The European
Neulich im Internet: Weltuntergang

Demnächst geht die Welt so richtig unter. Sagen sie jetzt ja auch im Kino. Im Internet sagen sie das sogar schon länger. Wenn man zu viel Zeit auf entsprechenden Seiten verbringt, neigt man sogar dazu, sich ansatzweise beunruhigen zu lassen. 2012 ist nicht die erste Weltuntergangsprognose.

Nostradamus hat nie den Weltuntergang prophezeit

Nostradamus machte sich das Almanachgeschäft zum Hauptberuf. Viel von Astrologie verstand er jedoch nicht.

Von Noah nicht zu Ende gedacht

In Roland Emmerichs Thriller "2012" entscheidet der Geldbeutel darüber, wer die Apokalypse überleben darf.

Wir brauchen Journalismus, keine Zeitungen!

Das Internet hat die Medienwelt revolutioniert - und stellt die etablierten Printmedien vor neue Herausforderungen. Was tun, wenn die eigenen Inhalte kostenlos im Netz verfügbar werden?

Die besten Bücher des Jahrzehnts

Elmar Krekeler leitet "Die literarische Welt“, das literarische Wochenendmagazin der Welt. Er hat für uns gesiebt und seine persönliche Auswahl getroffen: Es war doch ein großartiges Jahrzehnt.

Der beste Pop des letzten Jahrzehnts

Die Top Ten des Pop der vergangenen Dekade. Rock, Funk, Punk, Retro und ein paar eigene Musikrichtungen hat das letzte Jahrzehnt hervorgebracht. Mit ein wenig Abstrichen kann sich davon sogar einiges durchaus sehen und hören lassen.

Die besten Filme des Jahrzehnts

Tobias Kniebe, Filmredakteur der Süddeutschen Zeitung, hat für The European eine Liste der besten Filme der letzten zehn Jahre zusammengestellt.

Die besten Comics des Jahrzehnts

Jens Balzer, Popkritiker und Autor von "Outcault. Die Erfindung des Comic", hat für The European eine Liste der besten Comics der letzten zehn Jahre zusammengestellt.

Die besten Videospiele des Jahrzehnts

Matthias Mertens, Professor für Medienästhetik und Autor des Buches "Wir waren Space Invaders", der ersten deutschen Kulturgeschichte des Computerspielens, hat für The European eine Liste der besten Computerspiele der letzten zehn Jahre zusammengestellt.

"Gold ist eine Art Ersatzwährung"

Bisher waren der Zeit-Redakteurin Heike Faller Themen wie Aktienkurse, Vermögensbildung, Altersvorsorge ziemlich egal, aber Anfang 2008 wollte sie es wissen. Sie nahm eine Auszeit vom Job und ging unter Investoren und Spekulanten, mit dem Ziel, innerhalb eines Jahres ihr Geld zu verdoppeln. Welche

Site Sidebar

Italian Trulli

Jetzt den Newsletter bestellen

Zu wenig Zeit, alle Nachrichten zu lesen? Dann kostenlos den Zeitgeist am Sonntag abonnieren und die wichtigsten Debatten der Woche zusammengefasst erhalten.

MEIST KOMMENTIERT

Boyan Slat ist die bessere Greta Thunberg

Die Schwedin Greta Thunberg gilt als Klimaikone. Aber bei genauer Betrachtung ist die Klimakaiserin nackt! Der smarte Niederländer Boyan Slat hingegen ist weniger bekannt, aber Greta gegenüber mit seinem Klimapragmatismus weit voraus. Aber wer ist der junge Mann aus Delft? Und viel wichtiger: Waru

Kevin Kühnert wird der (über)nächste SPD-Vorsitzende

Ich wette, Kevin Kühnert wird den (noch nicht gewählten) SPD-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans und seine Partnerin Saskia Esken ablösen. Sie glauben das nicht? Immerhin hatte ich schon öffentlich eine Wette angeboten, dass die beiden bei der Stichwahl zum SPD-Vorsitz als Sieger hervorgehen,

Was bedeutet der Sieg von Walter-Borjans und Esken?

Der frühere nordrhein-westfälische Finanzminister Norbert Walter-Borjans und die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken sind von der SPD-Basis zum neuen Duo an der Parteispitze gewählt worden. In der Stichwahl setzten sich die beiden Kandidaten klar mit 53,06 Prozent gegen den Vizekanzler Olaf Scholz

Besserverdienende sind deutlich zufriedener mit ihrem Sexleben als Geringverdiener

Besserverdienende sind deutlich zufriedener mit ihrem Sexleben als Geringverdiener, wie eine aktuelle Studie belegt

Winfried Kretschmann - Wir müssen die Disruption des öffentlichen Raums verhindern

Wie kann es uns gelingen, die fragmentierte Öffentlichkeit wieder zusammen zu führen? Wie können wir Brücken zwischen der ganzen Fülle unterschiedlichster Gruppen bauen? Müssen wir vielleicht den Ort erst schaffen, an dem ein gemeinsamer Diskurs wieder möglich wird?

Rentner zahlen sechsmal so viel Steuern wie Erben

Rentnerinnen und Rentner, die in diesem Jahr in Rente gehen, zahlen bis zu fünfmal mehr Steuern, als Rentnerinnen und Rentner, die 2010 in Rente gegangen sind. Und das bei gleicher Rentenhöhe, die seitdem real an Kaufkraft verloren hat. Dass die Finanzämter selbst bei einer Bruttorente von 1200 E

Mobile Sliding Menu