Debattens Archive | Page 2 of 1245 | The European
1000 gefallene Soldaten pro Kilometer Land-Eroberung

Die russische Offensive im Donbas kommt nur langsam voran. Die Verluste sind gewaltig. Rund um Charkiw gelingt den Ukrainern die Rückeroberung von einzelnen Dörfern. Russische Truppen werden jenseits der Artilleriereichweite zurückgedrängt.

„Brutal toxisch“ – Anleger grausen sich vor Steuer für Kriegsgewinnler

Sollen Mineralölkonzerne, die Milliardengewinne durch die Folgen des Krieges einfahren, mit einer Sondersteuer belegt werden? Sollen auch gutverdienende Rüstungsfirmen höhere Steuern zahlen? In Deutschland sind Linke und Grüne dafür. In anderen Ländern haben auch konservative Regierungen die

Wenn Förderung den Falschen trifft

Der Verkehrsminister prüft eine Verlängerung und Ausweitung der Kaufprämie für E-Autos. Das ist grober Unfug. Von Oliver Stock

Kanzlerrede an Klarheit nicht zu übertreffen

Die Rede des Bundeskanzlers war notwendig. Sie nicht gehalten zu haben, wäre ein Versäumnis gewesen. Sich als deutscher Kanzler 77 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs an die eigene Bevölkerung und gleichzeitig an die Weltöffentlichkeit zu wenden, hat seine besondere Dramatik darin, dass damit glei

Der Papst versucht alles!

Papst Franziskus hat mit seiner Ankündigung in einem Interview im "Corriere della Sera" wieder einmal für Aufregung gesorgt. Er erklärte sich bereit, nach Moskau zu reisen und Putin zu drängen, den Krieg gegen die Ukraine zu beenden. Allerdings befürchtet Franziskus, dass Putin zum jetzigen Zei

Ukrainische Gegenoffensive meldete Erfolge

Der Aggressionskrieg Russlands bleibt stecken. Im Donbas kommen russische Truppen kaum voran, in Mariupol wird seit Wochen um ein Stahlwerk gekämpft. In Cherson und Charkiw gelingt der Ukraine eine Gegenoffensive.

Wie die Deutschen ticken: Schmale und breite Wege der Wählerwanderungen

Die klassische Sonntagsfrage gibt einen Eindruck der aktuellen Stimmung, wenn genau jetzt Wahlen wären. Dabei gerät gerne in Vergessenheit, wie wechselbereit die Wählerinnen und Wähler tatsächlich sind. Der erste Blick derjenigen, die sich mit Entwicklungen beschäftigen, gehört den zusätzlic

Wir wollen, dass die Ukraine den Krieg gewinnt.

Nächste Woche werden wir den Europatag begehen. Den 72. Geburtstag unserer Union. Bei diesem Europatag geht es um die Union der Zukunft – darum, wie wir sie stärker, krisenfester und bürgernäher machen. Aber die Antwort auf all diese Fragen können wir nicht allein geben. Die Antwort wird auc

Kiew: Russland plant Militärparade am 9. Mai in Mariupol

Moskau will offenbar den Tag des Sieges über Nazi-Deutschland im zerstörten Mariupol feiern. Die Straßen der Stadt würden von Trümmern und Leichen „gesäubert“. Moskau kündigt Feuerpause für Evakuierungen an. Von Wolfram Weimer

Ersatzkanzler Merz bringt sich in Stellung

Die CDU steht in Schleswig-Holstein vor einem Wahlsieg. Ministerpräsident Daniel Günther ist hochbeliebt. Zugleich wirkt das Kieler Jamaika-Modell plötzlich wieder wie eine Blaupause für Berlin - und Friedrich Merz hat bereits den Ersatzkanzler-Plan dafür. Von Wolfram Weimer

Site Sidebar

MEIST KOMMENTIERT

Krieg sorgt pro deutschem Haushalt für 242 Euro Mehrkosten im Monat

Der Ukraine-Krieg führt zu steigenden Energie- und Lebensmittelpreisen und heizt die ohnehin hohe Inflation weiter an. Die Preissteigerungen belasten insbesondere Menschen mit geringem Einkommen. Bei Fleisch und Süßigkeiten wird jetzt gespart. Eine Marktanalyse von PWC liefert verblüffende Einbl

„Brutal toxisch“ – Anleger grausen sich vor Steuer für Kriegsgewinnler

Sollen Mineralölkonzerne, die Milliardengewinne durch die Folgen des Krieges einfahren, mit einer Sondersteuer belegt werden? Sollen auch gutverdienende Rüstungsfirmen höhere Steuern zahlen? In Deutschland sind Linke und Grüne dafür. In anderen Ländern haben auch konservative Regierungen die

1000 gefallene Soldaten pro Kilometer Land-Eroberung

Die russische Offensive im Donbas kommt nur langsam voran. Die Verluste sind gewaltig. Rund um Charkiw gelingt den Ukrainern die Rückeroberung von einzelnen Dörfern. Russische Truppen werden jenseits der Artilleriereichweite zurückgedrängt.

Dieser Mann muss den Krieg verhindern

Die Nato bekommt einen neuen Oberbefehlshaber: Christopher Cavoli hat die gefährlichste Aufgabe der Welt: Der US-General muss die Ostflanke der Nato sichern und die Waffen und Munition für die Ukraine organisieren. Dabei darf er die Nato nicht in einen Krieg führen. Der in Deutschland geborene Of

Wie die Deutschen ticken: Unerwünschte Koalitionen straft der Wähler ab

Wenn am Sonntag um 18:00 Uhr die Wahllokale in Nordrhein-Westfalen schließen und die ersten Prognosen und später Hochrechnungen veröffentlicht werden, weiß man, was die einzelnen Parteien im Vergleich zur letzten Wahl gewonnen bzw. verloren haben. Aber erkennt man daraus den wirklichen Wählerwu

An der Ukraine entscheidet sich das westliche Bündnis.

Deutschland befindet sich an einem Scheideweg. Aber das teilt es mit anderen Partnern. Der russische Krieg gegen die Ukraine hat das jahrzehntelange Denken nicht nur über Russland, sondern auch über die Rolle Deutschlands bei der Gewährleistung von Frieden und Sicherheit in Europa auf den Kopf g

Mobile Sliding Menu