Debattens Archive | Page 3 of 1261 | The European
Jetzt noch bauen? Um Gottes willen!

Die Krise erwischt die letzte noch boomende Branche. Auch sie wird gestärkt aus ihr hervorgehen.

Inflation: „Das Geld wird die Ware jagen“

Preisexperte Herbert Simon rät angesichts der Inflation zu einem kräftigen Schluck aus der Pulle: Unternehmen sollten Preise, die sie von ihren Kunden verlangen, jetzt massiv erhöhen, um nicht selbst in die Verlustzone zu rutschen. Die Kunden, so sagt er voraus, werden schnell den Überblick verl

Deutschland, Weltmeister der Abhängigkeit – wie soll das funktionieren?

Welthandel ist im Zeitalter von Machtpolitik unmöglich. Diese Erkenntnis fällt Deutschland gerade auf die Füße. Von Oliver Stock

Sparkassen arbeiten hart - für die Rente vom Chef

Pensionszusagen für ihre Topmanager drücken auf die Bilanzen der Sparkassen. Deswegen sollen die Vorstände künftig selbst fürs Alter vorsorgen. Dafür werden ihre sowieso schon üppigen Gehälter noch einmal erhöht. Von Oliver Stock / WirtschaftsKurier

Inflation wird zum Bremsklotz der Konjunktur

Die rasant steigenden Preise sind für die westlichen Volkswirtschaften gefährlich. Schockwellen stehen bevor, das Risiko einer Rezession steigt, die EZB ist kaum handlungsfähig, an den Börsen dürfte es turbulent werden. Von Michael Heise

Die 100 besten Mittelständler gekürt

Deutschlands führendes Mittelstandsmagazin „Markt und Mittelstand“ veröffentlicht Bestenliste mit Top-Unternehmen / Spitzenkandidaten in drei Kategorien sind für „Mittelstandspreis der Medien“ nominiert / Preisverleihung auf der „Marken Gala“ im Oktober

Putins Geheimplan: Seine Getreide-Opec soll die Welternährung kontrollieren

Durch die Besetzung der Schwarzmeerhäfen kontrolliert Russland große Teile des weltweiten Getreidehandels. Der russische Machthaber verschafft sich damit eine „Nahrungsmittelwaffe“, die am Ende mächtiger sein kann, als Bomben und Raketen. Experten schlagen Alarm. Von Oliver Stock / Wirtschaft

Deutscher Kohle- und Gasverbrauch ist gewachsen

Deutschlands Energieverbrauch ist 2021 um 3,1 Prozent angestiegen. Die Überraschung: Der Gas- und Kohle-Verbrauch wurde größer. Sogar die Kernenergie legte zu. Erneuerbare Energien verloren dagegen an Bedeutung. Bei der Windenergie kam es zu einem Einbruch.

Eon will mit grünem Wasserstoff Putins Gas überflüssig machen

Ein Energiedeal sorgt mitten in der Ukrainekrise für Aufsehen. Der Eon-Konzern verbündet sich mit der australischen Firma FFI, um den Weg für eine groß angelegte Einfuhr von grünem Wasserstoff nach Europa zu ebnen. Das sind schlechte Nachrichten für Putin und seine Gasgeschäfte.

Das China-Syndrom kehrt zurück

Weil Corona erneut ausbricht, wird die Weltmetropole Shanghai in zwei Schritten abgeriegelt. Häfen werden dicht gemacht, Lieferketten erneut unterbrochen. Zu allem Überfluss flammt auch die Krise der Immobilienunternehmen in China wieder auf. Das China-Syndrom verunsichert die weltweit nervösen M

Site Sidebar

MEIST KOMMENTIERT

Mobile Sliding Menu