Die wichtigste Begabung, um glauben zu können, ist der Sinn für das Schöne. Martin Walser

Debatten

Macht

Big_1892108274

Wer sie hat, wer sie will

Die Macht des Nationalstaats schwindet. An seine Stelle treten andere. Wer sind die neuen Spieler?

2030 sind 20 Prozent aller Neurentner von Altersarmut betroffen

Medium_0d62ca9119

“Eine Monatsrente von 4.250 Euro gehört für die überwältigende Mehrheit im Land ins Reich der Illusionen. Noch-Daimler-Boss Dieter Zetsche kann mit einer solchen Pension rechnen. Am Tag!”, kritisiert Dietmar Bartsch auf seiner Facebookseite.

Medium_e004f53d02
von Dietmar Bartsch
22.02.2019

Ölkonzern Rosneft will Altkanzler Schröder berufen

Medium_517ce85431

Der russische Ölkonzern Rosneft will Altkanzler Schröder in den Aufsichtsrat holen. Reaktionen von MdEP Bütikofer.

Medium_dc3c09bf45
von Reinhard Bütikofer
26.08.2017

Der Wert der Arbeit

Big_ec18b99268

Schaffen statt Sein

Der moderne Mensch definiert sich über seine Arbeit. Doch wie gesund ist es, dem Lebensunterhalt so viel Bedeutung beizumessen? Und was sind die Alternativen zur gewohnten Lohnarbeit?

Mehr Rechte für die Arbeitnehmer

Medium_1bdc80c41c

Stehen wir vor einer Rezession in Deutschland oder haben wir sie bereits? Das Wachstum in Deutschland im vierten Quartal 2018 lag bei 0,02 Prozent. Im Vorquartal bei minus 0,2 Prozent. Trotz dieser Zahlen sprechen einige Aspekte dagegen.

Medium_e29c858605
von Frank Schäffler
22.02.2019

Viele Menschen haben leider zu Recht Angst vor Altersarmut

Medium_7822f49746

Die zunehmende Furcht vor einem sinkenden Lebensstandard im Alter ist leider begründet. Nun realisieren viele Menschen am eigenen Leibe, was ein sinkendes Rentenniveau für sie bedeuten wird.

Medium_8fd457dfe5
von Matthias W. Birkwald
07.01.2019

Die Renten müssen wieder den Löhnen folgen

Medium_c043aa0955

„Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Bis 2032 werden die Löhne um 53 Prozent und die Renten nur um 38 Prozent steigen. Das zeigt, dass die Stabilisierung des Rentenniveaus nur ein Strohfeuer ist, das nach 2025 wieder erlöschen wird. DIE LINKE fordert eine stufenweise Erhöhung des Rentenniveaus auf 53 Prozent“, kommentiert Matthias W. Birkwald.

Medium_8fd457dfe5
von Matthias W. Birkwald
05.12.2018

Frank-Walter Steinmeier: Wir leben inmitten großer Umbrüche

Medium_235207b2e6

“Die Demokratie selbst ist Anfechtungen ausgesetzt. Eine neue Faszination des Autoritären macht sich breit, und das nicht nur außerhalb der Grenzen Europas. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, aufzustehen und unsere Werte zu verteidigen”, betonte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf dem 21. Ordentlicher Bundeskongress des DGB.

Medium_a5d5ed2b0a
von Frank-Walter Steinmeier
21.05.2018

Linke Kapitalismuskritik

Big_e5921aecad

Der Muff von 43 Jahren?

Die in New York stattfindenden Proteste sind nur der Gipfel einer Renaissance linker Kritik am Kapitalismus. Doch haben die Demonstranten heute neue Ideen, wie mit diesem aufzuräumen sei?

Schattenboxen um 1968 und die Folgen

Medium_6409e4541a

Das Gedenkjahr 2018 – 50 Jahre ›1968‹ – ist abgefeiert, anno 2019 stehen für Politik und Feuilletons die Themen Revolution 1918/19, Weimar, vielleicht auch Versailles, sodann Kriegsbeginn 1939, Zwei-Staatengründung 1949, auf dem Programm. Vorweg: Für die um Klima- und Weltrettung besorgte grün- und postdeutsche sowie die multi-ethnische Jugend sind derlei Daten und Namen inzwischen ohne Belang.

