The European
Keine Offenbarung in der Röhre

Sind wir unfrei, weil sich Gott uns weder im Weltall noch im Computertomografen zeigt? Wenn Neurobiologen glauben, mit ihren Forschungen das Prinzip der Willensfreiheit widerlegen zu können, dann verwechseln sie die Speisekarte mit dem Essen.

Es gibt eine falsche Bestrafungsideologie

Die Frage, ob der Mensch Willensfreiheit besitzt oder nicht, wird heftig diskutiert, seit Menschen über sich und ihr Handeln nachdenken. Allerdings ist diese Diskussion von zahlreichen Missverständnissen gekennzeichnet.

Wollen und müssen

Viele heutige Überzeugungen bezüglich unseres Willens basieren auf einer Studie aus den früher 1990er-Jahren. Doch deren Erkenntnisse sind mit Bedacht zu zitieren, unterliegen sie doch diversen Einschränkungen. Dass es einen freien Willen gibt, bleibt da nur zu hoffen.

Der Mensch zuerst

Woher komme ich? Wohin gehe ich? Das sind die grundsätzlichen Fragen menschlicher Existenz. Forschung kann darauf nur unzureichende Antworten geben. Befriedigung verschafft letztendlich nur eine Besinnung auf Gott und auf das Telos menschlichen Lebens.

Wir sind mehr als nur Bewusstsein

Wir waren nie freier als heute – nicht trotz, sondern wegen des neuronalen Determinismus. Denn: Wir sind mehr als nur Bewusstsein.

Indizienverfahren einer Reliquie

Das Grabtuch von Turin gibt neue Rätsel auf. Die Ergebnisse einer vor wenigen Jahren durchgeführten Spektralanalyse, die das Artefakt auf das 14. Jahrhundert datierte, sind heute schon wieder obsolet.

Jesus als Innovationsmotor

Deutschland hinkt als Technikinnovator hinterher, und das, obwohl wir als Land der Dichter und Denker immer noch als kreative Hochburg gelten. Aber: Die Politik verhindert vielerorts den hiesigen Fortschritt. Ein Blick ins Matthäus-Evangelium könnte helfen, unternehmerfreundliche Gesetze zu schaff

Der Stoff, aus dem Wunder sind

Das legendäre Turiner Grabtuch ist echt und erzählt eindrucksvoll von den Leiden Jesu Christi. Dass es so wenige Bilder aus der damaligen Zeit gibt, liegt wohl daran, dass Gegenstände, die mit dem Tod in Berührung gekommen sind, das Widerlichste und Unreinste sind, was man sich in der Welt des J

Völlig losgelöst

Raumfahrttechnik spielt in vielen Bereichen eine bedeutende Rolle. Für die Wissenschaft allgemein und ganz speziell in der Klimaforschung. Es ist möglich, diese Vorteile zu nutzen, ohne dabei die Umwelt zu belasten.

Ab ins All!

Nach der erfolgreichen Mondlandung 1969 ist es um das Thema Raumfahrt still geworden. US-Präsident Obama will sogar noch sparen. Die Zukunft liegt in der freien Wirtschaft, denn der Mars wartet schließlich auf uns – oder ist Kolumbus einfach in den Urlaub nach Gran Canaria geschippert?

Site Sidebar

Italian Trulli

Jetzt den Newsletter bestellen

Zu wenig Zeit, alle Nachrichten zu lesen? Dann kostenlos den Zeitgeist am Sonntag abonnieren und die wichtigsten Debatten der Woche zusammengefasst erhalten.

MEIST KOMMENTIERT

Frau Weidel: Was hat es zu bedeuten, dass ich per Google nur Schweigen der AfD zu dieser Frage vorfinde?

Nach dem Attentat in Halle hat Boris Palmer (Die Grünen) an Alice Weidel (AfD) einen Offenen Brief geschrieben und fragt: "Wäre es nicht notwendig, dass Sie zu dieser Tatsache eine politische Bewertung abgeben? Wie stehen Sie dazu, dass Rassismus und Antisemitismus in Deutschland wieder zu Morden

Erdogan will die Tore bis Wien öffnen

Trumps wilder Rückzug aus Syrien macht Erdogan den Weg frei für seinen historischen Masterplan: Ein Eroberungsfeldzug zur Wiederherstellung des Osmanischen Reiches. Nicht nur die Kurden sind in Gefahr. Auch Europa droht gewaltiges Ungemach.

„Das Volk gegen seine Vertreter“ lautet Johnsons Devise

Der Mann hat keine Skrupel. Er agiert in einem bemerkenswert polemischen Wahlkampfmodus. Da wird das Florett der Rhetorik beiseitegelegt und zum rostigen Beil gegriffen. Boris Ziel sind Neuwahlen, weil er hofft, dass ihm die Wähler Recht geben und sich gegen ihre Vertreter im Unterhaus wenden werde

Fünf Gründe warum die Linkspartei an Geltungskraft verliert

Einst regierte die LINKE den Osten unisono und war als Kümmererpartei allgegenwärtig. Der deutsche Osten der Puls und die Partei seine Herzkammer. Doch die Windrichtung hat sich geändert, die Herzen auch: Die LINKE ist im Abschwung und verliert an Atem, ihr droht der Infarkt, wenn nicht gleich de

"Sag' mir, wo du stehst!"

Kann man den Klimawandel als ernstes Problem betrachten und trotzdem genervt sein von der allgegenwärtigen Klimapropaganda?

Der Islam und das linke Weltbild sollen mit allen Mitteln geschützt werden

Montag am frühen Abend im hessischen Limburg: Ein großer LKW steht vor der roten Ampel. Plötzlich reißt ein Mann (ca. 30 Jahre, Vollbart) die Fahrertür auf, starrt den LKW-Führer mit weit geöffneten Augen an. Dann zerrt er ihn mit Gewalt aus seinem Fahrzeug, setzt sich selbst rein und fährt

Mobile Sliding Menu