin Peymani
12.04.2019

Die Grünen haben ein gestörtes Verhältnis zur Polizei

Medium_61dbbb57fa

“Grüne-Sicherheitspolitik lässt sich am besten in Berlin beobachten: Weil die Grünen vor den afrikanischen Drogen-Dealern kapituliert haben, gibt es am „Kottbusser Tor“ um im „Görlitzer Park“ längst eine offene Drogenszene”, schreibt Alfred Sauter.

Medium_635118ca89
von Alfred Sauter
09.10.2018

Der grüne Zeitgeist regiert

Medium_15c7166006

Dass die Deutschen – die Biodeutschen, die Neudeutschen, die Passdeutschen, die cosmopolitan Germans sowie selbst die Antideutschen – grün fühlen, grün denken und vor allem grün fühlen sollen, wird bei jeder TV-Nachrichtensendung ersichtlich, meint Herbert Ammon.

Medium_4775a73792
von Herbert Ammon
25.08.2018

Grüne zelebrieren No-Go-Areas für AfD-Politiker

Medium_5d46028922

Die Tatsache, dass Alexander Gauland einer Partei vorsteht, die die Meinungsfreiheit bis an die und manchmal sogar über die rechtlich erlaubte Grenze ausreizt, ist jedenfalls noch keine stimmige Rechtfertigung dafür, No-go-Areas für AfD-Politiker als Höhepunkt der freiheitlichen Rechtsdurchsetzung zu zelebrieren.

Medium_9296d0ff6d
von Wolfgang Kubicki
06.06.2018

Was wird aus der CDU?

Big_0ccc15ccc0

In der Mitte gefangen

Die CDU versteht sich selbst als einzig verbliebene Volkspartei. Doch wird Sie diesem Anspruch immer weniger gerecht – Angela Merkel hat die Flügel der Partei gestutzt.

Die Berliner CDU rutscht vor den Grünen auf den Knien!

Medium_0e26919b54

Von der Berliner CDU ist man einiges gewöhnt. Die Profillosigkeit scheint seit Jahrzehnten das heimliche Programm zu sein. Bisher wurde aber immer versucht, das die Mitglieder und Wähler nicht allzu sehr merken zu lassen. Dass man sich aber ohne Not schon weit vor den Wahlen vor einem Wunschkoalitionspartner klein macht, dürfte neu sein.

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
10.04.2019

Der innere Kompass der CDU trudelt

Medium_0e26919b54

Spätestens seit dem Sturz der Berliner CDU-Chefin Monika Grütters durch das christdemokratische Tradionsmilieu der Stadt ist unübersehbar, dass der innere Kompass der CDU ins Trudeln gerät.

Medium_a60110cd00
von Franz Sommerfeld
02.04.2019

Deutschland droht schon in Kürze an akuter Grünitis zu erkranken

Medium_dfbdb60ad3

Die unserem Land nun drohende Grünitis dürfte, zumindest bei chronischem Verlauf, unsere ehemals hochproduktive Gesellschaft in die Verarmung und zu nicht unerheblichen Teilen auch in die Verblödung führen, schreibt Hubert Meuthen auf Facebook.

Medium_4bbb788597
von Jörg Hubert Meuthen
25.02.2019

Wachkoma der CDU

Medium_b111096b53

Die neuesten Umfragewerte für die CDU sind miserabel. Im Bund liegt die von Annegret Kramp-Karrenbauer geführte Partei bei unter 30 Prozent, in Hamburg sogar nur noch bei 14 Prozent. Dass das Vertrauen der Bundesbürger in das Amt von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) einer Umfrage zufolge im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen ist, spielt keine Rolle mehr, befindet Ansgar Lange.

Medium_0dd9339237
von Ansgar Lange
27.01.2019

Die Angst vor dem Islam

Big_e9d8bdfb88

Das Kreuz mit den Türmen

Die Gräueltaten des IS befeuern die Furcht vor dem Islam, auch in Europa machen sich radikale Moslems breit. Doch Angst ist noch nie ein guter Ratgeber gewesen. Wir sollten zwischen der großen Mehrheit der friedliebenden Gläubigen und wenigen Extremisten differenzieren, die Religionsfreiheit wahren, Menschenrechte verteidigen und offen diskutieren.

Der Islam darf nie die Politik beeinflussen

Medium_aff4f5ceab

“Fragt nicht einen muslimischen Akademiker im Westen, der im Dienste seiner Community Wissenschaft betreibt, was Scharia bedeutet. Auch keinen westlichen Islamwissenschaftler, der Drittmittel für seine Projekte aus den Golfstaaten bekommt oder Lobbyarbeit für die Islamverbände macht”, schreibt Hamed Abdel-Samat auf Facebook.

Medium_cee729430e
von Hamed Abdel-Samad
08.04.2019

Was erwartet uns, wenn der Islam kommt?

Medium_e176c7a4d9

Alle sprechen von Islamisierung. Keine täglichen Nachrichten, bei denen nicht spätestens an zweiter Stelle der Islam auftaucht. Sie denken, das wäre der Höhepunkt? Weit gefehlt. Hier lesen Sie, was alles noch ganz konkret ansteht: Von Ihrem Hund über Ihre Weinvorräte bis zu Ihrem schwulen Nachbarn! Ein Gastbeitrag von Barbara Köster.

(Platz 10 der meistgelesenen Artikel des Jahres 2018)

Medium_8b969df95f
von Barbara Köster
28.12.2018

Touristin in Marokko von Islamisten enthauptet

Medium_39e73f11eb

Zwei skandinavischen Touristinnen wurden bei einem Ausflug von islamischen Terroristen getötet. Die Backpackerinnen, deren Leichen in Marokko gefunden wurden, sind vermutlich Opfer von Islamisten geworden. Die Verdächtigen sollen einer radikalen Gruppe angehören.

Medium_8426ca01d8
von Egidius Schwarz
22.12.2018

Parallelgesellschaften und Integration in Deutschland

Medium_d2701ed649

In den Augen vieler Bürger hat die Politik bisher weitestgehend versagt, entweder durch Unterschätzung der Migrationsfolgen oder durch ihre ideologisch motivierte Willkommenseuphorie. Kann und soll der Staat jetzt endlich versuchen, integrierend und stärker steuernd einzugreifen, fragt Wolfgang Sachsenröder.

Medium_40985da728
von Wolfgang Sachsenröder
04.12.2018
meistgelesen / meistkommentiert