The European
Die Flüchtlingskrise ist nur mit einer Dieselsteuer bezahlbar

Da ist sie wieder, rechtzeitig zu Weihnachten. Es war recht ruhig geworden um die Migrationskrise. Und das hatte seinen Grund. Alle polit-mediale Energie musste in die angebliche Klimakatastrophe fließen, um die Grundlage dafür zu schaffen, die für die Zuwanderung benötigten Milliardensummen ein

„Fliegen ist das größte Stück Freiheit, das ich haben kann!“

Als Luftverkehrsdrehkreuz mit mehr als 24 Millionen Passagieren im Jahr 2018 ist der Düsseldorf Airport (DUS) der größte Flughafen in Nordrhein-Westfalen und mit rund 20.000 Beschäftigten zugleich die größte Arbeitsstätte der Landeshauptstadt. Sven Lilienström, Gründer der Initiative Gesich

Heiko Maas hat Auschwitz immer nocht nicht begriffen

Das „Simon-Wiesenthal-Zentrum“ führt eine jährliche Liste der zehn schlimmsten antisemitischen Vorfälle. 2019 erzielt der deutsche UN-Botschafter Christoph Heusgen mit Platz 7 ein beachtliches Ergebnis verbunden mit guten Chancen, 2020 noch weiter vorn liegende Plätze zu toppen. Nichts ist i

Hongkong muss autonom bleiben

Hongkong ist eine Erzählung, die von vielen Epikern geschildert wird. Diese sind sich jedoch selten einig und jeder von ihnen erhebt Anspruch darauf, der einzige Autor der Erzählung zu sein. Obwohl die britische Herrschaft im Jahre 1997 endete, behaupten diverse Meinungskreise zugleich, dass Hongk

Je stärker die AfD, desto stärker die Grünen und umgekehrt

Der Erfolg von Boris Johnson in Großbritannien könnte zur Blaupause für den Wahlerfolg von Donald Trump in 2020 werden.

Eine qualifizierte Berichterstattung über Johnson gab es kaum

Johnson gewinnt britische Unterhauswahl souverän mit absoluter Mehrheit, trotz mißbrauchter Pressefreiheit durch die Qualitätsmedien, schreibt Bettina Röhl auf Facebook.

Rüstungskonzerne auf die Anklagebank

Wer Waffen an die Kopf-ab-Diktatur Saudi-Arabien und ihre Verbündeten der Jemen-Kriegsallianz liefert, handelt verbrecherisch und gehört vor Gericht. Diese Maxime verfolgen Menschenrechtsgruppen aus mehreren europäischen Ländern.

Was Briten und Polen jetzt verbindet

Der britische Premierminister Boris Johnson und Jarosław Kaczyński, der Vorsitzende der polnischen Regierungspartei „Recht und Gerechtigkeit“ (PiS), scheinen wenig gemeinsam zu haben.

Nie wieder Sklaven und Vasallen von Berlin und Brüssel

Boris Johnson gewann die Wahlen in UK mit einer überwältigender Mehrheit - trotz einer massiven Medienkampagne gegen ihn. Sein Sieg ist damit – wie bereits das Brexit-Referendum im Jahr 2016 – ein Triumph der Demokratie über globalistische Eliten, die unsere Demokratie untergraben.

Die Deutschen Redaktionsaktivisten erleben ihr Waterloo

Selten haben Superlative so gut gepasst wie auf die Wahlen zum Britischen Unterhaus. Boris Johnson hat wahrlich Historisches geschafft. Der mit Spannung erwartete Urnengang brachte nicht nur das beste Abschneiden der Konservativen seit Margaret Thatchers großen Siegen in den 1980er Jahren, sondern

Site Sidebar

Italian Trulli

Jetzt den Newsletter bestellen

Zu wenig Zeit, alle Nachrichten zu lesen? Dann kostenlos den Zeitgeist am Sonntag abonnieren und die wichtigsten Debatten der Woche zusammengefasst erhalten.

MEIST KOMMENTIERT

Terror von Links wird nicht bekämpft

Nach den linksterroristischen Ausschreitungen an Silvester war Leipzig-Connewitz in aller Munde und vor allem in den Schlagzeilen. Dabei ging nicht nur unter, dass es bundesweit Ausschreitungen mit Angriffen auf Polizei und Rettungskräfte gegeben hat, sondern dass auch die Thomaskirche in Leipzig d

Warum bleibt die FDP so schwach?

Zu Beginn des Jahres 2020 wird in der Innenpolitik heftig über das Werben von CSU-Chef Markus Söder für einen Umbau der Bundesregierung debattiert. Über die verhaltene Reaktion der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer. Und über die Forderung des neuen SPD-Vorsitzenden Norbert Walter-Borj

Die USA praktizieren den Terror

US-Präsident Trump will keinen Frieden im Nahen Osten, sondern Krieg. Aber selbst in deutschen Medien wird die gezielte Tötung des iranischen Generals Soleimani mit dem Kampf gegen den Terror gerechtfertigt. Eine besonders dreiste Lüge.

„Kosten- und Programm-Exzesse der öffentlich-rechtlichen Sender spalten die Gesellschaft“

Die konservative Basisbewegung innerhalb der CDU/CSU setzt sich dafür ein, die Finanzierung und Programmgestaltung der öffentlich-rechtlichen Sender wieder auf deren Kernaufgaben zurückzuführen.

Es gibt weder „Klimaflüchtlinge“ noch ein Recht auf Immigration

Die konservative Basisbewegung innerhalb der CDU/CSU widerspricht der Forderung der Grünen und des UN-Menschenrechtsausschusses, dass Staaten Asylbewerber aufgrund klimatischer Bedingungen in deren Heimatländern aufnehmen sollten.

Frau Merkel, treten Sie endlich zurück

Vera Lengsfeld hat einen offenen Brief an die Kanzlerin geschrieben. Und bemerkt: "Alle Fehler ihrer Kanzlerschaft aufzuzählen würde den Rahmen dieser Ansprache sprengen. Deshalb seien nur die verheerendsten genannt." Welche es sind, lesen Sie hier.

Mobile Sliding Menu