Debattens Archive | Page 3 of 1262 | The European
Gesetzliche Grausamkeit

In autoritären Regimen gehört die Todesstrafe als Instrument der Kontrolle zum System: Nicht nur Mörder werden hingerichtet, sondern auch Aktivisten und Oppositionelle. In Berlin beginnt am Dienstag der 8. Kongress gegen die Todesstrafe. Weltweit sind die Aussichten eher düster. Von Helmut Ortne

Das verblüffende Geheimnis der Mobilisierung

Die Wahlen in den USA zeigen, wie Donald Trump ungewollt seine Kritiker erheblich mobilisiert und den Republikaner letztlich in der Mitte geschadet hat. Was aber will die Mitte – und wie groß ist sie in Deutschland? Von Hermann Binkert

Machos da packen, wo es wehtut: Viviana Maldonados kämpft clever gegen Patriarchat

Gewalt gegen Frauen ist ein Problem, das in Südamerika fast zum Alltag geworden ist. In Ecuador leiden 65 Prozent der Frauen darunter. Die Forscherin Viviana Maldonado hat eine Methode gefunden, die das Übel an der Wurzel packt. In Peru und Bolivien laufen die Programme inzwischen ebenfalls, ander

Warum macht die FDP das mit?

So langsam treten die Risiken und Nebenwirkungen des sozialpolitischen Prestigeprojekts der Ampel zutage: Das sogenannte „Bürgergeld“ kommt zu einem Zeitpunkt, zu dem für den Arbeitsmarkt eigentlich ganz andere Signale notwendig wären: nämlich größtmögliche Anreize, so schnell wie möglic

Gespaltene Meinungen zu Meloni

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte werden die Italiener von einer Ministerpräsidentin regiert. Die Wahl von Gioriga Meloni fand auch in Deutschland und anderen europäischen Staaten große Aufmerksamkeit. Viele Medien beschrieben sie als Post-Faschistin. Häufig hört man die Befürchtung, die neue

Wohin tendiert der moderne Liberalismus?

Die weltweit größte libertäre Studentenorganisation tagt in Miami. Das Event gilt als Frühindikator für Stimmungstrends der Zukunft. „Students for Liberty“ ist die weltweit größte libertäre Studentenorganisation. Vertreter aus 50 Ländern waren in Florida dabei. Von Rainer Zitelmann

Deutscher Energieverbrauch sinkt 2022 um 2,7 Prozent 

Der Ukraine-Krieg hat eine deutsche Energiekrise ausgelöst. Privathaushalte wie Industrie reagieren auf die stark gestiegenen Preise mit Einsparungen und Produktionsdrosselungen. Die Kohlenutzung steigt sprunghaft. Die neuen Zahlen zeigen Erstaunliches. Von The European

Große Kabinettsumbildung für die Ampel

Nancy Faeser könnte bald eine größere Kabinettsumbildung der Bundesregierung auslösen. Die Innenministerin strebt offenbar nach Hessen, um dort im kommenden Jahr neue Ministerpräsidentin zu werden. Für die unglückliche Verteidigungsministerin Lambrecht wäre dann eine bessere Verwendung greif

Markus Lanz sieht sich als „Fiat 500“ des deutschen Journalismus

Talkmaster wird auf der Markengala als „Living Brand des Jahres 2022“ ausgezeichnet. In der aktuellen Krisenlage Deutschlands rät er zum Optimismus: „Dieses Land ist viel besser als wir glauben“

Lindner und Habeck sollten mal miteinander ausgehen

Lars Klingbeil ruft auf der Markengala in Frankfurt auf, die deutsche Wirtschaft solle ihre politische Zurückhaltung aufgeben: „Es ist keine Zeit, um neutral zu bleiben“. Für die Ampelkoalition gelobt er Besserung nach Monaten des Streits

Site Sidebar

MEIST KOMMENTIERT

SignsAward: Der Gute-Geschichten-Abend

Er würdigt mutige, impulsgebende und Zeichen setzende Persönlichkeiten: Der SignsAward ehrte in der BMW Welt München die Zeichensetzer des Jahres 2022. Es war ein festliches Jubiläum voller guter Geschichten.

Existiert Gott? So glaubt Deutschland

In drei Wochen feiern Christen die Geburt Jesu vor mehr als zwei Jahrtausenden. Das Christentum hat Europa und Deutschland tief geprägt. Aber in den letzten Jahrzehnten sank die Zahl der Gläubigen und der Gottesdienstbesucher schnell. Nicht einmal jeder Zweite gehört noch einer der beiden großen

Zentralasien: Nach dem Besuch der deutschen Auβenministerin gibt es noch viel zu tun

Die Reise von Außenministerin Annalena Baerbock nach Kasachstan und Usbekistan vermittelte den Eindruck, dass man die Länder dabei unterstützt, Russland und China die Stirn zu bieten. Doch es bleibt viel zu tun.

Die Ampel-Energiepolitik ist heuchlerisch

Die Meinung von Holger Ohmstedt (red), Tagesthemen

flatexDEGIRO: Vom Frankfurter Fintech zu Europas größtem Onlinebroker – was jetzt?

flatexDEGIRO mausert sich zu einer spektakulären Erfolgsgeschichte. Selbst im branchenweit schwierigen Jahr 2022 geht das Wachstum des Onlinebrokers weiter. Als europäischer Marktführer muss der Konzern aber auch nach strengeren aufsichtsrechtlichen Regularien spielen. Ein Interview mit dem CEO F

Mobile Sliding Menu