Debattens Archive | Page 4 of 1222 | The European
Kritik an künftigen Justizminister der Ampel-Koalition: Werbeverbot für Abtreibungen muss bleiben

Der designierte Bundesjustizminister der Ampel-Koalition, Marco Buschmann (FDP), fordert die schnelle Streichung des im § 219a Strafgesetzbuch (StGB) geregelten Werbeverbots für Abtreibung. Für die Christdemokraten für das Leben e. V. (CDL) nimmt die Bundesvorsitzende Susanne Wenzel hierzu wie f

Nigeria: „Grausame Angriffe“ auf Christen angedroht

Ein anonymer Drohbrief gegen Christen im Norden Nigerias beschäftigt derzeit die dortigen Kirchen und Sicherheitsbehörden. Die Verfasser kündigen den Christen im Bundesstaat Zamfara „grausame Angriffe“ an, falls sie sich weigern ihre Kirchen zu schließen. Die Christen bitten um unser Gebet.

Die Angst vorm Impfdurchbruch

Gäbe es keine Impfung, wäre ohne weitere Annahmen die Hospitalisierungsinzidenz in der Gesamtbevölkerung so hoch wie bei den Ungeimpften. Dies würde bedeuten, dass es theoretisch heute insgesamt gut dreimal so viele Hospitalisierte gäbe, statt über 5.000 also deutlich über 15.000. Für die To

Lothar Wieler 2.0. - Vom Paulus zum Saulus

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt und die neue Südafrika- droht die Delta-Variante in Bezug auf eine erhöhte Ansteckungsgefahr noch in den Schatten zu stellen. Der Chef des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, mahnt schon seit Monaten. Doch die Regierung hat die Corona-Krisenbewältigung

Allensbach-Umfrage: 40 Prozent der Wissenschaftler sehen sich durch Political Correctness stark eingeschränkt

Das geistige Klima an den Hochschulen ist in den letzten Monaten Gegenstand intensiver öffentlicher Diskussionen gewesen: Die allgegenwärtige Gefahr, aus nichtigen Anlässen mit gravierenden Vorwürfen konfrontiert zu werden, behindere den freien geistigen Austausch, den eine Universität eigentli

Christdemokraten für das Leben kritisieren: Dieses Dreierbündnis gleicht einer „Kultur des Todes“

Die neue Regierungskoalition aus SPD, Grünen und FDP hat am Mittwoch ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Dieses Dreierbündnis der „Kultur des Todes“ zeigt sich einfallslos und nicht entwicklungsfähig. Die künftige Regierung unter Olaf Scholz sollte z. B. statt das Werbeverbot für Abtreibun

Die grüne Energie-Erzählung der 1970er Jahre ist gescheitert

Die grüne Energie-Erzählung der 1970er Jahre ist gescheitert. Jetzt geht es um die Frage, wie Deutschland seine Stromversorgung sicherstellen will, wenn die Sonne nicht scheint und der Wind nicht weht. Es gibt nur drei Alternativen: Konventionelle Kraftwerke, eine StromMangelWirtschaft oder modern

99,6 % aller Bundesbürger haben kein Corona

Eigentlich wollte ich nichts mehr zu Corona schreiben, ich kann es nicht mehr hören. Das Virus hat zudem bei 80 % der Bevölkerung seinen Schrecken verloren, es scheint zunehmend medialen Zwecken zu dienen. Horrormeldungen und Panik verkaufen sich nun einmal besser als die Nicht – Nachricht „99

Die „Klimarettung“ führt weltweit in die Energiekrise

Was man längst voraussehen konnte, tritt jetzt ein: Die „Klimarettung“ führt weltweit in die Energiekrise. Nicht nur weil der Gaspreis förmlich explodiert, sondern weil immer mehr „Erneuerbare“ das Stromnetz destabilisieren. Von Vera Lengsfeld.

Nicht-Geimpfte dürfen keine Sterbehilfe in Anspruch nehmen

Der Corona-Wahnsinn geht weiter. Nicht-Geimpfte dürfen leider nicht Sterbehilfe in Anspruch nehmen. Eine Atemwegserkrankungen hindert dem “Verein Sterbehilfe” daran, Artikel 1 des Grundgesetzes zu beachten. Die Würde des Menschen ist lediglich die Würde des Geimpften. Es gilt: „Keine Zeit

Site Sidebar

MEIST KOMMENTIERT

Merz - die letzte Chance der CDU

Friedrich Merz hat einen langen Atem bewiesen, ist nach Niederlagen immer wieder aufgestanden. Er hat heute einen phantastischen Vertrauensvorschuss aus der Partei erhalten. Merz ist jetzt alles zuzutrauen. Der CDU-Politiker wurde auf dem Parteitag der Christdemokraten zum neuen Parteivorsitzenden g

Mehr als 1200 Astronomen weltweit fordern das Webb-Teleskop umzubenennen

Sein Name wird für Jahrzehnte mit jenen Informationen verbunden sein, die das nach ihm benannte James-Webb-Space-Telescope künftig zur Erde funkt. Doch James Webb ist ein umstrittener Mann, jedenfalls im Nachhinein: Die Schwulen-und-Lesben-Community macht gegen ihn Front. Sie will das Teleskop umb

Letzte Atomkraftwerke in Sicherheitsbereitschaft halten

Nach Auffassung der Akademie Bergstraße empfiehlt es sich, die letzten sechs Atomkraftwerke Ende diesen und Ende des nächsten Jahres nicht endgültig stillzulegen und abzureißen, sondern vielmehr in die Sicherheitsbereitschaft zu überführen und betriebsbereit zu halten. Die Bundesregierung soll

Friedrich Merz: Wir müssen aufpassen, damit sich unser Land nicht spaltet

Der CDU-Politiker Friedrich Merz kritisiert die Gewalt auf den Straßen und schreibt: "Unter den Demonstranten sind nicht nur notorische Gewalttäter, sondern immer mehr Bürger, die bisher ein ganz normales Leben geführt haben, und die sich von Verschwörungstheorien, Angstszenarien und zweifelhaf

Annalena Baerbock verkörpert einen neuen Stil in der Außenpolitik

Baerbocks rhetorische Fähigkeiten sind ausbaufähig. Doch es lohnt ein Ausblick über den Tellerrand der bloßen Stilkritik. Denn inhaltlich bringt Baerbock durchaus neue, erfrischende Akzente ins Haus. Das zeigt sich vor allem bei ihrer Antrittsrede im Auswärtigen Amt: So beginnt sie nicht mit Zi

Krieg oder Frieden?

Um nicht sehr viel weniger scheint es in diesen Tagen zu gehen. Berlin steht mit einem Mal im Mittelpunkt der diplomatischen Bemühungen eine Antwort auf den russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine zu finden. Auf diesem verminten diplomatischen Parkett bewegt sich Annalena Baerbock ers

Mobile Sliding Menu