The European
Eine Enquete für alle

Globale Lösungen gesucht. Wer die Herausforderungen der digitalen Gesellschaft meistern will, muss transparente Konzepte entwickeln – gemeinsam mit den Bürgern, die sich im Web bewegen. Nationale Ansätze sind längst obsolet.

Plädoyer für die Menschenwürde

Viele europäische Staaten verbieten die Burka, hier in Deutschland wird es wohl nicht so weit kommen. Jetzt ist es an der deutschen Zivilgesellschaft zu artikulieren, dass sie den Ganzkörperschleier für menschenunwürdig hält.

Kulturwandel durch Open Government

Im Jahr eins nach der Bundestagswahl sind die Online-Bemühungen der Politiker zurückgegangen. Doch eingeschlafen – wie vielerorts behauptet wird – ist das Thema nicht. Die neuen Überschriften, unter denen die Politik neue Kanäle zum Bürger schaffen kann, lauten Partizipation und Open Data.

Jesus als Innovationsmotor

Deutschland hinkt als Technikinnovator hinterher, und das, obwohl wir als Land der Dichter und Denker immer noch als kreative Hochburg gelten. Aber: Die Politik verhindert vielerorts den hiesigen Fortschritt. Ein Blick ins Matthäus-Evangelium könnte helfen, unternehmerfreundliche Gesetze zu schaff

Sie haben die Pflicht zu schweigen

Wer vorschnell spricht, riskiert Leib und Freundschaft. Ob Nervenkitzel an der Bundesligaspitze, die neue Staffel der US-Serie "Lost" oder der lang ersehnte Fortsetzungsroman: Was von Spannung lebt, stirbt an verbalem Übermut. Sagen Sie jetzt nichts!

Plot-Spoiler, ihr sollt in der Hölle schmoren!

Bei TV-Serien mit einer durchgängigen Handlung wie bei "Lost" kann es fatal sein, auf jemanden mit Informationsvorsprung zu treffen. Denn ein Plot-Spoiler genießt die Macht seines Herrschaftswissens allzu gerne.

Digitale Lebenslinien

Das Next Big Thing im Web hat bereits begonnen: die Vereinigung des Web und der eigenen persönlichen Informationen zu einem digitalen Tagebuch. In Lifestreams lässt sich jeder Schritt im Web, jede Nachricht, jedes Lied, jedes Foto zu einer persönlichen Informationswolke bündeln – abrufbar jede

Kommt 'ne Frau beim Arzt

Die Bühnen der Republik sind voll mit Satirikern, Kabarettisten und Comedians – Deutschland lacht, aber nur selten über Frauen. Ist Humor männlich?

Sie wollen sie still und schön

Frauen, die lustig sind, gefallen Männern nicht. Sie sind ihnen zu laut, zu hässlich und zu schlau.

Christlich-Ökologisch kommt

Kommt Schwarz-Grün? Nein! Was dann? Christlich-ökologisch. Die beiden Partner, so unterschiedlich sie sind, sorgen für eine Wiederkehr der Werte und der Vision in die Politik. Dann wird sich endlich wieder etwas tun in Deutschland

Site Sidebar

Italian Trulli

Jetzt den Newsletter bestellen

Zu wenig Zeit, alle Nachrichten zu lesen? Dann kostenlos den Zeitgeist am Sonntag abonnieren und die wichtigsten Debatten der Woche zusammengefasst erhalten.

MEIST KOMMENTIERT

Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten machen linke Berichtserstattung

Zur Studie des Reuters Institute, wonach die öffentlich-rechtlichen Sender lediglich eine Minderheit der Bevölkerung erreichen, die sich darüber hinaus links der Mitte verortet, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland.

Die AfD ist der Aufstand der Straße gegen die Zumutung des kategorischen Imperativs

Die mangelnde Problemlösungsfähigkeit, die den regierenden Parteien in Umfragen unterstellt wird, scheint mir das eigentliche Problem. Keiner behauptet, die AfD könne die Probleme lösen oder habe die Konzepte dafür; sie ist reine Protestpartei, inhaltlich nichts sagend.

Der Klassenkampf hat gerade erst begonnen

Es ist hohe Zeit zu begreifen, dass der linke Zeitgeist brandgefährlich ist. Jene, die das, was sie für das Gute halten, wie eine Monstranz vor sich her tragen und unermüdlich die Welt verbessern wollen, lassen alle Hemmungen fallen, wenn sie feststellen müssen, dass es Andersdenkende gibt.

Die DDR kommt wieder!

Zwei Drittel der Berliner befürworten einen Mietendeckel, wenn die Mieten zu stark ansteigen. Das Bundesverfassungsgericht sagt, dass „preisrechtliche Vorschriften, die durch sozialpolitische Ziele legitimiert werden, verfassungsrechtlich nicht ausgeschlossen sind“. Die Mietpreisexplosion in Be

Die AfD verändert die politische Geographie

Am 1. September wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. Die ermatteten Volksparteien bekommen ihre Quittung für eine Politik politischer Lethargie. Die AfD pflügt seit Wochen die politische Landschaft um, aber warum hat sie so eine Macht in Ostdeutschland?

Greta Thunberg ist eine grüne Koboldexpertin

Tag für Tag verkünden uns Marionetta & Co. mit ernster Miene, dass das Ende der Welt bevorsteht, wenn nicht endlich, endlich, endlich die Forderungen einer schwedischen Schulschwänzerin und einer grünen Koboldexpertin eins zu eins in die Tat umgesetzt werden - sprich: Wenn unser aller Leben nich

Mobile Sliding Menu