Medium_4775a73792
von Herbert Ammon
22.02.2019

Rainer Zitelmann versus taz-Redakteurin Ulrike Herrmann

Medium_fdb9c4b73e

3. Dezember, Tübingen: Das Weltethos-Institut veranstaltete ein Streitgespräch zwischen der bekannten taz-Redakteurin und Kapitalismuskritikerin Ulrike Herrmann und Rainer Zitelmann. Hier die Kritik von Zitelmann an den Thesen von Herrmann:

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
05.12.2018

Plädoyer für eine Sammlungsbewegung links der Mitte

Medium_2bdde8a91e

“In der Optik der AfD und rechtskonservativer Presseorgane wird das heutige Deutschland von linken „Achtundsechzigern“ oder in deren Geist beherrscht. Diese Betrachtung findet ihren halbwahren Kern darin, dass sie die soziokulturelle Dimension in den Mittelpunkt rückt”, meint Peter Brandt.

Medium_f41d18b931
von Peter Brandt
26.08.2018

Linksnationalismus ist wie Moslemkatholizismus

Medium_2bdde8a91e

Es war zu erwarten, dass die geplante Sammlungsbewegung, die viel Resonanz hat, schlecht geredet wird. Die Gegner versuchen sie als linksnationalistisch zu diffamieren. Dabei ist das Wort Linksnationalismus so sinnvoll wie das Wort Moslemkatholizismus, meint Oskar Lafontaine.

Medium_169fd8a9b4
von Oskar Lafontaine
09.08.2018

Die AfD pflügt die politische Landschaft um

Big_528425f764

Was für eine Alternative?

Bei der Bundestagswahl war es knapp, bei den Europawahlen schon nicht mehr, die Landtagswahlen im Osten meisterte die neue Partei mit Bravour. Doch noch ist unklar, wie sich die AfD entwickeln, positionieren und einbringen kann – und wie die anderen ihren Kurs definieren.

Werner Patzelt: „Die CDU hat die SPD kannibalisiert.“

Medium_c32f4ed51f <p>Die <span class="caps">CDU</span> soll sich endlich von ihren eigenen Zielen definieren lassen. Die <span class="caps">CDU</span> ist keine Partei, die sich von der AfD definiert. Brutal gesagt, ist die AfD eine sehr schlechte Kopie eines Originals, das es lange Zeit nicht mehr gegeben hat. Die <span class="caps">CDU</span> ist aber die bessere <span class="caps">SPD</span>. Aber damit wir haben wir keine kritische Linke <a href="/werner-patzelt/15410-die-spd-ist-im-freien-fall">weiter...</a>
Medium_45031478be
von Werner Patzelt
22.02.2019

EuGH-Urteil öffnet Tür und Tor für Missbrauch von Sozialleistungen

Medium_ff6d7b46c9

Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) haben Personen, die in einem anderen Mitgliedstaat leben als ihre Kinder und dort nicht arbeiten, dennoch Anspruch auf Kindergeld. Dazu erklärt die Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag, Alice Weidel:

Medium_0156d00e54
von Alice Weidel
10.02.2019

"58 Prozent der illegalen Einwanderer kommen derzeit ohne Pass"

Medium_5fa8d585da

Falsche Angaben, zum Beispiel in der Steuererklärung, beim Schonvermögen als Hartz-IV-Empfänger oder als Student im BAföG-Antrag, werden bestraft. In besonders gravierenden Fällen droht sogar die Freiheitsstrafe. Lügt dagegen ein Asylbewerber hinsichtlch seiner Identität, macht er sich nicht strafbar. Das müsse sich ändern, befindet Jörg Meuthen und schreibt dazu auf seiner Facebook-Seite:

Medium_4bbb788597
von Jörg Hubert Meuthen
26.01.2019

Der Hass auf die AfD eskaliert

Medium_493f9c4842

Der Bundestagsabgeordnete und Landeschef der AfD Bremen, Frank Magnitz, ist am frühen Montagabend von mehreren Personen angegriffen und schwer verletzt worden. Ein Bauarbeiter konnte schlimmstes verhindern. Es sei von einer politischen Motivation der Tat auszugehen, teilte die Polizei mit.

Medium_011bf4b2ea
von Rolf Bergmeier
09.01.2019

Atheismus als Ersatz für Religion

Big_3b73f1da43

Oben ohne

Atheismus hat sich verändert. Zum ersten Mal in seiner langen Geschichte kann er zum echten Ersatz für die Weltreligionen werden.

