The European
Warum Männer witzige Frauen nicht mögen

Witzige Frauen leben gefährlich. Nicht nur wildern sie in einer typisch männlichen Domäne, nein, sie bringen sich auch um potenzielle Partner. Und auch die Sprossen der Karriereleiter werden mit jeder Zote brüchiger.

Frauen können alles – außer witzig

Frauen sind nicht komisch. Sie sind sinnlich, schön, klug, wundervoll, nur komisch sind sie nicht.

Es fehlt eine offene Haltung

Ideen haben viele, allein es fehlt an der Durchsetzungskraft. Kaum einmal reicht in Deutschland die Leidenschaft aus, eine Innovation zur Marktreife zu bringen. Jetzt muss die Politik ran.

Frauen sind nicht lustig, zum Zweiten

Manchmal lacht der Professor, wenn Frau einen Witz erzählt – um nicht als Frauenhasser dazustehen.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Im Grunde ist es egal, ob Männlein oder Weiblein einen Witz reißt. Hauptsache, er ist lustig.

Politik als Spektakulum

Für die schwankende Parteienpräferenz der Wähler hat Meinungsforscher Klaus-Peter Schöppner eine Erklärung: Tagestenor und Bauchgefühl der Politiker bestimmen heute die Politik. Am Verhalten der Wähler sind die Parteien somit selbst schuld: Ihre Inkompetenz führt zu Desinteresse, das Kreuz m

Stimmungen sind keine Stimmen

Die Bürger sind keinesfalls politikmüde, sondern politikmündig, findet Forsa-Chef Manfred Güllner. Ihr fundiertes Urteil zeigt sich etwa, wenn sie die FDP abstrafen und dem arroganten und dummen öffentlich-rechtlichen TV weniger trauen. “Volksbeschauer“-Kollegen, die so etwas “Bauchgefüh

Facebook will die gläserne Community

Facebook vergrault mit seiner Datenschutzpolitik immer mehr User. Grünen-Politiker Malte Spitz hat zum Protest in der Community aufgerufen – mit Erfolg. Rund 65.000 Nutzer quittieren den Abbau des Datenschutzes mit dem Beitritt zur Gruppe: Facebook Privacy Control – Now!

Der Finger im Hals

Immer häufiger suchen Kunstwerke den billigen Ekel. Kunst aber langweilt, wenn sie nur am Effekt interessiert ist. Die Kunst muss vor den Etikettenschwindlern geschützt werden.

Acht Veränderungen für das mobile Internet

Neue Technologien, der Kampf gegen Datenengpässe, der Minimalismus beim Endgerät, das Handy als Zahlungsmittel und vieles mehr. Ein Bericht vom Mobile World Congress.

Site Sidebar

Italian Trulli

Jetzt den Newsletter bestellen

Zu wenig Zeit, alle Nachrichten zu lesen? Dann kostenlos den Zeitgeist am Sonntag abonnieren und die wichtigsten Debatten der Woche zusammengefasst erhalten.

MEIST KOMMENTIERT

Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten machen linke Berichtserstattung

Zur Studie des Reuters Institute, wonach die öffentlich-rechtlichen Sender lediglich eine Minderheit der Bevölkerung erreichen, die sich darüber hinaus links der Mitte verortet, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland.

Die AfD ist der Aufstand der Straße gegen die Zumutung des kategorischen Imperativs

Die mangelnde Problemlösungsfähigkeit, die den regierenden Parteien in Umfragen unterstellt wird, scheint mir das eigentliche Problem. Keiner behauptet, die AfD könne die Probleme lösen oder habe die Konzepte dafür; sie ist reine Protestpartei, inhaltlich nichts sagend.

Der Klassenkampf hat gerade erst begonnen

Es ist hohe Zeit zu begreifen, dass der linke Zeitgeist brandgefährlich ist. Jene, die das, was sie für das Gute halten, wie eine Monstranz vor sich her tragen und unermüdlich die Welt verbessern wollen, lassen alle Hemmungen fallen, wenn sie feststellen müssen, dass es Andersdenkende gibt.

Die DDR kommt wieder!

Zwei Drittel der Berliner befürworten einen Mietendeckel, wenn die Mieten zu stark ansteigen. Das Bundesverfassungsgericht sagt, dass „preisrechtliche Vorschriften, die durch sozialpolitische Ziele legitimiert werden, verfassungsrechtlich nicht ausgeschlossen sind“. Die Mietpreisexplosion in Be

Die AfD verändert die politische Geographie

Am 1. September wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. Die ermatteten Volksparteien bekommen ihre Quittung für eine Politik politischer Lethargie. Die AfD pflügt seit Wochen die politische Landschaft um, aber warum hat sie so eine Macht in Ostdeutschland?

Greta Thunberg ist eine grüne Koboldexpertin

Tag für Tag verkünden uns Marionetta & Co. mit ernster Miene, dass das Ende der Welt bevorsteht, wenn nicht endlich, endlich, endlich die Forderungen einer schwedischen Schulschwänzerin und einer grünen Koboldexpertin eins zu eins in die Tat umgesetzt werden - sprich: Wenn unser aller Leben nich

Mobile Sliding Menu