The European
Bis 2028 plant Volkswagen die Einführung von 70 EV-Modellen aller Marken

Der Volkswagen-Chef Herbert Diess sei an einer Beteiligung bei Tesla interessiert, so das Manager Magazin. „Er würde sofort einsteigen, wenn er könnte“, sagt ein ranghoher Manager – VW dementiert umgehend. Dabei könnte der Einstieg eine Win-win-Situation bedeuten.

Deutschland ist verrückt geworden: Der Asyltourismus geht auf Kosten der Steuerzahler

"Schutzsuchende", die so sehr verfolgt sind, dass sie bequem von Merkels Buntland aus in ihre Heimat reisen können und putzmunter zurückkehren, um ihre monatliche Zahlung wieder in Empfang zu nehmen - ich wiederhole mich mit meiner Feststellung: Deutschland ist verrückt geworden. Zugleich ist ein

Wer die Tesla-Aktie heute kauft, der spielt mit dem Feuer

50 Prozent Wertverlust in den vergangenen sechs Monaten. Die Tesla-Aktie befindet sich im freien Fall. Anleger wie Analysten wenden sich in großer Mehrheit ab. Wie steht es um Elon Musks Lebenswerk? War die Aktie schlicht zu hoch bewertet oder droht dem Konzern die Pleite?

Finanzschwachen Kommunen gezielt helfen

Zwischen den großen Ballungsräumen und den struktur- und wirtschaftsschwachen Regionen sind die Unterschiede groß. Was wir jetzt brauchen, sind Taten und ganz konkrete Strukturhilfen, wie unsere Anträge zeigen.

Alles nur ein Bluff?

Laut Medienberichten steht China kurz vor dem Start einer eigenen offiziellen Digitalwährung. Es wäre ein bahnbrechender Schritt in der Geschichte des internationalen Bankenwesen.

Apple: Wie viel Potenzial steckt in der Aktie?

Apple scheint die nächste Mini-Krise überstanden zu haben. Die jüngsten Quartalszahlen übertrafen die Erwartungen, die Aktie steht seit Jahresbeginn mit fast 30 Prozent im Plus. Und nicht nur deshalb, bleiben die Papiere des iPhone-Konzerns gefragt.

RWE-Aktie steigt auf den höchsten Stand seit Frühjahr 2015

Dank eines starken Energiehandel-Geschäfts hebt RWE die Prognose für das Gesamtjahr an. An der Börse kommt das gut an. Die Aktie steigt auf den höchsten Stand seit Frühjahr 2015. Und nicht nur deshalb werden die Analysten immer optimistischer.

Fünf Gründe, die für die E-Mobilität sprechen

Die Absatzzahlen steigen sprunghaft. Die Batterietechnik meldet Durchbrüche. Die Produktion von E-Autos wird ab sofort in gewaltige Volumina vorstoßen. Branchenexperten sprechen vom „Take-off“ der E-Mobilität.

Die unteren 50 Prozent würden von einer Abschaffung nicht profitieren

Von einer kompletten Abschaffung des Solidaritszuschlages würden überwiegend die Reichen profitieren. Die unteren 50 Prozent hätten davon kaum etwas. Wer also wie Union und FDP den Soli komplett abschaffen will, macht Politik für die Reichen.

Fulminantes Comeback – oder Strohfeuer?

Die Aktionäre des Chemie- und Pharmariesen Bayer sind seit vielen Monaten ein Bild des Schreckens gewohnt. Der Wert der Aktie kannte offenbar kein Halten mehr, seit die Leverkusener den amerikanischen Saatguthersteller Monsanto übernommen hatten.

Site Sidebar

Italian Trulli

Jetzt den Newsletter bestellen

Zu wenig Zeit, alle Nachrichten zu lesen? Dann kostenlos den Zeitgeist am Sonntag abonnieren und die wichtigsten Debatten der Woche zusammengefasst erhalten.

MEIST KOMMENTIERT

Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten machen linke Berichtserstattung

Zur Studie des Reuters Institute, wonach die öffentlich-rechtlichen Sender lediglich eine Minderheit der Bevölkerung erreichen, die sich darüber hinaus links der Mitte verortet, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland.

Die AfD ist der Aufstand der Straße gegen die Zumutung des kategorischen Imperativs

Die mangelnde Problemlösungsfähigkeit, die den regierenden Parteien in Umfragen unterstellt wird, scheint mir das eigentliche Problem. Keiner behauptet, die AfD könne die Probleme lösen oder habe die Konzepte dafür; sie ist reine Protestpartei, inhaltlich nichts sagend.

Der Klassenkampf hat gerade erst begonnen

Es ist hohe Zeit zu begreifen, dass der linke Zeitgeist brandgefährlich ist. Jene, die das, was sie für das Gute halten, wie eine Monstranz vor sich her tragen und unermüdlich die Welt verbessern wollen, lassen alle Hemmungen fallen, wenn sie feststellen müssen, dass es Andersdenkende gibt.

Die DDR kommt wieder!

Zwei Drittel der Berliner befürworten einen Mietendeckel, wenn die Mieten zu stark ansteigen. Das Bundesverfassungsgericht sagt, dass „preisrechtliche Vorschriften, die durch sozialpolitische Ziele legitimiert werden, verfassungsrechtlich nicht ausgeschlossen sind“. Die Mietpreisexplosion in Be

Die AfD verändert die politische Geographie

Am 1. September wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. Die ermatteten Volksparteien bekommen ihre Quittung für eine Politik politischer Lethargie. Die AfD pflügt seit Wochen die politische Landschaft um, aber warum hat sie so eine Macht in Ostdeutschland?

Greta Thunberg ist eine grüne Koboldexpertin

Tag für Tag verkünden uns Marionetta & Co. mit ernster Miene, dass das Ende der Welt bevorsteht, wenn nicht endlich, endlich, endlich die Forderungen einer schwedischen Schulschwänzerin und einer grünen Koboldexpertin eins zu eins in die Tat umgesetzt werden - sprich: Wenn unser aller Leben nich

Mobile Sliding Menu