In Berlin haben Deutsche und Amerikaner gelernt, wieder zusammenzuarbeiten. Barack Obama

Stolz mit Vorurteil

Big_843e5373ba

Wie stolz dürfen wir eigentlich auf unser Land sein?

Hintergrund

Europa braucht einen nationalen Patriotismus

Medium_9afac59e77

Für einen neuen Patriotismus

Für viele Linke und Grüne sind Patriotismus und Vaterlandsliebe in der globalisierten Welt von heute keine bedeutenden Werte mehr. Staat und Nation werden in diesen Kreisen eher als Zweckgemeinschaft verstanden, die man bei Bedarf auch mal wechseln kann und deren Sinn vielleicht noch darin besteht, die Menschen besser zu erziehen. Von Ingo Friedrich.

Was ist eigentlich Deutsch?

Medium_2b3c0eb3a1

Deutschlands Identität versinkt

Die Deutschen sind sich selbst in den letzten Jahren verloren gegangen. Schon die Frage „Sind Sie deutsch?“ wäre nicht als Kompliment, sondern als Bedrohung empfunden worden. Das Dritte Reich hatte durch seinen dramatisch verlorenen Krieg und vor allem durch die unvorstellbaren Verbrechen, jedes Ansehen verloren. Es wurde zu einem Zeitraum, an den sich niemand erinnern mochte.

Wenn Patriotismus zu Nationalismus wird

Medium_93975d4409

Die zwei Geschichter der Vaterlandsliebe

Die Deutschen haben ein schwieriges Verhältnis zum Patriotismus. Wer stolz auf sein Land sein will, muss sich dessen bewusst sein.

Patriotismus unter deutschen Muslimen

Medium_944fd96724

Gesetzestreue

Muslime hierzulande müssen stolz auf Deutschland sein. Allerdings nicht auf die Pseudo-Leitkultur, sondern auf etwas ganz anderes.

Patriotismus als integratives Projekt

Medium_ae880912cd

Mehr Pathos für Europa

Der Kern des europäischen Patriotismus ist die Integration. In dieser Hinsicht kann der Deutsche gar nicht genug Patriot sein.

Die deutsche Verantwortung heute

Medium_b58228533c

Patriotismus verpflichtet

Nur wer stolz auf sein Land ist, kann für dessen Werte einstehen. Die Frage wie patriotisch der Deutsche sein sollte, stellt sich also gar nicht erst.

 
meistgelesen / meistkommentiert