Ich kann mir vorstellen, Minister zu werden. Christoph Metzelder

Zwischen Willkommenskultur und Stacheldraht

Big_240b58cc55

Die europäische Idee bröckelt: Ukrainekrieg und vor allem die Griechenlandrettung haben ihre Spuren hinterlassen. Nun stellt die Herausforderung durch die Flüchtlingskrise einen neuen Superlativ dar.

Hintergrund

Deutschland kann nicht alle aufnehmen

Medium_3232f8507a

Wir dürfen über Grenzen nicht mehr schweigen

Der Bundespräsident warnt: Deutschland könne nicht alle Migranten einfach aufnehmen. Es werde Zeit für Begrenzungsstrategien. Europa dürfe nicht zerfallen, und das Thema dürfe man nicht Rechtspopulisten überlassen. Die Ermahnungsrede hält er auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Hier der Wortlaut (Auszug):

Flüchtlinge werden nicht weniger

Medium_c5c95855f4

Trotz Winter kommen jeden Tag 3000

Die Zahl der neuen Flüchtlinge erreicht im Januar 91.671 - dreimal so viele wie vor einem Jahr. Bei diesem Zustrom würden hochgerechnet auf das Jahr 2016 abermals deutlich mehr als eine Million Migranten nach Deutschland kommen.

AfD-Chefin Petry über Flüchtlingskrise

Medium_61dbbb57fa

"Notfalls auch von der Schusswaffe Gebrauch machen"

"Er muss den illegalen Grenzübertritt verhindern, notfalls auch von der Schusswaffe Gebrauch machen." Petrys Interview mit dem Mannheimer Morgen im Wortlaut.

Wer sind die „guten“ Einwanderer?

Medium_9f7635387b

540 Millionen Migranten wollen weg

540 Millionen wollen weg. Was das mit unser Welt macht und wer eigentlich die "guten Migranten" sind erklärt Gunnar Heinsohn. Ein Blick auf Zahlen und Erfahrungen zeigt die Dimension und Möglichkeiten der Flüchtlingskrise.

Di Fabio gegen Merkel

Medium_adfd2ef0d9

Deutschland muss die Grenzen schützen

Der ehemalige Verfassungsrichter Udo Di Fabio hat in einem Rechtsgutachten für die CSU für die Abriegelung der deutschen Grenzen plädiert. Nach Di Fabio ist der Bund dazu verpflichtet, seine Grenzkontrollen wieder aufzunehmen, wenn „das gemeinsame europäische Grenzsicherungs- und Einwanderungssystem vorübergehend oder dauerhaft gestört ist“.

Medium_a96b0bdba9

Richter

Udo Di Fabio
21.01.2016

Brandbrief gegen Merkel

Medium_309cae82fd

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin

44 Abgeordnete der CDU-CSU Fraktion schreiben einen dramatischen Aufruf an die Bundeskanzlerin und fordern einen Kurswechsel in der Migrationspolitik. Federführend: Wolfgang Bosbach. Das ist der Brief im Wortlaut.

 
meistgelesen / meistkommentiert