Man kann sagen: Viagra schuf mehr Härtefälle als Rot-Grün. Harald Schmidt

Wer sind wir?

Big_ee937da0d6

Die anstehenden Europa-Wahlen können nur echte europäische Wahlen sein, wenn die in Europa lebenden Menschen sich als Europäer sehen. Deshalb diskutiert The European, ob es eine europäische Identität geben kann und wie man sie am besten fördert. Oder benötigt Europa überhaupt keine solche Identitätsbildung, weil gerade die Vielfalt der Kulturen und Identitäten die große Stärke der Union ist?

Hintergrund

Kruzifix-Pflicht in Bayerns Behörden

Medium_ccdbc11ca2

Wir sind Pluralisten, aber keine Multikultis wie Rotgrün

Zum Inkrafttreten der Anordnung, dass bayerische Staatsbehörden künftig ein Kreuz in Ihrem Geschäftsbereich als zusätzliches Identifikationsmerkmal anbringen sollen, stellt Dr. Thomas Goppel, MdL, der Sprecher des Forums der ChristSozialen Katholiken (CSK) in der CSU, fest:

Das demokratische Italien zerstört sich selbst

Medium_3096b3b3ea

BAS – Opfer für die Freiheit. Eine Ausstellung in Bozen

Noch nie in den fast 40 Jahren italienischer Herrschaft hat sich unser Volk in einer so gefährlichen Lage befunden wie heute. Was dem Faschismus in nahezu 20 Jahren mit gewaltsamen Unterdrückungsmethoden nicht gelungen ist, hat das demokratische Italien in nahezu 10 Jahren beinahe erreicht.

Macrons Sorbonne-Rede III

Medium_e69aae5fc9

Wir müssen dieses Europa im Herzen tragen

2019 wählen die Europäer ihre Abgeordneten. Zu dieser Zeit wird der Brexit erfolgen. Es wird aber auch, wenn wir heute die Neubegründung Europas anstoßen, ein Moment widergewonnenen Vertrauens in unsere Zukunft sein.

EU-Extremistendatei?

Medium_9e74d929f9

Klingt gut, reicht aber nicht

Reflexartig fordern Politiker bei Terror und anderen schweren Gewalttaten eine europäische Verbrecher- bzw. Extremistendatei. Damit, so wird der erschrockenen Öffentlichkeit suggeriert, könne man rasch und einfach anreisewillige Straftäter schon im Vorfeld identifizieren und vor dem Trip stoppen. Doch eine länderübergreifende Liste kann derzeit in der EU gar nicht aufgebaut werden. Warum?

Angela Merkel: Schicksal in eigene Hände nehmen!

Medium_4f90140150

Ohne Trump - aber mit Amerika

"Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei. Das habe ich in den letzten Tagen erlebt. Und deshalb kann ich nur sagen: Wir Europäer müssen unser Schicksal wirklich in unsere eigene Hand nehmen."

Magyaren und Tiroler

Medium_43ecbb997f

Provinz Bozen als Vorbild für ungarische Minderheiten

Wer sich mit Volksgruppen, nationalen oder ethnischen Gemeinschaften, befasst, stößt bald auf eine „alte Frage im neuen Europa“,wie der Südtiroler Minderheiten-Experte Christoph Pan einmal treffsicher feststellte, nämlich auf die nach den autochthonen Minoritäten.

 
meistgelesen / meistkommentiert