Klaus Berger legt neue Facetten Jesu offen

Medium_858306eed0

Entgegen der Behauptung, über Jesus von Nazareth sei schon alles geschrieben worden, ergründet der bekannte Heidelberger Bibelexeget Klaus Berger in seinem neuen Buch über den Humor Jesu eine bisher unbeachtete Facette. Unser Autor Andreas T. Sturm verrät, was sich hinter dem neuerschienenen Titel »Ein Kamel durchs Nadelöhr?: Der Humor Jesu« verbirgt.

Medium_440ff18f32
von Andreas T. Sturm
21.02.2019

Die Kirche und der Kampf gegen rechts

Medium_e23e740515

Oft genug fragt sich der Leser für welche gutgemeinte Zwecke seine Kirchensteuer dient, meint Herbert Ammon

Medium_4775a73792
von Herbert Ammon
01.11.2018

Die AfD will nur die Gesellschaft spalten

Medium_e86566d92f

Die AfD will eine Grundgesetzänderung, genauer Änderung des zweiten Absatzes von Artikel 4. Dort heißt es: „Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.“ Nach Meinung der AfD sollte das Bundesverfassungsrecht dieses Grundrecht künftig absprechen können. In seiner Rede vor dem Deutschen Bundestag kritisiert Konstantin von Notz diesen Antrag.

Medium_0930207038
von Konstantin von Notz
29.09.2018

Ist die Gewalt etwas der Religion Immanentes?

Medium_3a2c0271c7

Religion als Konzept stiftet nicht per se Frieden, Gewaltfreiheit und Ethik, sondern muss wie alle Einrichtungen innerhalb eines aufgeklärten Gemeinwesens einer Kritik unterzogen werden, ist sich Claudia Simone Dorchain sicher.

Medium_263230e213
von Claudia Simone Dorchain
06.08.2018

Deutsche Anti-Terror-Gesetze

Big_275a9ce553

Angst essen Freiheit

Innenminister Friedrich will die deutschen Anti-Terror-Gesetze verlängern. Doch um welche konkreten Gesetze geht es dabei? Und gibt es Anzeichen, dass sie unsere Sicherheit in den vergangenen Jahren substantiell verbessert haben? Ein Blankoscheck für den Staat ist keine Option.

Gefangene IS-Anhänger aus Syrien zurückholen

Medium_a4f0969db1

„Die Bundesregierung muss sofort die Rückholung der in Syrien gefangenen deutschen IS-Kämpfer und ihrer Familien einleiten. Dazu sollte sie ohne falsche Rücksichtnahme auf Befindlichkeiten der türkischen Regierung in direkten Kontakt mit der autonomen Selbstverwaltung von Nordsyrien treten“, erklärt die innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Ulla Jelpke.

Medium_b738a7b2e3
von Ulla Jelpke
21.02.2019

Was geschah wirklich in Chemnitz und wie wird darüber berichtet?

Medium_61dbbb57fa

Dramatische Szenen spielen sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Chemnitz (Sachsen) ab. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung kommt es zu heftigen tätlichen Übergriffen, bei denen mehrere Messer zum Einsatz kommen. Drei Männer, alles Deutsche, werden erheblich verletzt, einer erliegt noch in der Nacht seinen schweren Verletzungen.

Medium_5f897944c1
von Jürgen Fritz
27.08.2018

Die rot-grünen Oppositionparteien in NRW gefährden unsere innere Sicherheit

Medium_5459e92ee3

Sami Al-Mujtaba, der Leibwächter des gefährlichsten Terroristen aller Zeiten, lebte seit 1997 in Deutschland. Die rot-grüne Landesregierung hat es mehr als 10 Jahre lang nicht geschafft, diesen brandgefährlichen Salafisten und Islamisten außer Landes zu schaffen. Ganz im Gegenteil, wir haben ihn über viele Jahre mit unseren Steuergeldern alimentiert und versorgt, kritisiert die WerteUnion.

Medium_d3b62e04c4
von Werte Union
23.08.2018

Zahl der Islamisten steigt

Medium_3c9eb59faf

Die Zahl der Islamisten in unserem Land rasant gestiegen. Waren es nach offiziellem Eingeständnis im Jahr 2013 noch 5.500 Salafisten, wuchs die Zahl bis Ende 2017 auf 10 800 und im ersten Quartal 2018 auf über 11 000.

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
08.08.2018
meistgelesen / meistkommentiert