Debattens Archive | Page 2 of 1222 | The European
Chinas repressives Social Credit System macht den Bürger zum Untertan

Wenige intellektuelle Neuheiten aus China haben in den vergangenen Jahren so viel Aufmerksamkeit in der internationalen Debattenkultur auf sich gezogen wie das umstrittene Social Credit System (SCS), das den Bürgern Punkte für gutes Benehmen geben will. Von Claudia Simone Dorchain.

Ethikunterricht beeinflusst Religiosität, Geschlechterrollen und Arbeitsmarkt

Die Einführung des Ethikunterrichts als Alternative zum Religionsunterricht hat die Religiosität der Schüler*innen im Erwachsenenalter verringert. Gleichzeitig hat sie traditionelle Geschlechterrollen zurückgedrängt und die Arbeitsmarktbeteiligung und Löhne erhöht. Das geht aus einer neuen St

Christian Drosten: Ich habe Corona erfunden, weil ich einfach mal einen erfolgreichen Podcast machen wollte

Christian Drosten, Chef-Virologe der Berliner Charité, hat sich in einem Satire-Video selbst durch den Kakao gezogen. Dass er Virologe sei, interessiere niemanden mehr, seit seine Pandemie vorbei sei, sagt derMediziner in einem gestellten Interview mit Sarah Bosetti. Wir zeigen Ihnen hier das Twitt

Komiker Dieter Hallervorden kritisiert das Gendern

Es ist nicht das erste Mal, dass der Schauspieler Dieter Hallervorden in der Kritik steht. Immer wieder hatte der Barde das Gendern als Vergewaltigung der deutschen Sprache kritisiert. Den Vorwurf, dass es sich um einen politisch-motivierten Eingriff in die deutsche Sprache handle, hat er in einem I

Ärzte aus Österreich äußern sich kritisch gegen Impfdruck

"The European" veröffentlicht hier einen offenen Brief von rund 200 österreichischen Ärzten, der sich an den Präsidenten der Österreichischen Ärztekammer richtet.

Soziale Netzwerke machen nicht glücklich - Die Seelenruhe der Stoiker schon

Was ist ein gutes Leben, was ist das Glück? Von der stoischen Tugendethik bis hin zum Pragmatismus und Utilitarismus reichen die Antworten. Was für ein Mensch man sei, entscheide darüber, welche Philosophie man wähle, hat der deutsche Idealist Johann Gottlieb Fichte einst betont. Und das gilt na

Offener Brief - Geringer Nutzen und noch unklare Risiken durch die COVIDImpfungen

Aktuelle Studien zeigen, dass sich weder die Viruslast noch die Anzahl der Personen, an welche die Infektion weitergegeben wird, zwischen Geimpften und Ungeimpften unterscheiden. Geimpfte sind demnach genauso ansteckend wie Ungeimpfte und können gleichermaßen zur Verbreitung der Erkrankung beitrag

Sudan - Wie weiter mit der Demokratisierung?

Was im Sudan geschehen ist, geschieht und geschehen wird, ist dabei nicht nur ein Vorbote für die Zukunft von Demokratie und Demokratisierung in Entwicklungsländern weltweit. Darüber hinaus sagen die Ereignisse im Sudan viel aus über den Einfluss und die Gestaltungsmacht, die der Westen in den W

Die vierte Welle ist gebrochen: Infektionswellen werden im Jahr 2022 abnehmen

Die Inzidenzen sinken seit über drei Wochen, der R-Wert fällt, die Hospitalisierung ist unproblematisch. Trotz Omikron-Variante zeichnet sich eine Entspannung an der Corona-Front ab – zumindest, wenn man die Daten des Robert-Koch-Institutes auswertet.

Wenn „das Märchen vom Weihnachtsmann“ Geschenke-Berge auslöst!

„Ein Mann, eine Nacht und Millionen Geschenke - das Märchen vom Weihnachtsmann ist magisch.“ So der erste Satz eines Artikels im Wirtschaftsteil einer großen Rheinischen Tageszeitung zu: Paket-Berge zum Weihnachtsfest. Sofort sprang mir in den Kopf: Das kann doch nicht die Maxime einer Zeitung

Site Sidebar

MEIST KOMMENTIERT

Merz - die letzte Chance der CDU

Friedrich Merz hat einen langen Atem bewiesen, ist nach Niederlagen immer wieder aufgestanden. Er hat heute einen phantastischen Vertrauensvorschuss aus der Partei erhalten. Merz ist jetzt alles zuzutrauen. Der CDU-Politiker wurde auf dem Parteitag der Christdemokraten zum neuen Parteivorsitzenden g

Mehr als 1200 Astronomen weltweit fordern das Webb-Teleskop umzubenennen

Sein Name wird für Jahrzehnte mit jenen Informationen verbunden sein, die das nach ihm benannte James-Webb-Space-Telescope künftig zur Erde funkt. Doch James Webb ist ein umstrittener Mann, jedenfalls im Nachhinein: Die Schwulen-und-Lesben-Community macht gegen ihn Front. Sie will das Teleskop umb

Letzte Atomkraftwerke in Sicherheitsbereitschaft halten

Nach Auffassung der Akademie Bergstraße empfiehlt es sich, die letzten sechs Atomkraftwerke Ende diesen und Ende des nächsten Jahres nicht endgültig stillzulegen und abzureißen, sondern vielmehr in die Sicherheitsbereitschaft zu überführen und betriebsbereit zu halten. Die Bundesregierung soll

Friedrich Merz: Wir müssen aufpassen, damit sich unser Land nicht spaltet

Der CDU-Politiker Friedrich Merz kritisiert die Gewalt auf den Straßen und schreibt: "Unter den Demonstranten sind nicht nur notorische Gewalttäter, sondern immer mehr Bürger, die bisher ein ganz normales Leben geführt haben, und die sich von Verschwörungstheorien, Angstszenarien und zweifelhaf

Annalena Baerbock verkörpert einen neuen Stil in der Außenpolitik

Baerbocks rhetorische Fähigkeiten sind ausbaufähig. Doch es lohnt ein Ausblick über den Tellerrand der bloßen Stilkritik. Denn inhaltlich bringt Baerbock durchaus neue, erfrischende Akzente ins Haus. Das zeigt sich vor allem bei ihrer Antrittsrede im Auswärtigen Amt: So beginnt sie nicht mit Zi

Krieg oder Frieden?

Um nicht sehr viel weniger scheint es in diesen Tagen zu gehen. Berlin steht mit einem Mal im Mittelpunkt der diplomatischen Bemühungen eine Antwort auf den russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine zu finden. Auf diesem verminten diplomatischen Parkett bewegt sich Annalena Baerbock ers

Mobile Sliding Menu