Debattens Archive | Page 4 of 900 | The European
Albert Camus: Mit Sisyphos gegen die Absurdität

„Etsi deus non daretur“ – zu Leben als ob es Gott nicht gäbe. Für Dietrich Bonhoeffer war es die Lebensmaxime eines bekennenden Christen. Für Albert Camus, den Denker des Absurden, ist es die Herausforderung des Lebens, das in einer sinnlosen Welt nur die Revolte proben kann, dem aber alle

Vernichtung von Waren stoppen

Ungefähr 20 Millionen Produkte werden jedes Jahr in Deutschland an OnlinehändlerInnen zurück geschickt und von denen anschließend vernichtet. Das ist schlecht für Ressourcen- und Klimaschutz. Wir fordern: Neuwertige Ware darf nicht weiter vernichtet werden.

Wie sieht es seit 1945 mit der Unterwanderung der KPD/SPD durch Nazis aus?

Der „Fall“ Thüringen fordert heraus, einmal nachzuprüfen wie es denn die D“D“R mit ihrem Umgang mit dem Nationalen Sozialismus hielt. Dabei kommt Erstaunliches heraus.

Kampfarena „Politische Korrektheit“

Verbreitet gilt heute pöbelhafter Populismus als zentrale Bedrohung des Pluralismus in unseren liberalen, westlichen Gesellschaften. Nicht selten ist diese Warnung jedoch eher Ausdruck eines wohlmeinenden paternalistischen Gehabes. Dieses übersieht gerne, wie sehr auch der elitäre, politisch korr

30. Januar 1933: Hindenburgs Entscheidung für Hitler

DER "FLÜGEL" um den Faschisten Höcke ist Steigbügelhalter für den FDP - Kandidaten Kemmerich, einer Partei, die bei den Landtagswahlen in Thüringen 5,005 Prozent erhalten hat. Das rüttelt die politische Geschichte der neuen Bundesrepublik Deutschland durch. In der Tat ein Tabubruch mit Folgen.

Ein Brandstifter des Terrors ist auch die AfD

"Es wird Zeit, aufzustehen, Gesicht zu zeigen, alle gemeinsam - gegen die Spalter, Hetzer und Feinde der Demokratie" - Die Meinung von Rainald Becker zum Anschlag in Hanau

Die große Säuberung hat begonnen

Seit der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen, die nicht so ausgegangen war, wie die Kanzlerin zugunsten der Linken geplant hatte, passieren im Stundentakt Dinge, die jeder vor Monaten noch für undenkbar gehalten hätte, obwohl es seit Langem deutliche Zeichen gibt, dass sich Deutschland zu einer

Der Wert der Feindesliebe

Unsere Verachtung spielt den Feinden der offenen Gesellschaft nur in die Karten. Statt mit Hass sollten wir unseren Gegnern mit Respekt für das Individuum begegnen. Ein Plädoyer für die Wiederentdeckung der Feindesliebe.

In der politischen Arena streiten wir über Meinungen, nicht über Wahrheit!

Der liberalen Demokratie entspricht, was die jüdische Philosophin Hannah Arendt immer wieder hervorgehoben hat: In der politischen Arena streiten wir über Meinungen, nicht über Wahrheit! Wenn es aber um die Relativität von Meinungen geht, dann ist im Streitfalle der andere nicht der Feind, sonde

„Die große Klammer – eine Theorie der Normalität“

Was ist eigentlich normal? In Thüringen momentan wohl wenig. Passend zur Karnevalszeit geht es im Erfurter Landtag drunter und drüber. Wie konnte es dazu kommen? Eine ziemlich häufige Antwort von Kommentatoren ist die, dass sich Geschichte wiederhole. Die 20er Jahre waren bereits vor 100 Jahren e

Site Sidebar

Italian Trulli

Jetzt den Newsletter bestellen

Zu wenig Zeit, alle Nachrichten zu lesen? Dann kostenlos den Zeitgeist am Sonntag abonnieren und die wichtigsten Debatten der Woche zusammengefasst erhalten.

MEIST KOMMENTIERT

Mobile Sliding Menu