Die Einigung Europas gleicht dem Versuch, ein Omlett zu machen, ohne die Eier kaputt zu schlagen. Paul Lacroix

Aus der Not eine Tugend machen

Big_b6b1c5aa97

Seit 2008 nimmt die Zahl der Asylbewerber in Deutschland wieder zu. Die zahlreichen neuen Konflikte in der Welt lassen Millionen Menschen nach einem sicheren Hafen suchen. Anstatt Zeit, Energie und Geld darin zu investieren, möglicht wenigen Menschen Asyl zu gewähren, sollte Deutschland sich deren Potential, ihre Arbeitskraft und ihr Know-how zu Nutzen machen.

Hintergrund

Rund jeder zweite ALG-Bezieher ist ein Migrant

Medium_9f7635387b

24 Prozent der Bevölkerung haben Migrationshintergrund

Die aktuelle Auswertung der Bundesagentur für Arbeit hat es in sich: Fast jeder zweite Leistungsbezieher hat Migrationshintergrund. Das ist der bisherige Höchstwert.

Politik aus Dienstwagen-Perspektive

Medium_61dbbb57fa

Die öffentliche Sicherheit verfällt mehr und mehr

Die Kriminalität sinkt im Land immer weiter. Nicht jedoch die Gewalt im öffentlichen Raum. Die bekommen immer mehr Polizeibeamte zu spüren.

BAMF sollte seine Arbeit richtig tun

Medium_2471629957

Asylverfahren dauern immer noch zu lange

Die durchschnittliche Asylverfahrensdauer war im dritten Quartal 2018 mehr als doppelt so lang wie sie laut Bundesregierung sein sollte. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Ulla Jelpke und der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag hervor.

Daniel Günther fordert

Medium_cee85e8628

Gut integrierte Asylbewerber müssen eine Chance bekommen

Wir brauchen den Spurwechsel, der diesen Namen auch verdient. Wir brauchen ihn, damit gut integrierte Arbeitskräfte eine Perspektive bekommen – die Arbeitskräfte, die wir bereits vor Jahren bei uns aufgenommen haben und für die ein zukünftiges Einwanderungsgesetz zu spät kommt, schreibt Daniel Günther.

Gruppenvergewaltigung in Freiburg

Medium_4da1fdd30e

Alkoholabstinenz als Mittel gegen Massenvergewaltigung?

Am14. Oktober soll es zu einer Gruppen-Vergewaltigung in Freiburg gekommen sein. Ein junges Mädchen wurde von mehreren Jugendlichen missbraucht. Ministerpräsident Kretschmann sprach nun von einem „Handlungsbedarf“ bei kriminellen Asylbewerbern. Der Freiburger Polizeichef provozierte das Netz mit dem Rat auf Alkoholverzicht.

Massenunterkünfte für Gefüchtete

Medium_2c3217d441

"AnkER-Zentren werden ihre Ziele verfehlen"

Hannes Schammann ist Professor für Politikwisenschaft an der Universität Hildesheim. Der Wissenschaftler untersucht die Auswirkungen der Migrationspolitik. Im Gespräch mit der Freidrich-Ebert-Stiftung erklärt er, warum Massenunterkünfte Konflike verschärfen und Integration erschweren.

 
meistgelesen / meistkommentiert