The European
Vorwärts, Kameraden, wir müssen zurück!

Der Preis für Stahl ist weltweit am Boden. Dies ist vor allem einer gigantischen Überproduktion in China geschuldet. Die EU-Stahlerzeuger leiden – warum? Für den Milchmarkt erlaubt die EU zum Beispiel neuerdings wieder Mengen- und Preisabsprachen, also eine Ausnahme vom Kartellverbot. Was hinde

So eng, ärmlich und mühsam war das Leben vor der EU!

Selten wurde die Aktualität eines Sprichworts so anschaulich bestätigt wie in den letzten Wochen: „Wenn die Sonne untergeht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Die EU hat die Grenze vom Niedergang zum Untergang bereits passiert, und jetzt meldet sich ein Zwerg nach dem anderen zu Wort, um zu

Europäische Erfahrungen

Rechter Populismus, also das Anstacheln ausländer- und vor allem einwandererfeindlicher Ressentiments, ist für die Bundesrepublik kein neues Phänomen. Aber Tempo und Intensität, mit der sich AfD, Pegida und ein Heer nicht organisierte Hetzer auf den Straßen und im Netz Gehör und in Landtagen M

Flüchtlingshelfer gehen in Idomeni über Leichen

Vera Lengsfeld berichtet über einen grotesken Ex-Minister der verzweifelt Medienwirksamkeit erheischen möchte und über Flüchtlingshelfer, die nicht den Flüchtlingen helfen, sondern das System stürzen wollen. Sie gehen dabei sogar über Leichen...

Wir brauchen eine atmende Währungsunion

Schuldenschnitte wird man manchen südeuropäischen Ländern gewähren müssen, um ihnen wieder Luft zum Atmen zu geben. Aber das allein reicht nicht. Es muss auch sichergestellt sein, dass diese Länder wettbewerbsfähig werden, damit sie nach dem Schuldenschnitt nicht von Neuem auf Kredite von au

"Schluss mit dem Durchwinken"

Der Bundeskanzler Österreichs erklärt seine neue Politik der Grenzkontrollen - und kritisiert Griechenland. Im Interview mit der Zeitung "Österreich" empfiehlt er Deutschland, dem Beispiel Österreichs zu folgen

Es kann sein, dass wir nicht allen helfen können

Rede des Bundespräsidenten Joachim Gauck über die aktuelle Flüchtlingskrise und die Rolle Europas.

Zwischen Krise und Hoffnung

Um zu verstehen, was Kontinuität für die Eurozone derzeit so wertvoll macht, reicht ein Blick in die Vergangenheit. Auf dem Höhepunkt der Euro-Krise 2011/12 wurde ein „Grexit“ diskutiert, Portugal oder Irland mussten mit Milliardensummen gerettet werden.

Strategien gegen Populismus

Die Zeiten rein nationalstaatlicher Politik sind vorbei. Diese Einsicht ist weder neu noch originell. Doch durch hunderttausende ankommende Flüchtlinge in Deutschland wird Globalisierung für viele Menschen zum ersten Mal konkret und fast schon physisch erfahrbar. Neue Strategien gegen Populismus s

540 Millionen Migranten wollen weg

540 Millionen wollen weg. Was das mit unser Welt macht und wer eigentlich die "guten Migranten" sind erklärt Gunnar Heinsohn. Ein Blick auf Zahlen und Erfahrungen zeigt die Dimension und Möglichkeiten der Flüchtlingskrise.

Site Sidebar

Italian Trulli

Jetzt den Newsletter bestellen

Zu wenig Zeit, alle Nachrichten zu lesen? Dann kostenlos den Zeitgeist am Sonntag abonnieren und die wichtigsten Debatten der Woche zusammengefasst erhalten.

MEIST KOMMENTIERT

Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten machen linke Berichtserstattung

Zur Studie des Reuters Institute, wonach die öffentlich-rechtlichen Sender lediglich eine Minderheit der Bevölkerung erreichen, die sich darüber hinaus links der Mitte verortet, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland.

Die AfD ist der Aufstand der Straße gegen die Zumutung des kategorischen Imperativs

Die mangelnde Problemlösungsfähigkeit, die den regierenden Parteien in Umfragen unterstellt wird, scheint mir das eigentliche Problem. Keiner behauptet, die AfD könne die Probleme lösen oder habe die Konzepte dafür; sie ist reine Protestpartei, inhaltlich nichts sagend.

Der Klassenkampf hat gerade erst begonnen

Es ist hohe Zeit zu begreifen, dass der linke Zeitgeist brandgefährlich ist. Jene, die das, was sie für das Gute halten, wie eine Monstranz vor sich her tragen und unermüdlich die Welt verbessern wollen, lassen alle Hemmungen fallen, wenn sie feststellen müssen, dass es Andersdenkende gibt.

Die DDR kommt wieder!

Zwei Drittel der Berliner befürworten einen Mietendeckel, wenn die Mieten zu stark ansteigen. Das Bundesverfassungsgericht sagt, dass „preisrechtliche Vorschriften, die durch sozialpolitische Ziele legitimiert werden, verfassungsrechtlich nicht ausgeschlossen sind“. Die Mietpreisexplosion in Be

Die AfD verändert die politische Geographie

Am 1. September wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. Die ermatteten Volksparteien bekommen ihre Quittung für eine Politik politischer Lethargie. Die AfD pflügt seit Wochen die politische Landschaft um, aber warum hat sie so eine Macht in Ostdeutschland?

Greta Thunberg ist eine grüne Koboldexpertin

Tag für Tag verkünden uns Marionetta & Co. mit ernster Miene, dass das Ende der Welt bevorsteht, wenn nicht endlich, endlich, endlich die Forderungen einer schwedischen Schulschwänzerin und einer grünen Koboldexpertin eins zu eins in die Tat umgesetzt werden - sprich: Wenn unser aller Leben nich

Mobile Sliding Menu