Infokrieg

Nie zuvor in der Geschichte war es für Staaten wichtiger, die als gültig anerkannte Version globaler Ereignisse zu prägen. Der Kampf um die Deutungshoheit ist in vollem Gange.

Die Aussichten stehen ...

Die Politiker scheren sich nicht um die Lehren, die aus dieser europäischen Erfahrung gezogen werden müssten. Sie betreiben weiter ihre „Flüchtlingspolitik“, offensichtlich ohne sich um die wahrscheinlichen Folgen Gedanken zu machen.

Kommt jetzt der moleku...

Die „molekularen“ Bürgerkriege“ in den westlichen Metropolen, sind ein endogener, also von Innen kommender Prozess. Die Aggressionen richten sich gegen Wehrlose. Die Täter, fast ausschließlich junge Männer, hacken wahllos auf Menschen ein, schubsen sie auf Gleise oder walzen sie mit einem

Mit Worten für die Fr...

Der Sender Deutsche Welle vermittelt deutsche Ideen und Positionen weltweit. Doch im internationalen Wettbewerb mit Al Jazeera, Russia Today und Co. gerät er finanziell ins Hintertreffen.

Alles Lüge!...

Verschwörungstheorien erklären immer mehr Menschen die Welt. Für den Rest der Gesellschaft bedeutet das nichts Gutes.

Ein Brief von der Fron...

Der Infokrieg ist in vollem Gange und es gibt gute Gründe, ihn zu führen. Der Bericht eines Veteranen, der sich schließlich doch entschieden hat, Partei zu ergreifen.

Krieg ohne Schatten...

Sie sind lautlos, unsichtbar und wir alle können ihnen jederzeit zum Opfer fallen: Konflikte um Informationen sind anders als die alten Kriege.

Die Lügen-AG...

Wie schafft man es, der Menschheit eine globale Katastrophe als laues Lüftchen zu verkaufen? „Astroturfing“ und „Echo Chambers“ sind die Stichworte einer Industrie, die uns den Weltuntergang ausreden will.

White House Down...

Der Infokrieg ist bittere Realität und die USA verlieren ihn. Selbst ihre Bomben werden das nicht ändern.

MEIST KOMMENTIERT

Die AfD ist der Aufstand der Straße gegen die Zumutung des kategorischen Imperativs

Die mangelnde Problemlösungsfähigkeit, die den regierenden Parteien in Umfragen unterstellt wird, scheint mir das eigentliche Problem. Keiner behauptet, die AfD könne die Probleme lösen oder habe die Konzepte dafür; sie ist reine Protestpartei, inhaltlich nichts sagend.

Die DDR kommt wieder!

Zwei Drittel der Berliner befürworten einen Mietendeckel, wenn die Mieten zu stark ansteigen. Das Bundesverfassungsgericht sagt, dass „preisrechtliche Vorschriften, die durch sozialpolitische Ziele legitimiert werden, verfassungsrechtlich nicht ausgeschlossen sind“. Die Mietpreisexplosion in Be

Die AfD verändert die politische Geographie

Am 1. September wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. Die ermatteten Volksparteien bekommen ihre Quittung für eine Politik politischer Lethargie. Die AfD pflügt seit Wochen die politische Landschaft um, aber warum hat sie so eine Macht in Ostdeutschland?

Die GroKo versagt in der Migrationspolitik

Die Bilder aus Lesbos sind ein Menetekel: Der „Türkei-Deal“ ist gescheitert. Die Balkanroute ist wieder offen, aber die Regierung verschließt die Augen. Die GroKo versagt auf ganzer Linie, nicht nur in der Migrationspolitik.

Deutschland investiert kaum noch und unsere Infrastruktur wird marode

Die schwarze Null und die Schuldenbremse sind einer der Götzen neoliberaler Politik. Seit einem Jahrzehnt weisen wir auf die verheerende Wirkung dieser Politik hin: unsere Schulen und Straßen sind in schlechtem Zustand, Schwimmbäder und Bibliotheken schließen, Brücken und Bahnhöfe verfallen. D

Auf welchem Stern lebt Peter Altmaier?

Ich frage mich wirklich, auf welchem Stern unser Wirtschaftsminister lebt, um einen solchen Unfug abzusondern. Aber es ist die typische Haltung von Regierenden im Raumschiff Berlin, fernab von der Lebenswirklichkeit, nichts mit den Menschen vor Ort im Sinn, überheblich und unverbesserlich.

Mobile Sliding Menu