Debattens Archive | Page 3 of 1250 | The European
Ärzte aus Österreich äußern sich kritisch gegen Impfdruck

"The European" veröffentlicht hier einen offenen Brief von rund 200 österreichischen Ärzten, der sich an den Präsidenten der Österreichischen Ärztekammer richtet.

Soziale Netzwerke machen nicht glücklich - Die Seelenruhe der Stoiker schon

Was ist ein gutes Leben, was ist das Glück? Von der stoischen Tugendethik bis hin zum Pragmatismus und Utilitarismus reichen die Antworten. Was für ein Mensch man sei, entscheide darüber, welche Philosophie man wähle, hat der deutsche Idealist Johann Gottlieb Fichte einst betont. Und das gilt na

Offener Brief - Geringer Nutzen und noch unklare Risiken durch die COVIDImpfungen

Aktuelle Studien zeigen, dass sich weder die Viruslast noch die Anzahl der Personen, an welche die Infektion weitergegeben wird, zwischen Geimpften und Ungeimpften unterscheiden. Geimpfte sind demnach genauso ansteckend wie Ungeimpfte und können gleichermaßen zur Verbreitung der Erkrankung beitrag

Sudan - Wie weiter mit der Demokratisierung?

Was im Sudan geschehen ist, geschieht und geschehen wird, ist dabei nicht nur ein Vorbote für die Zukunft von Demokratie und Demokratisierung in Entwicklungsländern weltweit. Darüber hinaus sagen die Ereignisse im Sudan viel aus über den Einfluss und die Gestaltungsmacht, die der Westen in den W

Die vierte Welle ist gebrochen: Infektionswellen werden im Jahr 2022 abnehmen

Die Inzidenzen sinken seit über drei Wochen, der R-Wert fällt, die Hospitalisierung ist unproblematisch. Trotz Omikron-Variante zeichnet sich eine Entspannung an der Corona-Front ab – zumindest, wenn man die Daten des Robert-Koch-Institutes auswertet.

Wenn „das Märchen vom Weihnachtsmann“ Geschenke-Berge auslöst!

„Ein Mann, eine Nacht und Millionen Geschenke - das Märchen vom Weihnachtsmann ist magisch.“ So der erste Satz eines Artikels im Wirtschaftsteil einer großen Rheinischen Tageszeitung zu: Paket-Berge zum Weihnachtsfest. Sofort sprang mir in den Kopf: Das kann doch nicht die Maxime einer Zeitung

Deutschland verschenkt großzügig Impfstoff – und hier wird er knapp

Die Impfdosen in Deutschland werden knapp, aber das Auswärtige Amt erklärt stolz, dass es fast 100 Millionen Dosen ins Ausland verschenkt. Hauptsache kein „Impfstoffnationalismus“. Von Rainer Zitelmann.

Fundstück: Willy Brandt war Informant für US-Militärgeheimdienst

Der frühere Bundeskanzler hat einem Bericht zufolge zwischen 1948 und 1952 Informationen an das CIC geliefert. In den Berichten ging es um die Verhältnisse in der DDR. "The European" hatte 2016 bereits darüber berichtet. Damals hieß es: "Im August 1950, fünf Jahre nach dem Ende des Zweiten Welt

Bei der Inklusion werden hochbegabte Kinder völlig vernachlässigt

Immer ist die Rede von Inklusion - dabei werden hochbegabte Kinder und Jugendliche völlig vernachlässigt. Deutschlandweit braucht es auf Hochbegabte zugeschnittene Förderungsangebote vom Kindergarten bis zum Abitur. Von Marianna Rusche.

Hendrick Streeck: In die Disko würde ich nicht gehen, aber in eine Bar schon

Die Virologen Christian Drosten und Hendrick Streeck sind sicherlich die prominentesten Gesichter der Corona-Pandemie. Doch die beiden Wissenschaftler waren sich bei der Corona-Bekämpfung und den Maßnahmen nicht immer einig. Jetzt sollen beide unter Kanzler Olaf Scholz einem Expertenrat der Bundes

Site Sidebar

MEIST KOMMENTIERT

Was haben der Fall Assange und der Ukrainekrieg gemeinsam?

Werte in einem Zeitalter des Nihilismus – Assanges Auslieferung und der Krieg in der Ukraine sind Teil desselben Problems

Wie die Deutschen ticken: Wer kann Krise?

Die aktuelle Krisensituation belastet die Deutschen. Mit unterschiedlichen Maßnahmen versucht die Politik gegenzusteuern. Doch welcher Partei trauen die Bürgerinnen und Bürger am ehesten zu, Deutschland gut aus der aktuellen Krisensituation herauszuführen?

Der „perfekte Sturm“ rollt auf uns zu

Noch niemals seit Kriegsende haben sich so viele Faktoren zu einer so schwierigen Wirtschaftssituation verwoben wie jetzt. Deutschland droht eine tiefe Rezession. Sieben Gründe sind dafür verantwortlich. Von Oliver Stock / WirtschaftsKurier

Wird die Problem-Lufthansa zur fliegenden Bahn?

Das Flug-Chaos im Reisesommer beschädigt das Image der Lufthansa. Doch die Probleme der Airline sind viel größer als gedacht. Fünf Dinge bedrohen die schiere Existenz des deutschen Vorzeigekonzerns.

Joe Biden ist besser als sein Ruf

Der amerikanische Präsident hat in den USA miserable Umfragewerte und jede Menge innenpolitische Probleme. Doch weltpolitisch macht er vieles richtig. Ausgerechnet "Sleepy Joe" hat den müden Hegemon wieder aufgeweckt. Von Wolfram Weimer

Mobile Sliding Menu