The European
Europa ist noch lange nicht auserzählt

Ich bin im Jahr 1957 geboren. Drei Monate bevor ich zur Welt kam, wurden die Römischen Verträge der europäischen Wirtschaftsgemeinschaft unterzeichnet. Sie bildeten die Grundlage für die heutige Europäische Union – eine Ordnung, die immer wieder auf die Probe gestellt wurde, die aber bis heut

Keine Visumsfreiheit für Türken ohne Deutschen Bundestag

Die Empfehlung der EU-Kommission an den Rat, eine Visumsfreiheit für die Türkei einzuführen, also die Befreiung von der Visumpflicht für Kurzaufenthalte im Schengen-Raum von maximal 90 Tagen innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen, stößt auf kritisches Echo. Bundestagsvizepräsident Johannes S

Der große Kurzschluss

Die Migrationswelle nach Europa ist nicht am Ende. Woran wird das erkennbar? Und was geschieht dort eigentlich? Eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dieser historisch neuartigen Bewegung ist dringlicher denn je.

Was ein EU-Austritt für die Briten bedeuten würde

Keine sieben Wochen mehr, dann werden die Briten eine der folgenreichsten Entscheidungen in der Geschichte Großbritanniens und der Europäischen Union treffen: Mit ihrem Referendum am 23. Juni 2016 entscheiden sie nicht nur über ihren Verbleib in der EU, sondern gleichzeitig über die wirtschaftli

Vorwärts, Kameraden, wir müssen zurück!

Der Preis für Stahl ist weltweit am Boden. Dies ist vor allem einer gigantischen Überproduktion in China geschuldet. Die EU-Stahlerzeuger leiden – warum? Für den Milchmarkt erlaubt die EU zum Beispiel neuerdings wieder Mengen- und Preisabsprachen, also eine Ausnahme vom Kartellverbot. Was hinde

So eng, ärmlich und mühsam war das Leben vor der EU!

Selten wurde die Aktualität eines Sprichworts so anschaulich bestätigt wie in den letzten Wochen: „Wenn die Sonne untergeht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Die EU hat die Grenze vom Niedergang zum Untergang bereits passiert, und jetzt meldet sich ein Zwerg nach dem anderen zu Wort, um zu

Europäische Erfahrungen

Rechter Populismus, also das Anstacheln ausländer- und vor allem einwandererfeindlicher Ressentiments, ist für die Bundesrepublik kein neues Phänomen. Aber Tempo und Intensität, mit der sich AfD, Pegida und ein Heer nicht organisierte Hetzer auf den Straßen und im Netz Gehör und in Landtagen M

Flüchtlingshelfer gehen in Idomeni über Leichen

Vera Lengsfeld berichtet über einen grotesken Ex-Minister der verzweifelt Medienwirksamkeit erheischen möchte und über Flüchtlingshelfer, die nicht den Flüchtlingen helfen, sondern das System stürzen wollen. Sie gehen dabei sogar über Leichen...

Wir brauchen eine atmende Währungsunion

Schuldenschnitte wird man manchen südeuropäischen Ländern gewähren müssen, um ihnen wieder Luft zum Atmen zu geben. Aber das allein reicht nicht. Es muss auch sichergestellt sein, dass diese Länder wettbewerbsfähig werden, damit sie nach dem Schuldenschnitt nicht von Neuem auf Kredite von au

"Schluss mit dem Durchwinken"

Der Bundeskanzler Österreichs erklärt seine neue Politik der Grenzkontrollen - und kritisiert Griechenland. Im Interview mit der Zeitung "Österreich" empfiehlt er Deutschland, dem Beispiel Österreichs zu folgen

Site Sidebar

Italian Trulli

Jetzt den Newsletter bestellen

Zu wenig Zeit, alle Nachrichten zu lesen? Dann kostenlos den Zeitgeist am Sonntag abonnieren und die wichtigsten Debatten der Woche zusammengefasst erhalten.

MEIST KOMMENTIERT

Frau Weidel: Was hat es zu bedeuten, dass ich per Google nur Schweigen der AfD zu dieser Frage vorfinde?

Nach dem Attentat in Halle hat Boris Palmer (Die Grünen) an Alice Weidel (AfD) einen Offenen Brief geschrieben und fragt: "Wäre es nicht notwendig, dass Sie zu dieser Tatsache eine politische Bewertung abgeben? Wie stehen Sie dazu, dass Rassismus und Antisemitismus in Deutschland wieder zu Morden

Der Islam und das linke Weltbild sollen mit allen Mitteln geschützt werden

Montag am frühen Abend im hessischen Limburg: Ein großer LKW steht vor der roten Ampel. Plötzlich reißt ein Mann (ca. 30 Jahre, Vollbart) die Fahrertür auf, starrt den LKW-Führer mit weit geöffneten Augen an. Dann zerrt er ihn mit Gewalt aus seinem Fahrzeug, setzt sich selbst rein und fährt

Beim Kampf gegen Rechts sind dem ZDF alle Mittel recht

Schmierenkomödie beim ZDF. Im Kampf gegen Rechts hatte der Sender Monika Lazar als gewöhnliche Kundin in Szene gesetzt. Sie sollte den Beweis dafür liefern, dass Kunden des Leipziger Bio-Supermarkts hinter der Entscheidung von Biomare-Geschäftsführer und Grünen-Mitglied Malte Reupert stünden,

Fünf Gründe warum die Linkspartei an Geltungskraft verliert

Einst regierte die LINKE den Osten unisono und war als Kümmererpartei allgegenwärtig. Der deutsche Osten der Puls und die Partei seine Herzkammer. Doch die Windrichtung hat sich geändert, die Herzen auch: Die LINKE ist im Abschwung und verliert an Atem, ihr droht der Infarkt, wenn nicht gleich de

Erdogan will die Tore bis Wien öffnen

Trumps wilder Rückzug aus Syrien macht Erdogan den Weg frei für seinen historischen Masterplan: Ein Eroberungsfeldzug zur Wiederherstellung des Osmanischen Reiches. Nicht nur die Kurden sind in Gefahr. Auch Europa droht gewaltiges Ungemach.

„Das Volk gegen seine Vertreter“ lautet Johnsons Devise

Der Mann hat keine Skrupel. Er agiert in einem bemerkenswert polemischen Wahlkampfmodus. Da wird das Florett der Rhetorik beiseitegelegt und zum rostigen Beil gegriffen. Boris Ziel sind Neuwahlen, weil er hofft, dass ihm die Wähler Recht geben und sich gegen ihre Vertreter im Unterhaus wenden werde

Mobile Sliding Menu