Debattens Archive | The European
Biontech vor Durchbruch bei Krebs-Impfung

Die Biontech-Chefs Ugur Sahin und Özlem Türeci über neuartige Krebsimpfstoffe, ihre Pläne und ihr Erfolgsgeheimnis.

Die Abschaffung von §219a ist ein Schritt in die falsche Richtung

Die Werbung für Abtreibung ist in einer wirklich humanen Gesellschaft, die allen ihren Mitbürger Wertschätzung in jeder Lebensphase ausdrücken will, nicht zu rechtfertigen! Die Abschaffung von §219a ist ein Schritt in die falsche Richtung, der den Fokus des Staats auf dem Schutz des ungeborenen

Die Irrungen und Wirrungen des Karl Lauterbach

Es gibt Menschen, für die immer Ernstfall ist. Sie sind oft päpstlicher als der Papst. Karl Lauterbach scheint einer von ihnen zu sein. Wie kein anderer warnt er seit zwei Jahren vor jeglichem infektionspolitischen Schlendrian. Man durfte erwarten, dass er als Minister transparent und verfahrenssi

Die Corona-Impfung senkt das Sterberisiko

Sowohl Meldungen in den Printmedien als auch in den sozialen Medien legen nahe, dass die Frage des Zusammenhangs zwischen Impfungen und Sterblichkeit viele Menschen verunsichert. Bereits in unserer Dezember-Unstatistik sind wir auf die Probleme derartiger Studien eingegangen. Nichtsdestoweniger werd

Lauterbach hat seinen RKI-Chef Wieler nicht mehr unter Kontrolle

Vier Monate nach der Bundestagswahl irrlichtert die Ampel-Regierung in Sachen Pandemie weiter. Hinzu kommt die Eigenmächtigkeit des Robert-Koch-Institutes bei der Reduzierung des Genesenenstatus von sechs auf drei Monate. SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach macht im neuen Amt keine gute Figur.

Alexander Kekulé: „Die allgemeine Impfpflicht ist totaler Unsinn“

Der Virologe Alexander Kekulé hat sich gegen eine allgemeine Impfpflicht ausgesprochen. Wir haben für Omikron nicht die richtigen Impfstoffe, um epidemisch erfolgreich zu sein“, betonte er in einem Gespräch mit web.de. Wir zitieren in Ausschnitten.

Im Augenblick bereue ich, dass ich geboostert bin

Ich bin „geboostert“ und ich habe meinem Körper damit geschadet! Habe ich mir diesen Schaden selbst zuzuschreiben und handelt es sich um, die beim Thema Covid-Impfung interessanterweise erwünschte aber anderswo völlig verpönte, „Eigenverantwortung“? Ist das eine Grauzone? Oder liegt hier

Impfpflicht unterbinden - Offener Brief von mehr als 550 Ärzten

In einem offenen Brief von 550 Ärzten kritisieren diese eine bevorstehende Impfpflicht. Wir dokumentieren in Auszügen.

So absurd sind die Corona-Regeln in den einzelnen Bundesländern wirklich

Der Föderalismus der Bundesrepublik garantiert den einzelnen Ländern Freiheiten. Doch in der Corona-Pandemie bringen die unterschiedlichen Verordnungen vor allem eines – eine neue Unübersichtlichkeit, die oft skurril, in vielen Fällen aber unlogisch und verwirrend ist. Von Stefan Groß-Lobkowi

Fünf Argumente sprechen derzeit klar gegen die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht

Hans-Jürgen Papier, bis 2010 Präsident des Bundesverfassungsgerichts, sieht das Vertrauen vieler Bürger in die Politik dramatisch erschüttert. Die gewählten Volksvertreter seien lange zu Zuschauern degradiert worden. Bezüglich der Freiheitsrechte stehe es nicht zum Besten in Deutschland. Und e

Site Sidebar

MEIST KOMMENTIERT

Krieg sorgt pro deutschem Haushalt für 242 Euro Mehrkosten im Monat

Der Ukraine-Krieg führt zu steigenden Energie- und Lebensmittelpreisen und heizt die ohnehin hohe Inflation weiter an. Die Preissteigerungen belasten insbesondere Menschen mit geringem Einkommen. Bei Fleisch und Süßigkeiten wird jetzt gespart. Eine Marktanalyse von PWC liefert verblüffende Einbl

Hi, Hitler!

Mit einer Instagram-Soap »@ich¬bin¬sophie¬scholl«, hat die ARD den Nationalsozialismus aus den Geschichtsbüchern für junge Influencer-Community in die Gegenwart geholt. Über eine Million Follower verfolgten die Lebensgeschichte der jungen Sophie Scholl. Die Nazi-Ära verkommt dabei zur bel

Wenn Förderung den Falschen trifft

Der Verkehrsminister prüft eine Verlängerung und Ausweitung der Kaufprämie für E-Autos. Das ist grober Unfug. Von Oliver Stock

„Brutal toxisch“ – Anleger grausen sich vor Steuer für Kriegsgewinnler

Sollen Mineralölkonzerne, die Milliardengewinne durch die Folgen des Krieges einfahren, mit einer Sondersteuer belegt werden? Sollen auch gutverdienende Rüstungsfirmen höhere Steuern zahlen? In Deutschland sind Linke und Grüne dafür. In anderen Ländern haben auch konservative Regierungen die

1000 gefallene Soldaten pro Kilometer Land-Eroberung

Die russische Offensive im Donbas kommt nur langsam voran. Die Verluste sind gewaltig. Rund um Charkiw gelingt den Ukrainern die Rückeroberung von einzelnen Dörfern. Russische Truppen werden jenseits der Artilleriereichweite zurückgedrängt.

Dieser Mann muss den Krieg verhindern

Die Nato bekommt einen neuen Oberbefehlshaber: Christopher Cavoli hat die gefährlichste Aufgabe der Welt: Der US-General muss die Ostflanke der Nato sichern und die Waffen und Munition für die Ukraine organisieren. Dabei darf er die Nato nicht in einen Krieg führen. Der in Deutschland geborene Of

Mobile Sliding Menu