The European
Die ewige deutsche Mauer

Noch 1989 behauptete Honecker, die Mauer stünde in 100 Jahren noch. Wäre diese Mauer vor 20 Jahren nicht gefallen, würde die DDR heute noch vor sich hin existieren.

Die DDR muss endlich untergehen

Die deutsch-deutsche Einheit trägt Erbschaften, auf die man hätte verzichten können.

Wer kann mit uns?

Für Benedikt Lux, Berliner Abgeordneter und Innen- und Rechtspolitiker der Grünen, ist eine Zusammenarbeit mit der CDU kein Tabu, sondern wegen der Krise der SPD politische Notwendigkeit. Nach dem Parteitag in Rostock ist klar: Die Grünen können jetzt mit allen koalieren. Doch mit der neuen Regi

Seid verschlungen, Millionen! Das Monster in Zeiten des Mangels

Es ist nicht zu übersehen: Zombies und Vampire sind beliebt wie nie. Von "Zombieland" über "True Blood", von "Plants vs. Zombies" bis hin zu "Pride and Prejudice and Zombies" – Film, Fernsehen, Computerspiel und Literatur sind kontaminiert. Wenn so viel Totes grassiert, muss es Gründe geben. Ei

Ein gewaltiges Drama der Anpassung

Ist die Deutsche Einheit gescheitert? Im Osten stagniert die Wirtschaft, die Bevölkerung schrumpft, Steuergeld verschwindet in Fässern ohne Boden. Doch das Erreichte ist keineswegs enttäuschend. Die Erwartungen waren einfach viel zu hoch. Im Osten Deutschlands vollzieht sich der radikalste Strukt

Weder Kahlschlag noch Zeitenwende

Das schwarz-gelbe Koalitionsprogramm hat samt dem neuen Kabinett für keine großen Überraschungen gesorgt. Mal wieder wurde die Chance verpasst, neue gesellschaftliche Impulse zu setzen.

Wer, wieso, warum

Im Gegensatz zum Koalitionsvertrag sagen die Personalien des Kabinetts mehr über den Kurs der neuen Bundesregierung aus. Doch nach welchen Kriterien hat Angela Merkel wirklich ihr Kabinett zusammengestellt?

Vorsicht Angela Merkel!

Was passiert, wenn man die Bundeskanzlerin unterschätzt, haben die Sozialdemokraten in den vergangenen vier Jahren leidlich erfahren. Und innerhalb der CDU setzt Angela Merkel auch in Zukunft sowieso nur auf altbekannte Vertraute.

Der Nibelungenschatz von New York

In Frankfurt am Main unterhält die Bundesbank einen schwer bewachten unterirdischen Tresor. In etwa 20 Meter Tiefe lagern die milliardenschweren Goldreserven der Bundesrepublik Deutschland. Ein schöne Geschichte, die nur leider nicht stimmt. Die Wahrheit über den Goldschatz der Deutschen.

Eine Unze Mythos

Seit der Antike ist Gold ein Knappheitsprodukt. Des Goldes wegen wurden Kriege geführt, geplündert und erobert. Die Gier danach ist geblieben. Obwohl die Menge des weltweit geförderten Goldes seit neun Jahren stagniert, steigt in der Finanzkrise die Beliebtheit von Gold als vermeintlich sicherem

Site Sidebar

Italian Trulli

Jetzt den Newsletter bestellen

Zu wenig Zeit, alle Nachrichten zu lesen? Dann kostenlos den Zeitgeist am Sonntag abonnieren und die wichtigsten Debatten der Woche zusammengefasst erhalten.

MEIST KOMMENTIERT

Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten machen linke Berichtserstattung

Zur Studie des Reuters Institute, wonach die öffentlich-rechtlichen Sender lediglich eine Minderheit der Bevölkerung erreichen, die sich darüber hinaus links der Mitte verortet, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland.

Die AfD ist der Aufstand der Straße gegen die Zumutung des kategorischen Imperativs

Die mangelnde Problemlösungsfähigkeit, die den regierenden Parteien in Umfragen unterstellt wird, scheint mir das eigentliche Problem. Keiner behauptet, die AfD könne die Probleme lösen oder habe die Konzepte dafür; sie ist reine Protestpartei, inhaltlich nichts sagend.

Der Klassenkampf hat gerade erst begonnen

Es ist hohe Zeit zu begreifen, dass der linke Zeitgeist brandgefährlich ist. Jene, die das, was sie für das Gute halten, wie eine Monstranz vor sich her tragen und unermüdlich die Welt verbessern wollen, lassen alle Hemmungen fallen, wenn sie feststellen müssen, dass es Andersdenkende gibt.

Die DDR kommt wieder!

Zwei Drittel der Berliner befürworten einen Mietendeckel, wenn die Mieten zu stark ansteigen. Das Bundesverfassungsgericht sagt, dass „preisrechtliche Vorschriften, die durch sozialpolitische Ziele legitimiert werden, verfassungsrechtlich nicht ausgeschlossen sind“. Die Mietpreisexplosion in Be

Die AfD verändert die politische Geographie

Am 1. September wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. Die ermatteten Volksparteien bekommen ihre Quittung für eine Politik politischer Lethargie. Die AfD pflügt seit Wochen die politische Landschaft um, aber warum hat sie so eine Macht in Ostdeutschland?

Greta Thunberg ist eine grüne Koboldexpertin

Tag für Tag verkünden uns Marionetta & Co. mit ernster Miene, dass das Ende der Welt bevorsteht, wenn nicht endlich, endlich, endlich die Forderungen einer schwedischen Schulschwänzerin und einer grünen Koboldexpertin eins zu eins in die Tat umgesetzt werden - sprich: Wenn unser aller Leben nich

Mobile Sliding Menu