Die Kultur des Journalismus ist immer noch die Kultur von Einzelkämpfern. Clay Shirky

Wer sind wir?

Big_ee937da0d6

Die anstehenden Europa-Wahlen können nur echte europäische Wahlen sein, wenn die in Europa lebenden Menschen sich als Europäer sehen. Deshalb diskutiert The European, ob es eine europäische Identität geben kann und wie man sie am besten fördert. Oder benötigt Europa überhaupt keine solche Identitätsbildung, weil gerade die Vielfalt der Kulturen und Identitäten die große Stärke der Union ist?

Hintergrund

Das Ende der Sommerzeit?

Medium_754ba2e6fc

EU-Umfrage zur Abschaffung der Zeitumstellung

Soll in Europa weiterhin zweimal im Jahr die Zeit umgestellt werden? Eine EU-weite Bürger-Umfrage der EU-Kommission hatte zu einer Debatte über die Zeitabschaffung aufgerufen. Millionen Bürgrer beteiligten sich. Am heutigen Freitag wird die Zahl der Teilnehmer präsentiert, wie sie allerdings entschieden haben, dafür will man sich noch etwas Zeit nehmen. Wir haben zum Thema im Archiv gekramt.

Kissinger: Europas Werteordnung ist bedroht

Medium_dac3c861a1

Europa muss zur zivilisierten Festung ausgebaut werden!

"Die Europäische Union befindet sich in schwerstem Fahrwasser, Trumps‘ USA und KGB-Putins Rußland zeigen uns gerade, was wir aus ihrer Sicht auf die Welt-Waage bringen: Wirtschaftlich sehr viel, weltpolitisch wenig, militärisch nichts. Wir können ja nicht einmal unsere eigene Sicherheit in gesicherten EU-Außengrenzen garantieren", argumentiert Gunter Weißgerber.

Kruzifix-Pflicht in Bayerns Behörden

Medium_ccdbc11ca2

Wir sind Pluralisten, aber keine Multikultis wie Rotgrün

Zum Inkrafttreten der Anordnung, dass bayerische Staatsbehörden künftig ein Kreuz in Ihrem Geschäftsbereich als zusätzliches Identifikationsmerkmal anbringen sollen, stellt Dr. Thomas Goppel, MdL, der Sprecher des Forums der ChristSozialen Katholiken (CSK) in der CSU, fest:

Das demokratische Italien zerstört sich selbst

Medium_3096b3b3ea

BAS – Opfer für die Freiheit. Eine Ausstellung in Bozen

Noch nie in den fast 40 Jahren italienischer Herrschaft hat sich unser Volk in einer so gefährlichen Lage befunden wie heute. Was dem Faschismus in nahezu 20 Jahren mit gewaltsamen Unterdrückungsmethoden nicht gelungen ist, hat das demokratische Italien in nahezu 10 Jahren beinahe erreicht.

Macrons Sorbonne-Rede III

Medium_e69aae5fc9

Wir müssen dieses Europa im Herzen tragen

2019 wählen die Europäer ihre Abgeordneten. Zu dieser Zeit wird der Brexit erfolgen. Es wird aber auch, wenn wir heute die Neubegründung Europas anstoßen, ein Moment widergewonnenen Vertrauens in unsere Zukunft sein.

EU-Extremistendatei?

Medium_9e74d929f9

Klingt gut, reicht aber nicht

Reflexartig fordern Politiker bei Terror und anderen schweren Gewalttaten eine europäische Verbrecher- bzw. Extremistendatei. Damit, so wird der erschrockenen Öffentlichkeit suggeriert, könne man rasch und einfach anreisewillige Straftäter schon im Vorfeld identifizieren und vor dem Trip stoppen. Doch eine länderübergreifende Liste kann derzeit in der EU gar nicht aufgebaut werden. Warum?

 
meistgelesen / meistkommentiert